1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

30.April,der Smoker brütet !!

Dieses Thema im Forum "Smoker" wurde erstellt von Futterhexe, 1. Mai 2015.

  1. Futterhexe

    Futterhexe Grillkönig

    Moin zusammen !
    Ich erzähl mal ,was ich zu gestern so vorbereitet und dann durchgezogen hatte . 30.April ist für uns *jährliches Zusammensitzen mit Freunden und Überraschungsbesuchern* ;)
    Also .
    Erstmal die überaus leckere MSB -Soß vor einiger Zeit geköchelt und noch ´ne Currysoße bzw.die Kirsch-Chipotlesoße (übrigens megamäßig lecker !!!) . Also genug Soßenvorräte .Wenn man nicht auf die Idee kommt, sowas mit Nudeln zu probieren ,da könnts knapp werden !*sabber*;)
    Dann hab ich am 27. das Fleisch aus der Alaska befreit und auftauen lassen :

    1. Bild  27.04..jpg



    Mit Marinade ,einer Mischung aus Apfelsaft,Honig,Himbeersirup,Kräuteressig,Reisssig,Tomatenketchup und 3 Eßl.MSB-Soßen-Gewürz ,gespritzt und mit Marinade zusammen in Beutel vakuumiert .
    2.Bild  27.04..jpg



    Leider,leider ,hab ich gesaubeutelt und das Ergebnis : Nähte haben nicht gehalten ,also mit Klammern zu :

    3.Bild 28.04..jpg



    Ergebnis :

    4.Bild 29.04..jpg



    Sieht doof aus ,ich habs doch gerubt und diesmal nicht gesaubeutelt :

    5.Bild 29.04..jpg


    Dann gestern ,Rippchenhalter halte die Fleischstücke prima aufrecht ,weil die flachgelegt nicht in unser kleines Eisenschweinchen passen ;) :

    6.Bild  30.04..jpg



    Nach ca.2 Stunden :

    7.Bild 30.04..jpg


    Nach insgesamt ca.9 Stunden, das Obere ist der frische Nacken :

    8.Bild 30.04..jpg



    Tellerbild :

    9.Bild Tellerbild.jpg



    Die letzten Reste sind zwar verschwommen ,aber ich zeig sie euch trotzdem :

    Letzte verschwommene Reste.jpg



    Unser Eisenschweinchen ist ganz fix auf Temperatur und hält prima zwischen 120° und 150° laut Deckelthermometer .Ich hab die Braten bei ca.65° KT nach ungefähr 9Stunden rausgenommen .Fleisch war superzart und sehr lecker .
    Die Marinade habe ich für beide Stücke genommen ,also frischen Nacken und Kaßler Nacken gleich gespritzt und eingelegt . Jedes Stück hatte ca.3 Kilo und Kaßler Nacken wird nicht zu salzig .Gerubt hab ich den Frischen mit Glitter Rub und den Kaßler mit Cherry Bomb ,hat beides super gepaßt !!
    Dazu gabs Nudelsalat der einfachen Art : Nudeln ,je 1 Dose Mais und Mandarinen ,2 Dosen Pilze und dann eine aus Dosenobstsaft , Kräuteresseig, Zucker,3 El.Senf ,Gewürzen und Öl zusammengeschüttelte Vinaigrette drüber . Über Nacht durchziehen lassen ,fertig .

    Insgsamt ein toller Tag mit Sonne ,als die Gäste hier waren und fiesem Regen ,als Party zu Ende war .

    Auf jeden Fall wiederholenswert !!

    Die Futterhexe
     
    Wom, mike und UhlenbuschBBQ gefällt das.
  2. Rostocker_Jung

    Rostocker_Jung Fleischesser

    Sieht sehr lecker aus. Wie hast du die Kirsch-Chipotlesoße gemacht?
     
    Futterhexe gefällt das.
  3. DerHoss

    DerHoss Master of Mega-OT 5+ Jahre im GSV

    Nacken bei 74°C raus und aufschneiden ist auch sehr lecker.

    Ich merke mir, testweise die Nacken nicht auf die (Schwarzstahl) Roste zu ballern sondern in den Schweden Halter. Dann kokelt dass von unten nicht so an.
     
    Futterhexe gefällt das.
  4. UhlenbuschBBQ

    UhlenbuschBBQ Dauergriller

    Das sieht gut aus und hört sich lecker an....oder umgekehrt ;)
    Ist alles schon in meiner Rezeptesammlung.

    Gruß aus Uhlenbusch
     
    Futterhexe gefällt das.
  5. OP
    Futterhexe

    Futterhexe Grillkönig

    Hab ich vor ein paar Tagen geköchelt, schmeckte so noch besser .;)
    Ich hoffe ,ich kriegs zusammen weil ich mich selten direkt an Rezepte halte . ;) Man schmeckt übrigens weder Cola noch Kirschen raus .
    HIER hab ich das Rezept entdeckt : http://www.grillsportverein.de/forum/threads/u-bbqs-cherry-chipotle-bbq-sauce.183204/

    1 Flasche Cherrycola
    3 Zwiebeln
    2 Knobiknollen ( die kleinen chinesischen )
    1 Eßl Chipotle ( in Soße aus der Dose )
    1 Flasche Ketchup ( Edeka G&G )
    1Glas Sauerkirschmarmelade
    3-4 Eßl. MSB-Gewürz
    2 Eßl. Grillgewürz nach Geschmack
    2 Eßl. Worcestersoße

    Die Cola mit Sauerkirschen ,gehackten Zwiebeln ,Knobi ,Chipotle einköcheln lassen , bis das *Gemüse* ganz weich ist .Dauert etwas .Marmelade dazu .Dann mit Stabmixer pürieren ,Ketchup dazu und noch etwas köcheln. Ich nehm nicht viel Chipotle,weil wir nicht so scharf mögen.So macht die Soße ein angenehm warmes Gefühl im Mund . ;)

    Ich hab die benutzt,weil die Stücke liegend nicht in unser kleines Eisenschweinchen gepaßt hätten. Fleisch läßt sich so auch prima raushebeln ( 2 große Gabeln vorsichtig unter Rippchenhalter und gut ist ) .
    Naja, die Enden am Feuer waren bischen arg *knusprig* .;)

    Die Futterhexe
     
  6. Rostocker_Jung

    Rostocker_Jung Fleischesser

    Vielen lieben Dank Futterhexe. 2 kleine Nachfragen hätte ich noch. Erstens kenne ich nur den "normalen" Knoblauch, was ist denn chinesischer Knoblauch und was unterscheidet ihn vom deutschen? und zweitens was ist MSB Gewürz und was für Grillgewürz benutzt du? Ich würde da meinen Rub nehmen.
     
  7. mike

    mike Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Schöner Bericht !
    Sieht extrem lecker aus !
    :thumb2::essen!::thumb2:

    Gruß Mike
     
    Futterhexe und Rostocker_Jung gefällt das.
  8. OP
    Futterhexe

    Futterhexe Grillkönig

    Danke fürs Lob ! Sowas geht runter wie Öl . ;-)

    Chinesischer Knoblauch ist dieser kleine : http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/3580151?utm_medium=custom&utm_source=tradetracker oder noch besser : https://de.wikipedia.org/wiki/Soloknoblauch .Die gibts meist in den Läden in so kleinen Körbchen im Netz. Wir vertragen den besser als die *normalen* Knollen und außerdem stinkt der nicht so lange nach . ;-)
    MSB-Gewürz ist dieses geniale Gewürz für die BBQ-Soße nach MasterSirBuana ,,müßtest Du da mehr Infos finden : http://www.grillsportverein.de/foru...-master-sir-buana.125536/page-88#post-2228685
    Gewürz gibbet bei @Spiccy . ;-)
    Grillgewürz nehm ich ,was mir grad vom Gewürzschrank her in die Finger fällt und mir grad gefällt .Also durchaus auch ganz profanes vom Supermarkt bzw.Gewürzhändler .

    Sind übrigens keine Reste mehr übrig ,wurde grad vernichtet . ;-)

    Die Futterhexe
     
  9. Rostocker_Jung

    Rostocker_Jung Fleischesser

    vielen vielen Dank Futterhexe.. da habe ich ja einiges zum lesen und testen *freu*
     
  10. OP
    Futterhexe

    Futterhexe Grillkönig

    Am Besten nimmst Du Dir für die nächsten Tage erstmal nix weiter vor .Die wirst Du brauchen ,um Dich hier mnal bischen einzulesen .Es fesselt einen, dieses Forum!! ;)
    Ich schreib da aus eigener Erfahrung .;-)
    Und ich finde immer noch was Neues .Wir haben nämlich bis jetzt auch noch keinem DOpf.:cool:
    Der würde zu unserm Säulengrill , ungarischem Kessel, elektrischer Partypfanne, 2 Slowcookern und dem Eisenschweinchen ganz gut passen .:D;)
    Ist doch für 2 Personen die ganz normale Ausstattung.:cool:

    Die Futterhexe
     
    Andi002 gefällt das.
  11. Rostocker_Jung

    Rostocker_Jung Fleischesser

    Würde ich sehr gerne, aber ich habe erst Montag wieder frei. ;-) Einen DO würde auch ganz gut in meine Outdoorküche (Schrebergarten) passen ^^
     
  12. Andi002

    Andi002 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Der ganz normale Wahnsinn!!!

    Andi
     
    Futterhexe gefällt das.
  13. ossigriller

    ossigriller Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    9 Stunden bei 120 bis 150 Grad, da solltest Du aber eine höhere KT erreichen. Die 65 Grad habe ich meist nach 4 bis 5 Stunden vor der Blödphase.

    Das Ergebnis adelt Dich:respekt:
     
    Futterhexe gefällt das.
  14. OP
    Futterhexe

    Futterhexe Grillkönig

    Und ich hab mich schon gewundert, warum ich hier so gern lese . ;)Aber das beruhigt mich denn doch .

    An der Temperatur müssen wir noch bischen arbeiten . Die ging sporadisch auf um die 100° laut Deckelthermometer runter . Vielleicht war ja der Happen fürs Eisenschweinchen auch zu groß.;) Oder wir haben nicht oft gnug hingeguckt . ;)

    Danke fürs Lob, das motiviert doch zum weitermachen .:-)

    Schönes WE wünscht die Futterhexe
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden