• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

42x42 Säulengrill...

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Nachdem ich mich etwas zum Thema Säulengrill eingelesen habe ist bei mir ein 42x42 Thürosmodell eingezogen.
Ich grille üblicherweise auf der Kugel und daher habe ich beschlossen meine Grill Erfahrung zu erweitern.
IMG_20210407_083234.jpg

Nach dem ersten Mal Anheizen folgt die Asche Entfernung...
IMG_20210407_083925.jpg
IMG_20210407_083747.jpg

Platz ist in der kleinsten Hütte? Was nicht in der Schale liegt, liegt im Grill.
IMG_20210407_084333.jpg
IMG_20210407_084424.jpg

Bei Schnee kein Vergnügen, vielleicht geht es mit Wasser besser?
IMG_20210407_084528.jpg

Wasser läuft nicht ab...
IMG_20210407_084720.jpg

Die Asche ist draußen...
Es ist beachten: ist für mich ein völlig neuer Grill.
 

tribort

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich würde mal behaupten die Entnahme der Asche war eine Idee die nicht zu Ende gedacht wurde.
Vielleicht einfach warten bis es voll genug ist, wenn kein Wasser raus kommt, dann auch keine Asche.
 

baeckus

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,
Bei deinem Grill fehlt die Ascheschublade
Ciao baeckus
P.S Du wirst dich wundern wie schnell der grillbereit ist wie unbändig die Hitze - nein eigentlich ist sie sehr gut zu bändigen mit dem Luftregler
 

mowe

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Gratuliere zum Thüros.

Keine Sorge, bei mir ist das nicht anders mit der Kohle, da fliegt immer etwas daneben. Ich entferne die Kohle meist nur aus dem kleinen Kohleauffang. Der Rest bleibt meist 1 oder 2 Jahre drin.

Was gut geht ist Druckluft, oder einfach auf dem Kopf stellen.
 

baeckus

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ach so.......ja da muss man ein wenig aufpassen das die nicht zu voll wird.
Es gibt noch einen sogenannten "Aschebooster" der auch eine gleichmäßigere Verbrennung bewirken soll.
Er wird unter die Kohleschale in den Turm gestellt.
Ich weiß allerdings nicht, ob es die für dein Modell gibt.
Ciao baeckus
 
OP
OP
waltherman

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Gratuliere zum Thüros.
Danke...
Ist ein schwarzes Model, habe bei Thüros angerufen. Die haben mir mitgeteilt (Dame am Telefon), mein Grill bestehe aus gewöhnlichem Stahl.
Es sei kein Edelstahl...!

Magnetisch ist der Stahl nicht. Habe ich zwischenzeitlich geprüft.

Seit dem mir eine Fleisch Verkäuferin erklärt hat das Fleisch mit der Aufschrift "dryage"... Komme aus dem Land "Driage"... Nehme ich Infos nicht mehr von jedem ganz so genau.
 

Broiler83

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@waltherman

Vor Jahren hatte ich auch einen Thüros, einen Montana, mit wirklich viel Zubehör.
Von daher kann ich schon einige Vergleiche speziell zum Dancook ziehen.

Eines vorweg, der Dancook ist geblieben :pfeif:

Zum Thüros, als Flachgrill, da ist mir bisher nichts besseres untergekommen!
Bei der Modularität ist der Thüros ebenfalls absolut eine Klasse für sich!
Das Spießgrillen, gerade in Verbindung mit dem horizontalen Kohlenschacht ist ebenfalls überragend!

Und ja, der Thüros wird sehr hei! Allerdings auch nicht heißer als der Dancook!
Dazu ist der Dancook noch sparsamer und man kann im Dancook problemlos die Kohlen ersticken....
Ebenfalls ist der Dancook deutlich sparsamer beim Brennstoffverbrauch.

Als Problematisch beim Thüros empfand ich immer, das er nicht richtig dicht ist.
Auch mit der BBQ Haube war immer ein zusätzliches Abdichten der nötig.

Die Reinigung und Entsorgung der Restasche ist ebenfalls nicht sonderlich komfortabel gelöst.


Allen in allem fand ich den Thüros gut.
Aus Platzmangel musste er leider trotzdem gehen.
Und als Allrounder überwiegen einfach die Vorteile der Kugel.
 
OP
OP
waltherman

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
@Broiler83
In vermute Deine Einschätzung bringt vieles auf den Punkt. Den Dancook habe ich initial gar nicht für mich geholt sondern nur vorgetestet (habe mir dann einen eigenen geholt) und so ist es auch mit dem Thüros. Der hat im Prinzip schon einen Abnehmer, ich gönne mir den vorab zu testen. Einfach weil ich es mag den Grill mal in den Händen zu haben.
 

grill4fun

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Als Problematisch beim Thüros empfand ich immer, das er nicht richtig dicht ist.
Genau deswegen habe ich meinen Thüros auch verkauft. Wenn man auf den Dancook nach dem Grillen die Haube legt und die oberen Öffnungen schließt, dann ist der ruck zuck aus und man kann die Kohlen nochmal verwenden. Beim Thüros mit dem Deckel, nicht Schwenkhaube, verbrennen die Kohlen dann noch rückstandslos. Das ist bei der Schwenkhaube sicher nicht besser.
Wenn Thüros das mal verbessern würde, dann wäre das ein top Grill. So aber für mich nicht.

Bin gespannt, was @walthermann damit zaubert...
 

Broiler83

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich bin auch schon auf @waltherman und seine Testreihe gespannt.


Und ich stimme dir voll und ganz zu!
Würde Thüros einen Säulengrill bauen, der wirklich dicht ist, dann wäre dies für mich ein Kaufgrund!
Das Konzept welches hinter Thüros steckt, finde ich nämlich sehr sehr gut.
 
OP
OP
waltherman

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Ich starte mal mit Würstchen
IMG_20210407_124029.jpg

Mit 4 Paraffin Würfen und etwas Regen
Feuer aus..
IMG_20210407_125405.jpg

Drei neue Würfel nachgelegt
IMG_20210407_125407.jpg

Feuer aus
Schuster bleib bei Deinen Leisten
IMG_20210407_130001.jpg

Ich bleibe am Ball, das muss ohne Azk gehen.
IMG_20210407_131037.jpg

Vorsicht die Kugel am der BBQ Haube ist sehr klein, da hat man schnell die Finger am heissen Metall.
 
OP
OP
waltherman

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Der Brennstoff macht schwarze Striche auf die Wurst
IMG_20210407_132852~2.jpg

Weil heisse Luft mächtig nach oben zieht. Aber der halbe Grill frisst ziemlich viel Kohlen. Für die Dancook Grillerei habe ich den grossen Weber Azk in den Keller gestellt. Der Thüros braucht den.. Der Thüros verschwendet Energie ohne Ende. Hat aber einen gewissen Zug.
Dann habe ich die Briketts umgeschichtet...
Da war der Grill ein zahnloser Tiger..
IMG_20210407_133141.jpg

Dann wieder umgeschichtet...
IMG_20210407_133254.jpg
IMG_20210407_133453.jpg

Würstchen geht sehr gut mit der richtigen (grossen) Menge an Kohlen. Man sieht dabei zu wie über 10 min bei mittlerer bis hoher Hitze Fett auf die Glut tropft.
 

mowe

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
viel Erfolg...
 

12gang

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
hoher Einsatz... bin gespannt...
 
Oben Unten