• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Beef brisket.............fest und trocken

1006to

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

ich habe jetzt schon zum 2.mal beef brisket auf meine Genesis GBS gemacht. Irgendwas läuft schief. Nach meiner Recherche braucht das Beef eine Kerntemperatur von ca. 92°c bei einer Garraumtemperatur von 110°C. beim 1. mal habe ich die Garraumtemperatur mit 2 Thermometern genau zwischen 107 und 115°C gehalten. Nach 11,5h hatte ich gerade mal 82° Kerntemperatur im Fleisch erreicht. Weil die Gäste echt Hunger hatten hab ich das Fleisch aufgeschnitten. Es war noch nicht mal schlecht, aber ich hatte mehr erwartet. Beim 2. mal habe ich nach 16,5h, 90°C erreicht. Das Fleisch war trocken und wieder zu fest. In der Auffangwanne war für mich viel Flüssigkeit (ca.150 ml). Hat einer ne Idee was ich falsch mache???????? Ich muss noch sagen das ich keine Wanne mit Flüssigkeit in den Grill gestellt habe. Auf eine gute Qualität des Fleisches habe ich geachtet.
 

hgl

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Welche Art Fleisch war es denn? Womöglich war der Fettanteil zu gering.
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wickle es doch nach 4h bei 6x°C in Jehova ein, dann geht es schneller und beibt auch viel saftiger ;-)
 
OP
OP
1

1006to

Militanter Veganer
Welche Art Fleisch war es denn? Womöglich war der Fettanteil zu gering.
Bei der Qualität habe ich bewusst beim Metzger des Vertrauens gekauft. Die Brust sah echt super aus.
Worüber ich mich gewundert habe war die Flüssigkeit in der Auffangwanne, ich bin davon ausgegangen das das bei der niedrigen Temperatur nicht passiert.
 
Oben Unten