• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Braciolette alla Messinese nach Locatelli

G

Gast-39yegX

Guest
Passend zu den mediterranen Temperaturen dachte ich ein Sizilianisches Grillgericht wäre passend. Leider hat es dann doch geregnet, weshalb es nun unter der Kochecke firmiert.

Gegrilltes Kalb (aus Made in Sicily, Locatelli)

20 g Pinienkerne
1 El Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
20 g Sultaninen
300 g Semmelbrösel
150 g Peccorino, gehobelt
500 g Kalbsrücken in Scheiben
ca. 20 Lorbeerblätter (ersetzt durch Salbei)

Vorweg: Die Menge Semmelbrösel und Käse habe ich halbiert und es war mehr als genug:

So jetzt aber:

Die Pinienkerne rösten. Die Zwiebel glasig dünsten, Pinienkerne, Sultaninen, Semmelbrösel und Käse hinzugeben und abschmecken.

Die Kalbsrückenscheiben zwischen Frischhaltefolie dünn klopfen. Mit je einem EL der Mischung bestreichen und zu Involtinis rollen. Je 3-4 zusammen auf einen Spiess spiessen. Dazwischen je ein Salbei (oder Lorbeer wenn man hat) geben.

Knusprig grillen oder wie ich es gemacht habe in einer Eisenpfanne mit Olivenöl braten.

Dazu gab es ein Steinpilzrisotto (Danke Frank -> Hammerpilze) Rezept auch nach Locatelli, Made in Italy.

die :flash:

Kalb 001.jpg


Kalb 002.jpg


Kalb 003.jpg


Kalb 004.jpg


Kalb 005.jpg


Kalb 006.jpg


Kalb 007.jpg


Kalb 008.jpg


Kalb 009.jpg


Es war extrem gut :happa: Bin schon gespannt wie das vom Grill schmeckt.
 

Anhänge

  • Kalb 001.jpg
    Kalb 001.jpg
    232,3 KB · Aufrufe: 926
  • Kalb 002.jpg
    Kalb 002.jpg
    312,1 KB · Aufrufe: 868
  • Kalb 003.jpg
    Kalb 003.jpg
    219,7 KB · Aufrufe: 875
  • Kalb 004.jpg
    Kalb 004.jpg
    239,7 KB · Aufrufe: 871
  • Kalb 005.jpg
    Kalb 005.jpg
    207 KB · Aufrufe: 901
  • Kalb 006.jpg
    Kalb 006.jpg
    205,9 KB · Aufrufe: 904
  • Kalb 007.jpg
    Kalb 007.jpg
    218,8 KB · Aufrufe: 872
  • Kalb 008.jpg
    Kalb 008.jpg
    255 KB · Aufrufe: 925
  • Kalb 009.jpg
    Kalb 009.jpg
    197,1 KB · Aufrufe: 889

Juleslesquet

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sehr schön! Die Pinienkerne sehen irgendwie wie Sonnenblumenkerne aus ?
 

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Aufmerksam beobachtet... Die Pinienkerne waren, wie der Lorbeer, unpässlich

Ja genau wie der Grill, wegen Regen, tzzz :eeek:
 

boehmy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Noch nie gesehen, schaut super aus. Auch gefallen mir Zutaten.
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Extra prima gut :thumb2:
 

uedde001

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Aufmerksam beobachtet... Die Pinienkerne waren, wie der Lorbeer, unpässlich :verysad:


Das was man hier in Tüten als Pinienkerne erwerben kann, finde ich unpässlich.

Jeder, der die Teile schonmal frisch aus der Schale gegessen hat wird mir beipflichten.

:mosh:
 

Dingens

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Moin
Wollte das heute mal nachbauen...wie dick waren die Scheiben vom Kalbsrücken vor dem Klopfen? Ich habe hier ein ganzes Stück, kann also schneiden, wie es mir passt. Und dann Klopfen mit einem Fleischhammer?
Danke
Der Dingens
 

Käsegriller

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
einmal bitte das Risotto zum reinlegen................
 

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
A saubere Gschicht, Micha!
Ich kannte die bisher auch nur aus der Pfanne, mit nem leichten Weißweinsößchen und Weißbrot.
Die Idee mit dem Risotto gefallt mir sehr gut und auf dem Grill sind die Röllchen bestimmt der Hammer. Danke für die Anregung.

VG :Maß:
Grillkeks :keks:
 
Oben Unten