• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

57er Grilltisch Eigenbau

freddy.baque@gmx.de

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

nachdem ich mir hier einge Inspirationen geholt habe, möchte ich Euch mein Endprodukt nicht vorenthalten.
Ich warte jetzt nur noch auf das richtige Grillwetter und annehmbare Temperaturen zum ersten ausgiebigen Test. :frier:

IMG_4006.JPG


IMG_4010.JPG


IMG_4012.JPG


IMG_4014.JPG


IMG_4017.JPG
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

johome

Grillkönig
Moin !

Interessante Konstruktion, ist das ein Rahmen aus Vierkantrohr ?
Und welches Holz hast Du verbaut ?
 
OP
OP
freddy.baque@gmx.de

freddy.baque@gmx.de

Militanter Veganer
Ja,

Vierkant-Aluminiumrohr.
Buchearbeitsplatte aus dem Baumarkt 3x mit Bootslack lackiert.
 

Dahlin

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Guten Abend

Gefällt mir. Was hast du denn mit den Griffen von der Kugel gemacht ?


Gruß
Dahlin
 
OP
OP
freddy.baque@gmx.de

freddy.baque@gmx.de

Militanter Veganer
Von den Griffen habe ich mich endgültig getrennt.
War aber nur einer :-)

Ich hab das Ding einfach schön abgesägt, dann passt die Rundung einfach besser.
Außerdem habe ich nicht vor diesen Wagen nochmal auseinander zu nehmen.
 
G

Gast-pMwGW3

Guest
Schaut gar nicht schlecht aus!

Wie hast du die Kugel am Tisch befestigt?

Gruß,
Sascha
 
OP
OP
freddy.baque@gmx.de

freddy.baque@gmx.de

Militanter Veganer
Ich habe Löcher gebohrt und mit einem Aluminumrohr Abstandshalter auf 2,5cm gebastelt und mit Edelstahlschrauben zwischen Grill und Holzplatte verschraubt.

Ist super stabil geworden und rostfrei noch dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:

johome

Grillkönig
Rostfrei ist immer gut.

Und wenn die Briketts immer an der Holzabgewandten Seite brennen, dann dürfte der Bootslack halten.
 
OP
OP
freddy.baque@gmx.de

freddy.baque@gmx.de

Militanter Veganer
Ich lasse mich mal überraschen.
Auf einer der vielen Grillsportvereinseiten hier habe ich gelesen, dass 1 cm Abstand zum Grill genügen würde. Gab auch genug andere Tische bei denen der Abstand so gering war.
Außerdem ist die Oberkannte des Grilles ja komplett auf gleicher Höhe mit der Arbeitsfläche. Die Glut und Hitze somit unter der Holzplatte. Ich bin guter Dinge, dass da nichts passieren wird. Toi, toi, toi .... :helm:
Aber du hast natürlich völlig recht, die Praxis wird die Wahrheit ans Licht bringen.
Ich werde nach dem Angrillen berichten!!! :frier: :kugel:
 

Rauchquarz

Veganer
Gratulation, schaut erstmal klasse aus, gefällt mir gut :thumb1:. Da kann man anständig vorbereiten und hat schön Platz. Was machst Du mit dem Deckel? Kannst Du den seitlich hinhängen?

Allerdings wäre mir die Stange für die Utensilen zu weit vom Grill weg, aber das ist meine persönlich Meinung.
 
OP
OP
freddy.baque@gmx.de

freddy.baque@gmx.de

Militanter Veganer
Den Deckel kann man wunderbar an dem im Deckel vorhandenen Haken an den Rand des Grills hängen.
Ich hatte zuerst vor eine Deckelhalterung anzubringen, warte jetzt aber mal noch ab ob ich nicht auch so gut zu Recht komme.
Die Halterung werde ich wahrscheinlich nochmal versetzen ind Richtung Kugel. Ist eine einfache Küchenstange mit vier kleinen Holzschrauben leicht zu versetzen. :kugel: :ni:
 
Zuletzt bearbeitet:

Hedgehog

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
super

Hallo,
sehr schöner Eigenbau:thumb2:Gefällt mir sehr gut. Kommt ja ganz gut an den Dancook 1500 ran:pfeif:Wie hast Du denn die Aluprofile miteinander verbunden? Wäre evtl. nicht schlecht da auch ein Bild von zusehen.

