• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

50. Burzeltagsfeier mit vielen Leckereien vom Grill

Laborteufel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo liebe Sporties,

dieses WE war es soweit. Meine Schwägerin feierte ihren 50. Burzeltag und hatte uns mit der Planung etc. beauftragt. Nun gut an sich ja erstmal kein Problem. Aber für 60 Leute nur flachgrillen, war uns dann doch zu öde. Also mal schnell meine ToDo Liste hier im GSV-Forum gecheckt und die Menükarte war erstellt. Hier nochmal danke an @Maze für die Vorlage und an @carmai24 dass er mir freundlicherweise den Link dazu geschickt hat.
Fangen wir also mit dem Menüplan an:
Anke pic_jpeg.jpg


Da ich mich nicht mit fremden Feder schmücken möchte, hier die Threads zu den ursprünglichen Gerichten:
1) Feta-Hackbällchen von @BaconAddict (http://www.grillsportverein.de/forum/threads/feta-hack-pops.218729/)
2) Hühnerbrust mit Garnelen und Joghurtmarinade von @duckenfeld (http://www.grillsportverein.de/foru...nchenbrust-garnelen-joghurt-und-curry.233918/)
3) Das gefüllte Schweinefilet mit Spargel und hier noch Estragon-Pesto inspiriert von @adi1987 (http://www.grillsportverein.de/foru...pueree-baconchips-und-spargelsudsosse.233605/) und @Spätzünder (http://www.grillsportverein.de/forum/threads/porco-iberico-meets-pesto-alla-genovese.234179/)
4) Plankenlachs nach Aschenka (http://www.grillsportverein.de/grillrezepte/rezept/Lachs-vom-Buchebrett)

Die Lammchops und die Espetadas waren nach eigener Rezeptur marinert. So dann wollen wir mal mit der Fotostory anfangen. Tellerbilder habe ich leider nicht, da wir erst ganz zum Schluss selbst gegessen haben und da dann der Hunger doch zu goß war.

Die Feta-Hackröllchen:
IMG_1029.JPG

IMG_1031.JPG

Pro Bällchen 100g
IMG_1032.JPG

IMG_1034.JPG

Gyrosmischung mit Olivenöl 1EL zu 3 EL vermischt
IMG_1035.JPG

IMG_1036.JPG

Die wurden gleich verhaftet zur Geschmackskontrolle
IMG_1037.JPG

Joa passt :D
IMG_1038.JPG


Schweinefilet mit Estragon-Pesto und grünem Spargel:
IMG_1041.JPG

Schweinefilet möglichst hübsch zur Roulade geschnitten
IMG_1060.JPG

IMG_1065.JPG

IMG_1066.JPG

Mit Sapore di maremma noch etwas bepudert.
IMG_1067.JPG

Hühnerbrust mit Garnelenfüllung und Jghurt-Curry Marinade
IMG_1063.JPG

IMG_1064.JPG

IMG_1069.JPG

Die Lammchops:
IMG_1057.JPG

IMG_1055.JPG

IMG_1059.JPG

Die Espetadas:
IMG-20150603-WA0006.jpg


Die Lachsabschnitte:
IMG_1071.JPG


Kleiner Zwischennack für die Köchin aus den Abschnitten von Schwein und Huhn:
IMG_1062.JPG

Und nun noch der eigentliche Grilltag: Zuerst die Schweinefilets und die Hühnerspieße.

IMG_1073.JPG

IMG_1074.JPG

Welch ein geiles Grün. So liebe ich das. Da muss ich die Woche gleich nochmal in Nachproduktion gehen. Einfach ein tolles sommerliches Essen.
IMG_1075.JPG

Die Lachsspieße durften auch Platz nehmen und wurden schon von den Gästen argwöhnisch betrachtet. Ob das schmecken kann...
IMG_1076.JPG

Der Lachs wurde direkt von der Planke serviert. leider hatte ich vergessen, den Lachs vorher in sein sonst vorheriges Salzlakebad zu schicken, aber das hat nur etwas an der Optik gekratzt.
IMG_1077.JPG

Espetadas waren für viele eine schöne Urlaubserinnung, so dass da Viele unbedingt mal kosten wollten.
IMG_1078.JPG


Als Beilage gab es von uns noch Brot gefüllt mit getrockneten Tomaten, Oliven, Feta und Frülingszwiebeln.
IMG_1068.JPG


Alle restlichen Beilagen wurden von den anderen Gästen mitgebracht und das Essen wurde quasi in Buffetform abgehalten.

Fazit der ganzen Geschichte: Es hat alles super geklappt und die Gäste waren mehr als glücklich und zufrieden. Der Plankenlachs, die Hühnerspieße und das Schweinefilet wurden uns förmlich aus der Hand gerissen. das hat zu dem Wetter gestern einfach nur hervorragend gepasst. Aber auch die Feta-Röllchen bzw. Lamm-Chops fanden ihre Liebhaber. Das Rindfleisch für die Espetadas war leider an einigen Stellen etwas zäh und das obwohl ich es schon 3 Tage hatte marineren lassen. Aber geschmacklich war es wie immer einfach nur der Hit. Das wird es bei uns auch immer wieder geben. So das soll es für heute gewesen sein. Ich hoffe ihr hattet alle Spaß und ich danke allen oben Genannten für ihre Rezepte bzw. Inspirationen und @Spiccy für seine tollen Gewürze .

Viele Grüße
Kerstin
 

Anhänge

  • Anke pic_jpeg.jpg
    Anke pic_jpeg.jpg
    147,5 KB · Aufrufe: 1.152
  • IMG_1029.JPG
    IMG_1029.JPG
    190,8 KB · Aufrufe: 1.091
  • IMG_1031.JPG
    IMG_1031.JPG
    119,1 KB · Aufrufe: 1.059
  • IMG_1032.JPG
    IMG_1032.JPG
    169,3 KB · Aufrufe: 1.057
  • IMG_1034.JPG
    IMG_1034.JPG
    136,5 KB · Aufrufe: 999
  • IMG_1035.JPG
    IMG_1035.JPG
    209 KB · Aufrufe: 1.043
  • IMG_1036.JPG
    IMG_1036.JPG
    183,2 KB · Aufrufe: 1.043
  • IMG_1037.JPG
    IMG_1037.JPG
    138,3 KB · Aufrufe: 1.091
  • IMG_1038.JPG
    IMG_1038.JPG
    119,6 KB · Aufrufe: 1.128
  • IMG_1041.JPG
    IMG_1041.JPG
    120,4 KB · Aufrufe: 1.029
  • IMG_1060.JPG
    IMG_1060.JPG
    238,1 KB · Aufrufe: 1.026
  • IMG_1062.JPG
    IMG_1062.JPG
    189,4 KB · Aufrufe: 1.192
  • IMG_1063.JPG
    IMG_1063.JPG
    163,4 KB · Aufrufe: 1.134
  • IMG_1064.JPG
    IMG_1064.JPG
    116,5 KB · Aufrufe: 1.023
  • IMG_1057.JPG
    IMG_1057.JPG
    196,1 KB · Aufrufe: 1.117
  • IMG_1055.JPG
    IMG_1055.JPG
    136,6 KB · Aufrufe: 1.029
  • IMG_1059.JPG
    IMG_1059.JPG
    170,2 KB · Aufrufe: 1.040
  • IMG_1065.JPG
    IMG_1065.JPG
    187 KB · Aufrufe: 1.031
  • IMG_1066.JPG
    IMG_1066.JPG
    179,9 KB · Aufrufe: 1.084
  • IMG_1067.JPG
    IMG_1067.JPG
    195,7 KB · Aufrufe: 1.032
  • IMG_1069.JPG
    IMG_1069.JPG
    127,1 KB · Aufrufe: 1.067
  • IMG_1071.JPG
    IMG_1071.JPG
    160,6 KB · Aufrufe: 1.088
  • IMG_1073.JPG
    IMG_1073.JPG
    264,6 KB · Aufrufe: 1.056
  • IMG_1074.JPG
    IMG_1074.JPG
    288 KB · Aufrufe: 1.063
  • IMG_1075.JPG
    IMG_1075.JPG
    210,1 KB · Aufrufe: 1.113
  • IMG_1076.JPG
    IMG_1076.JPG
    278,8 KB · Aufrufe: 1.051
  • IMG_1077.JPG
    IMG_1077.JPG
    239,5 KB · Aufrufe: 1.059
  • IMG_1078.JPG
    IMG_1078.JPG
    277,2 KB · Aufrufe: 1.032
  • IMG-20150603-WA0006.jpg
    IMG-20150603-WA0006.jpg
    185,8 KB · Aufrufe: 1.038
  • IMG_1068.JPG
    IMG_1068.JPG
    181,1 KB · Aufrufe: 1.069
Tolle Gerichte, wie von Dir gewohnt sehr gut zubereitet, einem 50. Geburtstag absolut würdig :thumb1:

Ich komme in 10 Jahren nochmal auf Dich zurück :D

Glück Auf
 
Schönes Grillmenue, was keine Wünsche offen lässt! :thumb2:
 
Sehr Geil !:respekt:

:messer:

Gruß Matthias
 
Moin Kerstin,

ein tolles Geburtstagsmenü
top.gif


Sehr appetitanregend umgesetzt
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 898
  • top.gif
    top.gif
    3,3 KB · Aufrufe: 913
Also ich muss sagen, das ist Dir hervorragend gelungen!
Schöne Bilder, schönes Essen.
Ich freu mich schon, beim nächsten OT von Dir verköstigt zu werden...
 
Hallo Kerstin, da habt Ihr ja die Gäste ordentlich verwöhnt:thumb1:.
Das sieht alles mega lecker aus:thumb2:.
 
Tolle Gerichte, wie von Dir gewohnt sehr gut zubereitet, einem 50. Geburtstag absolut würdig :thumb1:

Ich komme in 10 Jahren nochmal auf Dich zurück :D

Glück Auf

Vielen Dank. Dein Thread mit dem selbstgemachten Pesto und dem Iberico Rücken hat mir sehr gut gefallen und als dann auch noch Adis Thread kam, war da schon eine Idee im Kopf. Die Kombination von Schwein, Spargel und Estragon Pesto war einfach nur der Hammer.

Ich glaube dass du meinen Fähigkeiten schon weit voraus bist, was solche Leckereien angeht. Ob ich das Alles in 10 Jahren aufholen kann ;-)

Viele Grüße
Kerstin
 
@all: Vielen Dank für die netten Worte. Ohne all eure Threads, Tipps und das Feedback wäre eine solche Aktion gar nicht möglich gewesen. Erst mit dem GSV haben sich sowohl mein Grillhorizont als auch meine Grillfähigkeiten erweitert.

@Axolis und @carmai24: Ich freue mich schon darauf mit euch gemeinsam auf dem OT wieder leckeres Essen zuzubereiten.
 
Ich freue mich schon darauf mit euch gemeinsam auf dem OT wieder leckeres Essen zuzubereiten.
Och Kerstin, nach der erfolgreichen Kür dachte ich Du verwöhnst uns komplett am OT!? :D
Beim Zuschauen bin ich auch gut!
 
Ich kann doch nicht mal Kartoffeln... ;)
:lolaway:

Glück Auf

Dafür kannst du viele andere und absolut leckere Speisen hervorragend wie deine Threads beweisen.
Jeder hat sein Koch-Kryptonit und deine heißt halt Kartoffel. Da gibt es nur eine Möglichkeit. Üben üben üben...
Vielleicht haben wir in 10 Jahren ja unser Kryptonit überwunden und sind die Profis schlecht hin ;-)
 
Moin, ein schönes Menü, und dass auch ich dich zu einem Teil dazu inspirieren konnte, ehrt mich sehr.
 
Wunderbare Kreationen in einer tollen Bandbreite sind das. Da wäre ich auch gerne 50 geworden. So lasse ich mir aber noch ein paar Jahre Zeit. :D
 
Zurück
Oben Unten