• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bärlauchnockerl

Cladonia

Fata della Pasta
5+ Jahre im GSV
Da die Saison von Bärlauch langsam endet wollte ich noch einmal Bärlauchnockerl ausprobieren.

Zutaten:
0,5 l Milch
200 g Hartweizengrieß
60 g Butter
1 Bund Bärlauch
2 Eier
1 Msp. gemahlene Muskatnuss
Salz, Pfeffer


Zubereitung:
Butter und Salz in der Milch zum Kochen bringen. Dann den klein geschnittenen Bärlauch, Muskatnuss und Pfeffer dazu geben, gut umrühren und den Topf vom Herd nehmen.

Unter stetigem Rühren den Hartweizengrieß langsam in die Milch rieseln lassen und ca. 10 Minuten quellen lassen.

In die leicht abgekühlte Grießmasse werden dann die beiden Eier eingerührt. Den Teig ein wenig ruhen lassen.

Danach Nockerln aus dem Teig formen, diese in kochendes leicht gesalzenes Wasser oder in kochende Suppe legen und 5 Minuten kochen lassen. Anschließend die Hitze reduzieren und noch 15 Minuten ziehen lassen.

Die Nockerl passen gut in eine klare Spargelsuppe, oder auch mit brauner Butter angerichtet.

IMG_8396.png


IMG_8398.png


IMG_8399.png


IMG_8400.png


IMG_8406.png


IMG_8410.png


IMG_8412.png
 

Anhänge

Datschi

Grillkaiser
Da war sie wieder - meine Lieblingstirolerin. Kaum passt man einen Moment lang nicht auf, lässt sie wieder einen vom Stapel. :thumb2:

Von der Variante mit brauner Butter lass ich mich mal anfixen. ;) Wie heißen die Blüten und sind die essbar?
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Uiuiui, schönes Süppchen :thumb2:
 
OP
OP
Cladonia

Cladonia

Fata della Pasta
5+ Jahre im GSV
Da war sie wieder - meine Lieblingstirolerin. Kaum passt man einen Moment lang nicht auf, lässt sie wieder einen vom Stapel. :thumb2:

Von der Variante mit brauner Butter lass ich mich mal anfixen. ;) Wie heißen die Blüten und sind die essbar?
Ui, welch nettes Kompliment :-) Ich verwende nur essbare Dekoration ;-) Das sind die Blüten vom Bärlauch, die sind jetzt massiv zu sehen. Du kannst sie auch in Essig tun, gibt einen feinen Bärlauchessig.

Schöne Ostern wünscht Dir Silvia
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Silvia,

sieht gut aus :thumb2:

Da hätte ich gern einen Teller voll genommen
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Das hätte ich mal versuchen sollen... anstelle meiner verunglückten Spätzle ;)

Sieht sehr gut, sehr lecker und auch sehr ansprechend aus! Klasse :thumb2:

Glück Auf
 
OP
OP
Cladonia

Cladonia

Fata della Pasta
5+ Jahre im GSV
Heute die Reste der Nockerl verbraucht - aufgeschnitten und in Butterschmalz gebraten, dazu eine Tomatensoße mit Kapern gemacht. Passt auch sehr gut.

IMG_8488.png


IMG_8484.png
 

Anhänge

728_90 Bratwurstultra
Oben Unten