Gruß Hedgehog
 
OP
OP
freddy.baque@gmx.de

freddy.baque@gmx.de

Militanter Veganer
Hallo,
sehr schöner Eigenbau:thumb2:Gefällt mir sehr gut. Kommt ja ganz gut an den Dancook 1500 ran:pfeif:Wie hast Du denn die Aluprofile miteinander verbunden? Wäre evtl. nicht schlecht da auch ein Bild von zusehen.

Gruß Hedgehog
Ich habe bei drahtversand zu dem Profil passende Ecken aus GFK gefunden.
Hier der Link (Drahtversand.de - Volierenbau, Steckverbinder, Volierendraht)

Die sind echt einfach zu verarbeiten und werden einfach gesteckt.
Ich habe dann zur Sicherheit eine Edelstahlschraube durchgeschraubt.
Hält bombensicher, besser als die Original Weberbeinchen.
Die wackeln ja immer mit der Zeit.
:kugel:
 
OP
OP
freddy.baque@gmx.de

freddy.baque@gmx.de

Militanter Veganer
Anstatt Bootslack hätte ich mich für ein Öl entschieden. Ist gesünder im Umgang mit Lebensmitteln!

Tom
Das ist sicher richtig. Ich habe allerdings nicht vor auf dieser Arbeitsfläche zu schneiden. Dafür habe ich mein geöltes Schneidebrett. :essen:

Ich möchte diese Fläche als Ablagefläche nutzen und ggf. auch feucht abwischen können.
Mit geölten Arbeitsflächen und mariniertem Fleisch klappt das nie ohne Flecken.
Das wollte ich vermeiden.
:kugel:
 
OP
OP
freddy.baque@gmx.de

freddy.baque@gmx.de

Militanter Veganer
Erstes Angrillen

Hallo zusammen,

ich hatte ja damit gedroht einen Erfahrungsbericht zu vermelden sobald ich den Grill in Betrieb genommen habe. Dies ist hiermit erfolgt. :gotcha:

IMG_6620.JPG


IMG_6628.JPG


IMG_6642.JPG


IMG_6668.JPG


IMG_6675.JPG


IMG_6678.JPG

Wir hatten ein super Wetterchen heute und es musste einfach sein, nach diesen langen, kalten und grauen Wochen.

Es war ein richtig tolles Grillerlebnis mit super viel Arbeitsfläche zum Arbeiten und Servieren. Die Räucherchips waren auch super und in einem Satz zusammengefasst, die Arbeit hat sich echt gelohnt.

Der Abstand zum Holz ist absolut ok, keine Blasenbildung, kein Gekokel, gar nichts. Auch nach dem Grillen absolut nichts am Bootslack zu erkennen gewesen. Ich habe einen ganzen Sack Weber Grill Briketts verfeuert und weder auf, noch unter der Arbeitsfläche gab es irgendeine Veränderung.

Das Säubern der Arbeitsfläche klappte ideal, wie erwünscht. Ich würde es jederzeit nochmal so bauen. :thumb1:

Was ich eventuell noch anbringen werde ist ggf. eine Deckelhalterung.

Ich brauche nicht zu erwähnen, dass das Grillzeug hervorragend geschmeckt hat. :ola:

Liebe Grüße und viel Spaß bei Eurem Eigenbau. :thymighty:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

German Redneck

Putenfleischesser
Sehr schoener Eigenbau.

Wie hast Su die Bohrloecher im Weber gegen Rost versiegelt ?
 
Oben Unten