• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Anfängerfragen

Disher

Putenfleischesser
Hallo,

erstmal muß ich sagen,das Forum hier ist super,es ist informativ und es gibt viele anregungen zum nachmachen:-D



trotzdem habe ich ein paar fragen und hoffe ihr seid darüber nicht genervt,habe zwar was gefunden aber bin mir nicht ganz sicher:blah: und zwar habe ich eine frage zwecks "Einfeuern": habe gelesen,das man als alles erstes einen neuen smoker einfeuern sollte und die Temperatur zwischen 120-130°C betragen soll,damit der lack keine blasen wirft usw...mit was bekomme ich die temperatur am besten hin,mit kohle,holz,beidem?was habt ihr hergenommen?
Meine letzte frage ist: Wegen den Bakteriologischen Probleme mit dem Garren von Fleisch,habe vor Rips zu machen (da ich gelesen habe,das die leicht zu machen sind und für einen Anfänger wie mich ideal wären) und wo sollte ich es anbraten,Pfanne oder offen?

Gruß

Michi
 

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Geh zu den Rezepten und such dir eins fuer Ribs aus. Am beliebtesten sind 3-2-1 Ribs und Babybackribs nach Admin. Was du mit dem bakteriellen Problem meinst verstehe ich nicht und die Pfanne kannst du weg lassen wir wollen doch grillen :-D
 
OP
OP
D

Disher

Putenfleischesser
Hallo baefi,

das mit dem "Bakteriologischen Problem" steht hier irgendwo im forum,finde es leider nicht mehr...

ging halt darum,das niedrige temperaturen so bei ~65°C (wenn ich mich nicht irre) eine Gefahr darstellt,deswegen sollte man fleisch vorher anbraten,in der pfanne oder ofen...


Gruß

Michi
 

BBQ4EVER

Dauersmoker
5+ Jahre im GSV
Hallo,


Meine letzte frage ist: Wegen den Bakteriologischen Probleme mit dem Garren von Fleisch,habe vor Rips zu machen (da ich gelesen habe,das die leicht zu machen sind und für einen Anfänger wie mich ideal wären) und wo sollte ich es anbraten,Pfanne oder offen?

Gruß

Michi
??? Bakterielle Probleme? Alles was über 67° gart,dampft etc ist eh kaputt.
Außerdem ist unser Magen mit einer gewissen Keimdichte durchaus in der Lage,umzugehen. Oder isst Du kein Mett? Außer Verdorbenes, das wirft der Magen automatisch aus.;-)
 

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Außer Verdorbenes, das wirft der Magen automatisch aus.
Musste das sein, jetzt ist mir übel, wo ich grad so schön in Grillfotos geschwelgt bin.... ;-)

LG, BBQQ (bakteriologisch einwandfrei, jawoll!)
 
OP
OP
D

Disher

Putenfleischesser
hier mal eine kopie des textes zum thema "bakteriologische Probleme":

Nicht nur Enzyme sondern auch Bakterien werden bei lauwarmen Temperaturen aktiv. Beim Niedertemperatur-Garen ist einwandfreies Fleisch und ein hygienisches Arbeiten daher besonders wichtig. Sobald durch den Garprozess eine Erwärmung des Gargutes erfolgt, beginnen sich allfällig vorhandene Mikroben ebenfalls zu vermehren (kritischer Temperaturbereich 5 bis 65 °C).

Daher ist es aus hygienischen Gründen sinnvoll, dass das Fleisch zuerst oberflächlich sterilisiert wird, indem man es in der Pfanne oder im Ofen anröstet. Außerdem bilden sich dabei attraktive Geschmacksstoffe. Im Innern ist das Fleisch von Natur aus steril. Man darf es deshalb auch nur mit einem sehr sauberen Fühler anstechen. Im Kern steigt die Temperatur nicht genügend hoch, um Bakterien mit Sicherheit abzutöten. Wer sich deshalb zum ersten Mal an die Niedertemperatur-Garung wagt, sollte sich vom Fleischlieferanten gut instruieren lassen.


hier der link: Die ultimativen FAQ für den Smoker-Fan

hoffe,das jetzt klarheit zu meiner frage herscht:anstoßen: :-D

Gruß

Michi
 

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Naja, ich kenne mich damit ja nicht SOOOO gut aus, aber heißer als 65° ist es doch immer, oder? Bei meinen bisherigen Versuchen waren es immer 80° (Fisch) bis 120° (Pulled Pork), ich habe bisher noch keinen getroffen, der vom smoken :puke: hätte.....

LG, BBQQ

PS: Hast denn schon einen Smoker?
PPS: Ich habe einfach nur mit etwas Kohle eingebrannt, auf die ich dann nach und nach schichtweise Brekkies getan habe, bis die SFB halb voll war. Lack etc. war alles OK :)
 
OP
OP
D

Disher

Putenfleischesser
Naja, ich kenne mich damit ja nicht SOOOO gut aus, aber heißer als 65° ist es doch immer, oder? Bei meinen bisherigen Versuchen waren es immer 80° (Fisch) bis 120° (Pulled Pork), ich habe bisher noch keinen getroffen, der vom smoken :puke: hätte.....

LG, BBQQ

PS: Hast denn schon einen Smoker?
PPS: Ich habe einfach nur mit etwas Kohle eingebrannt, auf die ich dann nach und nach schichtweise Brekkies getan habe, bis die SFB halb voll war. Lack etc. war alles OK :)

Danke für die Antwort :)

Ja ich habe mir den Therpo Barbecue Smoker MEMPHIS gekauft,nix besonderes,aber fürn Anfang reichts
 

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Der hat immer noch dickeres Blech als meine Chinabüchse, aber ich liebe sie trotzdem :-D. Wenn ich mal reich bin, kaufe ich mir auch ein fettes Teil, aber das kann noch dauern........... ;)

LG, BBQQ
 

BBQ4EVER

Dauersmoker
5+ Jahre im GSV
Daher ist es aus hygienischen Gründen sinnvoll, dass das Fleisch zuerst Wer sich deshalb zum ersten Mal an die Niedertemperatur-Garung wagt, sollte sich vom Fleischlieferanten gut instruieren lassen.



hoffe,das jetzt klarheit zu meiner frage herscht:anstoßen: :-D

Gruß

Michi
Jepp es herrscht, aber auch schon voher. Weiß nicht wer das verfasst hat, aber Niedertemperatur smoken ( räuchern, um die 70-90° ) hat nichts mit garen ( 110-120°) zu tun. Kalträuchern wie z.B. Schinken o.ä. , da macht das Sinn. Aber nicht mit dem smoken was Du vorhast! Selbst beim Kalträuchern wird zusätzlich gesalzen, was auch antibakteriell wirkt.Alles was eine KT von 70° und mehr ist TOT. Es gibt einige Viren die Hitzeresistenzen um 90 ° zeigen,die sind aber in unserem Breitengraden eher selten ;-) . Da Du heiß smokest völlig uninteressant.
Also einfach logger bleiben und legger grillen.:essen!:
P.S.. Bakterien können auch gegrillt werden :-D
CU
 
OP
OP
D

Disher

Putenfleischesser
Wie finde ich den ein Rezept für die 3-2-1 Rips?

Unter Rezepte finde ich nix mit dem Namen...

Gruß

Michi
 

BBQ4EVER

Dauersmoker
5+ Jahre im GSV
SuFu, nicht Rezepte oben benutzen. 3-2-1 ribs 1000000 mal hier schon beschrieben. Viel Glück beim lesen...
 
OP
OP
D

Disher

Putenfleischesser
Wenn ich in der sufu "3-2-1 ribs" eingebe,finde ich genau vier beiträge??

Komm irgendwie noch nicht mit der sufu klar,warum auch immer:(
 

Bruzzelbemme

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

so gehst du vor:

- erweiterte Suche anklicken
- Schlüsselwörter: 3-2-1-ribs
- ganz unten SUCHEN anklicken: 217 Ergebnisse

Wahrscheinlich hatte bei dir nur der Bindestrich zwischen der 1 und den ribs gefehlt, denn das bringt keine Ergebnisse.

Übrigens:
Für´s erste Mal smokern kann ich nur "beer butt chicken" empfehlen. Geht schnell, ist einfach und schmeckt gigantisch!

Gruß Karsten
 

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Ich finde mit der SuFu auch oft nicht, wonach ich suche.... soll sich mal wegen eines Bindestrichs nicht so anstellen ;)

Ich dachte, BB-Chicken kommt auf den Smokern nicht so gut, weil die Haut nicht knusprig wird? Hatte das mal auf so nem anderen Pipibox-Smoker gemacht, das war ganz lecker.

Aber Ribs klappen auch gut :)

LG, BBQQ
 

Gerhard the Smoker

Militanter Veganer
"Anbraten"

Hi Disher,

vielleicht noch eine kleine Anregung zum Thema.
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit folgender Methode gemacht:
Um meinen Smoker auf Temperatur zu bringen, heize ich ihn über einen Zeitraum von etwa 30 Minuten auf gut 300 Grad auf (Buchenholz). Zwischenzeitlich bereite ich die Kohle im Anzündkamin vor. Gegen Ende des Abbrandes des Holzes verwende ich die dann noch hohe Temperatur im Garraum zum "Anbraten" des Fleisches.
Dann Kohlen einfüllen und der Smoker hält über längere Zeiträume die otimale Temperatur.
 
OP
OP
D

Disher

Putenfleischesser
Erstmal vielen dank für die vielen Antworten.

Werde als aller erstes mal die 3-2-1-rips probieren:grin:

Heute werde ich meinen smoker erstmals einfeuern und nächste Woche werden dann mal die Rips probiert.

Gruß

Michi
 
Oben Unten