• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Auswahl geeigneter Kühlschränke für den Bau eines Pi-Agers

Hallo!
Ich hab mir Kunststofffiltermatten in der Bucht gekauft findest du unter Suchbegriff :

Filtermatte Filterschwamm Filterschaum.​

Da gibt es verschieden Porendichten/Durchlässigkeiten.
Hab mir die Matte rund zugeschnitten und dazwischen geklemmt.
 
Geht denn generell ein Weinkühlschrank auch?
 
Geht denn generell ein Weinkühlschrank auch?
Bei Weinkühlschränken sind die Verflüssiger meist in die Seitenwände eingeschäumt, dort kannst Du also keine Öffnungen einbringen.
Ich habe einen Bartscher mit 88 Liter umgebaut. Die Zuluft habe ich mit einem PC-Lüfter von hinten neben dem Kompressor untergebracht, die Abluftöffnung oben mit einem 30mm Durchlass nach hinten.
 
Gibts Tipps zur Verwendung einer Kühl/Gefrierkombi mit unterem Gefrierfach, nicht separat regelbar?
So einen hätte ich als Einbauversion mit schwarzen Kühlrippen hinten noch übrig.
 
Hi, habe mir den GSC4240B zugelegt. Scheint genau der selbe zu sein wie im Post von asalfred vom 24.6.21. Kann mir jemand verraten wo ich am besten die Kabeleinführungen bohren kann? Wie es auf dem Bild von asalfrad aussieht sind die kompletten Seitenwände frei von Kühlschlangen usw.

Danke und Grüße
GSC4240B.png
 
Hallo Kueffi, habe so ein ähnliches Modell auch da kannst du Seitlich deine Lüfter setzten, doch würde ich mir auf jedenfall anschauen wo er mit seinen Kabel einfährt ob da noch Platz ist, oder in gleicher höhe Bohren.
Bei meinem scheint es von unten nach Oben zur Lampe zu gehen, wie gesagt ist ein älteres Modell.
Kannst ja Bilder schicken wie es von hinten aussieht wo die Kabel reingehen, und von dem inneren Bereich wo die Kabel rauskommen, kann sein das du die Box wo der Lüfter verbaut ist abschrauben musst.
 

Anhänge

  • IMG_7832.jpg
    IMG_7832.jpg
    102,4 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_7833.jpg
    IMG_7833.jpg
    90,9 KB · Aufrufe: 25
  • IMG_7834.jpg
    IMG_7834.jpg
    104,6 KB · Aufrufe: 26
Hallo asalfred, erstmal vielen Dank für die Hilfe. Hänge mal ein Bilder von meinem Kühlschrank hin. Scheint nicht so unterschiedlich zu sein. An der innerten rechten Seite ist auch bei mir der Schalter für das Licht. Ansonsten hoffe ich das die Seitenwände wie bei dir frei sind.
PXL_20240302_081823942.jpg
PXL_20240302_081901010.jpg
PXL_20240302_081830027.jpg
PXL_20240302_081925459.jpg

Wenn dir was auffällt oder so bitte schreiben.
Nochmals vielen Dank.

Grüße
 
Hallo asalfred, erstmal vielen Dank für die Hilfe. Hänge mal ein Bilder von meinem Kühlschrank hin. Scheint nicht so unterschiedlich zu sein. An der innerten rechten Seite ist auch bei mir der Schalter für das Licht. Ansonsten hoffe ich das die Seitenwände wie bei dir frei sind.
Anhang anzeigen 3349965 Anhang anzeigen 3349968Anhang anzeigen 3349967Anhang anzeigen 3349966
Wenn dir was auffällt oder so bitte schreiben.
Nochmals vielen Dank.

Grüße
Hallo Kueffi, wie es aussieht sind die Seiten frei, ich sende dir dein Bild mit einer Markierung zurück, da gehen die mit Ihren Kabel für die Steuerung rein bis ganz nach oben, jetzt solltest mal die Lampe und den Lüfter wegmachen und schauen wie die Kabel dort rauskommen, dann könntest so ähnlich wie ich bei dem Großen von der Seite oder von hinten mit deinen Leitungen einfahren. Sonst kannst es genau wie MaFra machen.
 

Anhänge

  • Kueffi.jpg
    Kueffi.jpg
    390,3 KB · Aufrufe: 16
Danke an alle!!! Werde mich mal an die Arbeit machen und berichten.

Grüße aus Unterfranken!
Wenn du die 4 Schrauben der Lüfter-/Thermostateinheit abschraubst, kommst du, oben rechts, an die Öffnung durch die die Originalkabel gehen. An der Stelle könntest du mal probieren, ob du durch die Isolierung nach draußen kommst, wenn du die Kabel von hinten in den Schrank bringen willst
 
Hallo zusammen,

ich bin auch gerade am Kühlschrankumbau und habe mir einen "alten" Coca-Cola Kühlschrank mit Beleuchtung besorgt. Nun bin ich gerade am Entkernen des Guten Stückes und bin über das Thermostat gestolpert. Es gibt daran 3 Kabel... Rot / Braun / Violett
Rot und Braun sind für den Kompressor und bei kurzschluss der beiden Kabel läuft der Kompressor auch ununterbrochen... mir ist allerdings das Violette Kabel ein Rätsel, da es keinen Türkontakt gibt... Kann mich hierzu ggf. jemand aufklären?

Danke schon einmal vorab! :)
 

Anhänge

  • IMG_20240404_162208.jpg
    IMG_20240404_162208.jpg
    615,6 KB · Aufrufe: 14
  • IMG_20240328_091922.jpg
    IMG_20240328_091922.jpg
    439,2 KB · Aufrufe: 13
Das habe ich auch gefunden, aber es gibt dort keine Heizung oder einen Türkontakt.. die Kabel verlaufen in der Rückwand entlang und oben der Kasten geht nicht vollständig nach hinten, sodass ich das prüfen könnte.. der violette Draht hat weder Durchgang zu Masse, L noch N.. wenn Strom auf den Kühlschrank gegeben wird, liegt ca. 12V an dem Violetten Kabel an, gegen Braun geprüft.
 
Zurück
Oben Unten