• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Beef Jerkey Temperaturen

G

Gast-mxbhSg

Guest
Moin Moin Sporties,

heut hab ich es gewagt und mir nen Dörrautomaten gekauft.
Nun möchte ich am Wochenende beef Jerkey machen. Marinadenrezepte sind rausgesucht.... aber....

Überall liest man unterschiedliche Temperaturen während des Dörrvorgangs. Eine Seite sagt "Nicht über 45 Grad"... die Nächste sagt "70 Grad"... usw.

Mit welchen Temperaturen macht Ihr Jerkey?
 

firefrog

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Unter 60 grad.
Glaub hab Backofen umluft immer so auf 55 eingestellt mit Thermometer.
Beim dörrautomat hab ich damals auch um die 55 grad genommen.
 

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
Das Beef Jerky ging bei mir damals relativ schnell aber ich weiß leider die Temperatur nicht mehr. Beim Trocknen ist es ja immer ein Mix aus Temperatur und Zeit. Kannst ja mit einer niedrigeren Temperatur (45Grad) anfangen und mal schauen wie lange es braucht. Je höher du gehst desto schneller ist es fertig.
 

Schreckgespenst

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Mach es langsam und staple die Einsätze immer mal wieder um und drehe das Jerkey auch um, dann wird das schon.
Jepp, genau so. Mein Jerky läuft bei 60 Grad und wird immer wieder umgestapelt. Auf die Zeit schaue ich gar nicht nur die Konsistenz zählt. Um das zu prüfen muss man natürlich :-) immer wieder testen. Also genug Fleisch einkalkulieren:-):-).
 

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Um es ganz klar zu sagen, Temperatureinstellung für Trockenfleisch unter 50°C. Ab 50°C wandelt sich Fleischeiweiß um. Ab diesem Moment spricht man von Garen und nicht vom Trockenen.
Trockenfleisch ist problemlos über viele Wochen haltbar. Wenn über 50°C gegart geht das nicht.
Ich stelle meinen Dörrex auf 40°C und lasse alles lieber etwas länger laufen. Umschichten ist auch nicht nötig, da die Feuchtigkeit, die nach obensteigt, das getrocknete nicht besser trocknet.
Trockenfleisch ist wirklich trocken, wenn es beim Brechen einen "Weißbruch" bildet. Wenn noch elastisch - nicht trocken genug für lange Lagerzeit.
Bei wem das "Trockenfleisch" eh nicht länger als ein paar Tage überlebt, kann es auch anders machen, wenn es daazwischen im Kühlschrank aufbewahrt wir. Aber ich würde es trotzdem nicht tun.
 
OP
OP
G

Gast-mxbhSg

Guest
Um es ganz klar zu sagen, Temperatureinstellung für Trockenfleisch unter 50°C. Ab 50°C wandelt sich Fleischeiweiß um. Ab diesem Moment spricht man von Garen und nicht vom Trockenen.
Trockenfleisch ist problemlos über viele Wochen haltbar. Wenn über 50°C gegart geht das nicht.
Ich stelle meinen Dörrex auf 40°C und lasse alles lieber etwas länger laufen. Umschichten ist auch nicht nötig, da die Feuchtigkeit, die nach obensteigt, das getrocknete nicht besser trocknet.
Trockenfleisch ist wirklich trocken, wenn es beim Brechen einen "Weißbruch" bildet. Wenn noch elastisch - nicht trocken genug für lange Lagerzeit.
Bei wem das "Trockenfleisch" eh nicht länger als ein paar Tage überlebt, kann es auch anders machen, wenn es daazwischen im Kühlschrank aufbewahrt wir. Aber ich würde es trotzdem nicht tun.
Dank dir für deine ausführliche Erklärung :-)
 

angeliter

Vegetarier
Auch von mir vielen Dank, nach dem Hinweis von @Buzzman war ich ja auch bei Netto und habe gerade die Temperatur von 55°C auf 40°C reduziert. Mal sehen!

C8369D8F-51C1-4ED7-AE76-058A2351BFE7.jpeg
 

Anhänge

  • C8369D8F-51C1-4ED7-AE76-058A2351BFE7.jpeg
    C8369D8F-51C1-4ED7-AE76-058A2351BFE7.jpeg
    567,7 KB · Aufrufe: 5.223

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ich würde mal in den Netto Trockner ein Thermometer mit reinlegen. Wer weiß wie genau das Ding regelt. Die Teuersten Bauteile können ja nicht verbaut worden sein :-)
 
OP
OP
G

Gast-mxbhSg

Guest
Ich würde mal in den Netto Trockner ein Thermometer mit reinlegen. Wer weiß wie genau das Ding regelt. Die Teuersten Bauteile können ja nicht verbaut worden sein :-)
,Angeblich soll das Netto-Dingsi zeitweise Probleme mit den Temperaturen haben, hab ich zumindest auf Amazon gelesen
 

angeliter

Vegetarier
Ich bin jetzt bei 7h und noch nicht fertig. Ich habe allerdings vorhin die Temperatur höher gestellt, das passte vom Gefühl gar nicht.
 

angeliter

Vegetarier
Bei eingestellten 60° zeigt das analoge Thermometer ca. 40°. Ich habe jetzt noch mal,eine Stunde Vollgas gegeben und es runter gepackt, weil,ich nicht möchte, dass der Automat die ganze Nacht durchrödelt.
 

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
Bei eingestellten 60° zeigt das analoge Thermometer ca. 40°. Ich habe jetzt noch mal,eine Stunde Vollgas gegeben und es runter gepackt, weil,ich nicht möchte, dass der Automat die ganze Nacht durchrödelt.
Nachts ist der Strom günstiger:-)
 
Oben Unten