1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Baked Bacon Beans / Campf Chef DO 10

Dieses Thema im Forum "Dutch-Oven" wurde erstellt von Henk, 15. November 2015.

  1. Henk

    Henk Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Hallo Freunde des gusseisernen Dopfes,

    gestern waren mein Kumpel und ich allein auf weiter Flur und wollten uns die Zeit mit einer "mens-only" Version eines Gerichtes beschäftigen. Da unsere beiden Gögas eher keine großen Freunde von Hülsenfrüchten sind, machten wir den Versuch halt allein.

    Der Auftrag war: Baked Bacon Beans (ähnlich der Terence Hill Variante aus "Vier Fäuste für ein Hallelujah"

    Oder "Die rechte und die linke Hand des Teufels"



    Gesagt, getan und hier das Setup Foto 14.11.15, 17 22 29.jpg



    Es besteht aus:

    Weisse Bohnen
    Zwiebeln
    Bacon, geräuchert und gewürfelt
    Knoblauch
    Tomatenmark
    Paprikamark
    Löwensenf
    brauner Rohrzucker
    Zuckerrübensirup
    Fleischbrühe

    Das Sportgerät: Camp Chef DO 10 Deluxe

    Hier ein paar Shots der Zubereitung: Zeit ca. 3,5 Stunden
    Foto 14.11.15, 19 46 37.jpg

    Foto 14.11.15, 19 46 44.jpg


    Foto 14.11.15, 19 48 49.jpg

    Foto 14.11.15, 19 50 21.jpg

    Foto 14.11.15, 19 59 29.jpg

    Foto 14.11.15, 19 59 36.jpg


    Foto 14.11.15, 19 59 42.jpg


    Bohnen dazu und nach der Kochzeit sah es dann so aus:

    Foto 14.11.15, 20 59 12.jpg

    Foto 14.11.15, 22 47 37.jpg

    Foto 14.11.15, 22 48 06.jpg

    Foto 14.11.15, 22 48 12.jpg



    Und das obligatorische Tellerbild:

    Foto 14.11.15, 22 54 20.jpg



    Fazit: Die Bohnen ware noch immer etwas bissfest, aber nicht zu fest, die Soße war der Knaller. Herrlich süßlich-scharf und herzhaft. Mir hat es super geschmeckt. Wird sicherlich öfter mal als Beilage zu kräftigem Fleisch gereicht werden. Bin gespannt, wie die Konsistenz der Bohnen ist, wenn Sie die Nacht durchgezogen sind.

    Habe jetzt irgendwie Lust bei dem Sch... Wetter "Vier Fäuste für ein Halleluhja" zu schauen.

    So long...

    Henk
     
    Palatinagrill, M.B, Bruco und 9 anderen gefällt das.
  2. Einweggriller

    Einweggriller Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Männeressen :thumb2:
     
    Henk gefällt das.
  3. MacBundy

    MacBundy Metzgermeister

    Sehr geil!
    Was sind das für Bohnen? So normale trockene und wurden die irgendwie vorbehandelt?
     
    Henk gefällt das.
  4. OP
    Henk

    Henk Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Normale, weisse trockene Bohnen. Sie wurden 12 Stunden eingeweicht, würde sie beim nächsten Mal 24 Stunden einweichen.
     
    MacBundy gefällt das.
  5. optimal

    optimal Grillkönig

    Genau sooooo muß das sein! Halleluja! Ein Tipp: Versuch doch mal "Azuki Bohnen", die bringt der große Fluß! Die sind richtig schmackhaft, nicht teuer, 6h Einweichzeit reicht und sind sehr gesund, da richtig viel Eiweiß! Grüße!
     
    Henk gefällt das.
  6. OP
    Henk

    Henk Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Danke werde mal danach schauen...
     
  7. Bruco

    Bruco Bauchveredler

    Klasse :thumb1: Schaut sehr gut aus !
    Hätte ich jetzt auch richtig Lust drauf :messer:
     
    Henk gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden