• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Argentinische Steakhüfte

Meatman

Militanter Veganer
Moin!

Jetzt aber mal was Vernünftiges. Habe mir heute morgen 800g argentinische Steakhüfte am Stück geholt, das Ziel war dazu eine bestimmte Sauce nachzukochen. Falls jemand das Restaurant Le Relais de Venise in Paris kennt, wird er die gigantische grüne Sauce zu schätzen wissen.

Also das Stück Fleisch sollte so wie es ist gesmoked werden, ich habe es erst über Buchenholz scharf angegrillt. Dann noch etwas Apfelholz dazu und losgesmoked. Später Tomaten mit auf den Grill und alles mit Rucolasalat an Walnussöl/Himbeeressigdressing verspeist. War unglaublich. Einziges Manko, ich kriege es einfach nicht hin: Das Fleisch war zu durch. Ich verschätze mich immer, und das billige Bratenthermometer was ich habe hat nicht geholfen. War trotzdem mal so richtig lecker.

Die Sauce kann ich nur jedem empfehlen. Eine große Schalotte kleingehackt in Butter anschwitzen, dann etwas Dijonsenf dazu. Ablöschen mit einem Glas Weißwein und einem Glas Gemüsebrühe. Zu einem dicken Sirup einkochen lassen. Etwa ein halbes Paket Butter (KALORIENBOMBE :D) einschwenken, zwei handvoll ganz fein gehackte Petersilie dazu. Wer's richtig geil will rührt kurz vorm Essen noch die Bratensäfte nach der Ruhephase des Fleisches dazu. Die Sauce ist der Hammer, müsst ihr mal probieren!

So hier noch kommentarlos ein paar Fotos, leider hat die Kamera nen leichten Schlag also die Qualität könnte besser sein.

PICT0827.jpg


PICT0828.jpg


PICT0829.jpg


PICT0830.jpg


PICT0832.jpg


PICT0833.jpg


Die Rauchnote war perfekt, übrigens hatte ich das Buchenholz von einem hunderte von Jahre alten Baum, im Wald nach einem Blitzeinschlag gefunden, da konnte ich mir ein paar schöne Chunks direkt aus der Mitte aussuchen:
PICT0834.jpg


PICT0835.jpg


PICT0837.jpg


PICT0838.jpg


PICT0839.jpg


PICT0840.jpg


PICT0846.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Finde ich auch: Astrein!
Das war sicher sehr lecker....

Viele Grüße
SmoKing
 

San Jose

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Sieht prima aus

Ich finde den Garpunkt auch OK. Bei welcher KT hast Du das Fleisch denn rausgeholt?

Gruss,
Willi
 
OP
OP
Meatman

Meatman

Militanter Veganer
Ja es war letztendlich schon ok so, nur für meinen Geschmack hätte es noch ein bisschen weniger durch sein können. Kerntemperatur kann ich nicht sagen, habe nach so 25min Garzeit das Bratenthermometer reingesteckt und obwohl ich es wirklich genau in den Kern gebracht habe schoss es sofort auf 70-80° hoch. Das brachte also nix, habs dann nach Gefühl gemacht.
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sehr schön....auf Hüfte am Stück stehe ich auch.....
 

wuzock

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo,

sieht doch super aus.
Die Sosse wird gespeichert.

Ich hatte am Wochenende leider Pech mit einer Färsenhüfte aus der Metro.
14 tage im Kühlschrank zum Reifen liegen lassen. Leider hat das Fleisch sowohl beim auspacken als auch später bestialisch gestunken. Weg damit......:motz::motz:

Grüße
 

eis666

Militanter Veganer
Fleisch sieht aber auf dem Foto sehr rosig aus.
Hast mich überzeugt dass ich gleich schnell einkaufen gehe und mir 1-2 Kilo Hüfte besorge.
:essen:
 

San Jose

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Sodele ..

... ich habe das heute mal nachgegrillt, mit argentinischem Roastbeef anstelle von Hüfte. Das Roastbeef war super, und die Soße ist in der Tat der Hammer. Sehr einfach zu machen, schmeckt sehr intensiv und sehr gut!!!

Schönes Wochenende,
Willi
 
OP
OP
Meatman

Meatman

Militanter Veganer
Freut mich dass es geschmeckt hat, die Sauce war wie gesagt ein Nachkochversuch aus dem Steakhouse, jetzt habe ich noch eine zweite Meinung und weiß dass ich mir den Erfolg nicht nur eingeredet habe :D
 

frasch

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Meatman,

das sieht doch gut aus!
Schwelmer Bernstein hatte ich auch lange nicht - muss ich mal wieder kaufen.

Hast Du das Fleisch nach der Grillphase in Jehova ruhen lassen?

Gruß,
Frank
 
OP
OP
Meatman

Meatman

Militanter Veganer
Aber sicher, das hat noch bestimmt 20 Minuten vor sich hingebrütet. Das Bernstein ist der Hammer, ich kenne es noch nicht lange aber es ist seit dem ersten Mal immer vorrätig!
 

XXLHARALD

Metzger
5+ Jahre im GSV
Sieht gut aus !
Probier das mal als Steak !
Vorher die Steak´s mit Öl einreiben nicht vergessen !!!
Gruss Harald:clap2::clap2::clap2:
 

wuzock

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hi,

habe die Soße gestern zu Roastbeef gereicht. Ich mußte allerdings noch ein bischen Zucker hinzufügen, weil sie mir zu säuerlich war. Geschmacklich großartig und mal was anderes! Kann ich nur empfehlen.

Grüße
 

Schachtens

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wenn du es blutiger möchtest, sind 25 Minuten einfach zu lang. Nach dem Anbraten würde ich nach ca. 15 Minuten die Temperatur prüfen - max. 20 Minuten. Wenn es dir wichtig ist, kauf dir ein Themometer mit Kabel. ODC Gourmet Check, Maverick ET-732 oder günstig das Ikea Fantast.
 
Oben Unten