1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Blackened Rib-Eye nach Prudhomme

Dieses Thema im Forum "Direkt mit Gasgrills" wurde erstellt von scheinheilig, 24. Juni 2010.

  1. scheinheilig

    scheinheilig Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Hallo,

    so der Erstversuch eines Blackened Steaks als Einstimmung auf das Spiel gestern...

    Prudhommes Rub besorgt:
    Bild1.jpg



    Passendes Rib-Eye (Färse Metro)
    Bild2.jpg



    Das Steak kühlschrank kalt mit flüssiger Butter bestrichen und rundum mit Gewürz behandelt. Würde ich aber bei der Steakstärke nicht(!) mehr machen sondern nur die Seiten die direkt gegrillt werden.
    Bild3.jpg



    Alles nötige vorbereitet. Grill über 10min vollgas auf Temperatur gebracht.
    Bild4.jpg



    Je Seite 3min gemütlich schwarz werden lassen.
    Bild5.jpg



    4min Nachruhen mit Restwärme (ca 110°C)
    Bild6.jpg



    Etwas Pommes dazu damit es sich nicht so alleine fühlt
    Bild7.jpg



    Und der wie immer spannendste Moment ... ja so soll es sein:
    Bild8.jpg



    Wie in den anderen Threads beschrieben eine feste, intensive Kruste mit leichten weihnachtlichen Geschmacksnoten (Zitat Göga die probiert hat :rotfll:) die das unglaublich zarte Fleisch umhüllt.
    Ich werds wieder machen aber den Rub auf den Seiten weglassen. Der Geschmack ist sonst etwas zu dominant.

    Fazit: LECKER! Eine Alternative zu standard S&P ... was aber trotzdem mein Favorit bleiben wird :sonne:

    Grüße,
    Andi
     
  2. dersvennie

    dersvennie Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    SCHÖNE Vergrillung... ich nehm auch eins, aber lass meins bitte 3 statt 4 Minuten auf dem Grill... das soll ja innen nicht mehr kalt sein :devil:
     
  3. OP
    scheinheilig

    scheinheilig Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    war doch 3 Minuten drauf? Oder war das ein Verschreiber?
    Durch das Ruhen war das Steak innen durchaus angenehm temperiert :happa:
     
  4. Rübendieb

    Rübendieb Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Hi Sportsfreund !

    Toller Garpunkt, so hab ich es auch gerne. :steckerlfloisch:
    So ein schönes Stück hätte ich wie Du schon sagtest, eher mit S&P zubereitet.

    gschmaksach hätt de Aff gsaad.....
     
  5. schalkeglatze

    schalkeglatze Fleischtycoon 5+ Jahre im GSV

    Wenn ich mein Steak so esse, wird meiner Göga immer schlecht. Kann ich aber leider keine Rücksicht drauf nehmen! :sabber: :-D
     
  6. Warmgriller

    Warmgriller Bundesgrillminister

    Klasse Steak, für auch eins eine Minute länger drauf lassen. :happa:
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden