• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

40. Geburtstag

Savel

Militanter Veganer
Hallo,

ich weis nicht ob ich hier richtig bin.

Ich brauche eure Hilfe, ich möchte zu meinem 40. Geburtstag Grillen / Smoken.

Zur auswahl habe ich:

Einen Weber Smokey Mountain 57cm
Einen Weber Grill 57cm.

Hatte halt überlegt Spareribs, Pulled Pord oder Roll/Spießbraten.

Was meint Ihr?

Gruß

Savel
 

HansAmGrill

Schüsselkönig & Wok-Mod
Moin Savel,
Wieviel Leute (Frauen, Kinder)?
Sind Veganer da? Wenn ja mach ein Heubraten und gib denen nicht das Fleisch..:D
Hatte halt überlegt Spareribs, Pulled Pord oder Roll/Spießbraten.
Hört sich doch prima an..Braten auf der Kugel, den Rest im Smoker und dann entspannt aufkorken..
falls es Bedenken gibt wegen zuviel, also wir (geschulte Partycrasher) kommen denn gerne..
 
OP
OP
S

Savel

Militanter Veganer
Denke 5 Kinder, erwachsene so 20-25ca.

Habe noch nie nen Roll/Spieß braten selber gemacht. Motor hab ich nicht denke das geht indirekt oder?
Beim smoken suche ich noch immer nach guten Briketts, habe letztes Jahr mal die grillis getestet. Die halten meiner Meinung nach auch keine Longjobs. Hat jemand einen anderen Vorschlag?
 

Fleischeslust84

Grillkönig
Ich war mit Kokoko Eggs sehr zufrieden. Die halten lange und stinken auch nicht, wenn man noch welche nachlegen muss. Bei Briketts vergesse ich tourmäßig welche ausgasen zu lassen. Geschenkt sind die allerdings auch nicht. Das hat aber ja jeder hochwertige Zündstoff an sich.
 

HerbT

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Motor hab ich nicht denke das geht indirekt oder?

Hi geht definitiv auch indirekt! Habe ich letztes Jahr auch schon gemacht weil der Spieß für die eine Kugel keine Kapazitäten mehr hatte.
Rollbraten ist echt easy und hier und da gibts es auch schon echt gute käuflich zu erwerben, wenn man nicht grundsätzlich alles selbst machen möchte.

Gruß
Herbert
 

firefrog

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Würde Pulled Pork 1 oder 2 Wochen früher machen. Dann pullen, vakuumieren und dann einfrieren. Am Geburtstag das vakkumierte Pulled Pork Im Wasserbad erhitzen und gut ist.
Aus dem einfachen Grund, dann hast schön Zeit noch was anderes für deine Gäste zu grillen/smoken.
Ich persönlich gebe mir das schon lange nimmer PP auf den Punkt am Tag des Festes zu machen.
Das gibt’s fertig ausm Froster, und als Alternative dann andere Leckereien live vom Grill Smoker.
Das entspannt ungemein.
 
OP
OP
S

Savel

Militanter Veganer
Das geht? Nur im Wasserbad?

Hätte noch eine Frage, wer hat denn Erfahrung mit Fleisch Unterschieden Bzw von den Marken? Vom Metzger gibts ja Schweinenacken im Angebot manchmal. Die Frage ist halt ob man lieber teures Fleisch kauft oder das billigere. Denn Rubben tut man ja eh und dann ist der Geschmack doch eh der gleiche oder?
 

Stefan76

Vegetarier
Wasserbad hab ich auch schon gemacht, klappt gut mit vakuumiertem PP. Billigfleisch würde ich persönlich nicht nehmen, allerdings auch kein Premiumfleisch für PP, eher den Mittelweg.
 

gadh

Savior of Fred
5+ Jahre im GSV
Auch einer schöner Braten aus dem WSM mit einer Rauchnote ist nicht verkehrt und braucht auch nicht so lange wie Pulled Pork.

Ich kaufe meinen Schweinenacken immer bei einem Metzger. Dort bekomme ich gute Qualität zu einem normalen Preis. Ich würde es nicht übertreiben aber Billigware muss es sicherlich auch nicht sein. Anschauen der Ware ist immer von Vorteil.
Dieses ganze Theater um Kohle hab ich noch nie richtig verstanden. Bambus, Olivenkerne, Kokosnuss,... aus Argentinien oder vom Mond...
Meine Kohle und Briketts gibt es beim Raiffeisen und kommen von Profargus. Nie Ärger mit gehabt. Die funktionieren, sind vor Ort zu erwerben und kommen nicht von sonst woher. Im WSM machen die einen guten Job.
 

firefrog

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das geht? Nur im Wasserbad?

Hätte noch eine Frage, wer hat denn Erfahrung mit Fleisch Unterschieden Bzw von den Marken? Vom Metzger gibts ja Schweinenacken im Angebot manchmal. Die Frage ist halt ob man lieber teures Fleisch kauft oder das billigere. Denn Rubben tut man ja eh und dann ist der Geschmack doch eh der gleiche oder?

Das PP würde ich schon ganz normal Smoken, Pullen und dann in größeren Portionen Vakuumieren. Beim Vakuumieren das PP immbeutel gleichmässig verteilen. Das lässt sich dann einfacher im Wasserbad wieder erwärmen als so ein gefrorener Klumpen.
Auf diese Art haben wir letztes Wochenende 150 Portionen PP unter die Leute gebracht. Das war relativ entspannt.
 
Oben Unten