• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Blooming Onion - schon viel zu lange her....

FrankST

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nachdem mir letztens beim Räumen im Keller die Blooming Onion Machine in die Hände gefallen ist und die letzten schon wieder viel zu lange her sind, wird's mal wieder Zeit dafür. Mit @Lanzarolo hat sich per Facebook ergeben, dass er just auch heute Blooming Onion machen wollte.
Für uns waren die Zwiebeln das komplette Abendessen, geplant waren pro Person 2 Zwiebeln. Eine der gekauften war innen Faul - also gab's nur 9 Zwiebeln.
Folgende Zutaten kamen bei mir zum Einsatz:

Würzmehl:
Ich habe die Doppelte Menge gemacht
1 ¼ Cup Mehl
1 ¼ TL Salz
1 ¼ Tl Zwiebelgranulat
¾ TL gemahlener Senf
1 TL Paprika Edelsüß
1 ¼ TL Knoblauchgranulat
1 ¼ TL gemahlener Pfeffer
1 TL Magic Dust

Great American Steakhouse Beer Batter
Ebenfalls Doppelte Menge
1 Cup Bier
2 ½ Cup Milch
4 Eier

Oriental Dipping Sauce
Originalrezept:
¼ Cup Sojasauce
½ TL geröstetes Sesamöl
1 Knoblauchzehe, kleingeschnitten
1 Frühlingszwiebel
1 TL Wasser
2 TL Hoisinsauce
¼ TL Ingwer
½ TL Zucker

Meine Variante:
½ Cup Sojasauce
1TL Erdnussöl
1 Soloknoblauch
3 Frühlingszwiebeln
3 TL Wasser
4 TL Hoisin Sauce
1 Scheibe Ingwer ca. 4 mm dick
10g Zucker
3 TL Mirin
1 TL Ahornsirup

Den Beer Batter sowie die Oriental Dipping Sauce habe ich bereits heute Nachmittag angerührt:

IMG_7485.jpg
IMG_7487.jpg
IMG_7489.jpg
IMG_7490.jpg
IMG_7492.jpg
IMG_7494.jpg


Um 17:00 ca. sollte es die Zwiebeln geben.
Also um 15:00 angefangen die Zwiebeln vorzubereiten. Schälen, etwas abschneiden und in der Maschine schneiden, dabei auf die Finger aufpassen!!!!

IMG_7496.jpg
IMG_7497.jpg
IMG_7501.jpg
IMG_7502.jpg
IMG_7503.jpg
IMG_7504.jpg
IMG_7505.jpg
IMG_7506.jpg
IMG_7507.jpg


Zur korrekten Temperaturüberwachung kam heute mal wieder das WLANThermo zum Einsatz.
IMG_7511.jpg

Bildschirmfoto 2020-04-17 um 18.28.02.png


Die Zwiebeln wurden erst mit dem Würzmehl bestäubt, anschließend im Batter getaucht und danach nochmal gewürzt mit dem Mehl.
IMG_7512.jpg
IMG_7513.jpg
IMG_7514.jpg


Dann geht's los....
IMG_7515.jpg
IMG_7518.jpg
IMG_7520.jpg


Tellerbild von meiner Portion :flash:
IMG_7523.jpg
IMG_7525.jpg


Für 5 Personen ist das ein ganz schöner Aufwand, der sich aber absolut lohnt. Die Zwiebeln wurden gleich von zweien der Kinder nochmal in diesem Jahr gewünscht - was will man mehr.

In diesem Sinne: Euch allen einen schönen Freitagabend und ein tolles Wochenende.

Gruss,
Frank

IMG_7508.jpg


IMG_7509.jpg


IMG_7510.jpg


IMG_7521.jpg


IMG_7522.jpg
 

Eichi78

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Jetzt hab ich die schon so oft hier gesehen aber irgendwie noch immer nicht nachgemacht :hmmmm:, wird echt langsam Zeit.
Schauen jedenfalls sehr gut aus und motivieren.

Schöne Grüße,
Günther
 

Rentatank

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Ich habe grade gegessen, aber.... so ein bisschen davon.... :D
Toll gemacht!
 

Lunes

.
10+ Jahre im GSV
:thumb2:Top das hatten wir schon lange nicht meer:thumb1: :sabber:und die Reaktion der Kids:thumb2:was will man(n) meer:sabber:

Klasse,immer wenn ich sowas sehe muss ich an unseren Alex denken,8-)

hahaha dazu ein Fiege;)
 

Lanzarolo

Dr.Jekyll & Mr.Tom
5+ Jahre im GSV
Hola,
so der liebe Frank hat ja schon alles dazu geschrieben.
Ich habe meine Zwiebeln einfach nur in etwas gewürztem Tempurateig gebadet.
Als leichte Beilage gab es noch ein paar Chickenfingers in Panko.
Boahh,sind wir voll...

DSC_0342.JPG
DSC_0344.JPG
DSC_0346.JPG
DSC_0350.JPG
DSC_0351.JPG
DSC_0354.JPG
DSC_0357.JPG
DSC_0360.JPG
DSC_0361.JPG
DSC_0362.JPG
DSC_0363.JPG
DSC_0365.JPG
DSC_0369.JPG
DSC_0374.JPG
DSC_0377.JPG
DSC_0378.JPG


@FrankST das war eine tolle Aktion , hat mächtig Spaß gemacht :prost:

THX 4 lookilooki
 

MAC's BACKWOODS SMOKER

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schöne Bilderstrecke!

Aber dennoch.... eine Mordsauerei, oder? :pigface:

So stelle ich mir eine Diät vor :D
Tom, @Lanzarolo war das eine honey mustard sauce und sour cream?
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Frank,

sehr schön :thumb2:

:prost:
 

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Metthodiker
😭....ich will aaaauuuuch!....richtig geiler shice, ihr Zwei. Das sieht so dermaßen appetitlich aus...😍... :thumb1:

Gruß
Christian
 

Horst04

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe auch noch so einen Maker bei mir rumfliegen.
Allerdings eine nachgemachte Version...

Ist wirklich etwas Aufwand, aber lohnt sich tatsächlich. Wenn mehr Zwiebeln frittiert werden, relativiert sich der Aufwand natürlich.

Muss ich mal wieder machen

Schön geblümt, Ihr Beiden. :thumb2:

Klasse,immer wenn ich sowas sehe muss ich an unseren Alex denken,8-)
Von ihm hab ich den Tip, Sahnemeerettich in den Dip zu geben.
Kommt saugut!
 

Sizzlebear aka Grillbärt

Brutzler 30+ Jahre am Grill
Für mich wars eine neue Erfahrung, sieht ja MEGAAAAAAAA aus das ganze. Hab nebenbei mal :goooogle:befragt, ist ja Wahnsinn was die in der Bucht für Versandkosten aus US dafür verlangen. Wo kann man sowas den noch ordern, für Hinweise wäre ich dankbar.🙋‍♂️
 

Horst04

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Schweinegriller

Dr. Plateau
10+ Jahre im GSV
Toll gemacht! Das ist einfach das perfekte Junkfood zum Bier!

Für mich wars eine neue Erfahrung, sieht ja MEGAAAAAAAA aus das ganze. Hab nebenbei mal :goooogle:befragt, ist ja Wahnsinn was die in der Bucht für Versandkosten aus US dafür verlangen. Wo kann man sowas den noch ordern, für Hinweise wäre ich dankbar.🙋‍♂️
Man kann auch ein Messer nehmen! Ist echt kein Hexenwerk! Habe ich letzten Monat hier mal gezeigt.
Aber das hier genutzte Teil ist schon ziemlich cool:-)
 

Sizzlebear aka Grillbärt

Brutzler 30+ Jahre am Grill
Ich habe so ein Teil:

https://www.amazon.de/dp/B06XGYSNMF/ref=cm_sw_r_apa_i_uuGMEb6NFMM66

Funktioniert bedingt gut.
Große Gemüsezwiebeln passen nicht rein. Man muss mit einem Messer selber schneiden.

Hier könnte evtl. ein Apfelteiler helfen. Man darf halt nicht ganz durchschneiden.

Sowas mit 16 Klingen, da werden die "Fächer" der Zwiebeln nicht so groß:

https://www.amazon.de/dp/B081G6WQMY/ref=cm_sw_r_apa_i_.yGMEbYGWDA2D

An das Original wie oben kommen die jedoch nicht ran.
Danke, ja die hatte ich auch schon gesehen, kosten nicht Die Welt und erfüllen sicher ihren Zweck .


Man kann auch ein Messer nehmen! Ist echt kein Hexenwerk! Habe ich letzten Monat hier mal gezeigt.
Aber das hier genutzte Teil ist schon ziemlich cool
Ja Messer geht bestimmt, werd ich auch erst mal so versuchen. Danke.

Warum muss eigentlich der innere Kern raus, klappt es sonst nicht so gut auf?
 

Sizzlebear aka Grillbärt

Brutzler 30+ Jahre am Grill
Vielen Dank.
 
Oben Unten