1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Bratwursttag bei Holli

Dieses Thema im Forum "Räuchern und Wursten" wurde erstellt von Holli4, 6. April 2010.

  1. Holli4

    Holli4 Fleischzerleger 10+ Jahre im GSV

    Hallo,

    da ja das Wetter wieder besser wird und die Zeit der Salami und Schinken vorbei sind habe ich was für den Grill gemacht.
    Eine Bratwurst geht ja immer, sage ich. Mausi sagt das sieht man an meinem Bauchumpfang. Na ja...

    Herstellen möchten wir: frische grobe Bratwurst
    Nürnberger Rostbratwürstchen
    Rostbratwurst Thüringer Art
    1 Meter Bratwurstschnecken
    Red Hot Chili Griller
    und ein paar Käsegriller

    Für die Rostbratwurst habe ich ein Bratwurstgrundbrät hergestellt aus dem dann die jeweiligen Sorten durch Gewürzzugabe oder weitere Zutaten abgeleitet werden.

    Bratwurstgrundmasse
    40% Schulter
    20% Schweinebauch
    20% Speck
    20% Eisschnee

    per Kg Masse
    20g Kochsalz
    3g Kutterhilfsmittel
    3g Pfeffer
    1g Mazis
    1g Ingwer
    0,3g Kardamom
    1g geriebene Zitronenschale
    bei Grillbratwurst erhöhe ich den Salzgehalt von 18 auf 20g und den Pfeffer von 2 auf 3g. weil ich es da etwas würziger haben möchte.
    Bratwurst 030.jpg



    Bratwurst 032.jpg



    eine Schweineschulter und verschiedene Reste aus der Wurstherstellung, die ich noch in der Truhe hatte sollen zu Bratwurst werden.
    Bratwurst 036.jpg


    die Zutaten auf einen Blick
    Bratwurst 043.jpg


    Bratwurst 047.jpg


    die Bratwurstmasse für frische Bratwurst soll gut bindig gemengt werden und luftfrei in den Wurstfüller gebracht werden.
    Bratwurst 050.jpg


    Bratwurst 052.jpg


    gefüllt wird in 28er Schweinedünndarm
    Bratwurst 056.jpg


    Bratwurst 060.jpg


    Bratwurst 063.jpg


    Bratwurst 069.jpg


    Das Material für die Bratwurstgrundmasse haben wir mit der 3mm Scheibe vorgewolft.
    Bratwurst 071.jpg


    Kutter befüllen, Salz und Kutterhilfsmittel zugeben, Eisschnee unterkuttern
    Bratwurst 074.jpg


    Bratwurst 077.jpg


    dann kommt der Speck dazu und das Brät entwickelt sich
    Bratwurst 082.jpg


    Bratwurst 085.jpg


    nochmal Eisschnee zugeben, damit das brät nicht zu warm wird.Dann die Gewürze zugeben. Gleich ist das Brät fertig.
    Bratwurst 086.jpg


    Bratwurst 087.jpg


    Bratwurst 090.jpg


    Fertig
    Bratwurst 091.jpg


    Zuerst einige Nürnberger Rostbratwürstchen für das Enkelkind in 18/20er Saitlinge füllen und auf ca.8cm abdrehen
    Bratwurst 093.jpg


    Bratwurst 096.jpg


    ab in den Kessel
    Bratwurst 100.jpg


    Als nächstes ist die Rostbratwurst Thüringer Art an der Reihe. Dazu habe ich zum Bratwurstgrundbrät per kg 1g gemahlenen Kümmel und 1g Majoran gegeben.
    Bratwurst 101.jpg


    Bratwurst 104.jpg


    Die Nürnberger sind fertig gebrüht und werden abgekühlt. Dann sind die Thüringer drann.
    Bratwurst 111.jpg


    Bratwurst 114.jpg


    ein paar Bratwurstschnecken
    Bratwurst 119.jpg


    Bratwurst 120.jpg


    Danach kommen noch die Käsegriller und die Red Hot Chili Griller an die Reihe
    Bratwurst 125.jpg


    Bratwurst 128.jpg


    Bratwurst 130.jpg


    Bratwurst 134.jpg


    Die Bratwürstchen für die nächste Zeit sind fertig und werden vakuumiert.
    Bratwurst 141.jpg


    Bratwurst 142.jpg


    Bratwurst 145.jpg


    Bratwurst 153.jpg


    Das war unser Bratwursttag

    LG Holli
     
  2. SirStifflerVFleischlandia

    SirStifflerVFleischlandia Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    perfekt... viel spass beim zubereiten und verzehren....
     
  3. Mrhog

    Mrhog Multipostbeauftragter Mitarbeiter 10+ Jahre im GSV

    Sehr ordentlich!!!

    :prost:
     
  4. Kettenmanni 1963

    Kettenmanni 1963 Herrscher der Kugel

    Hi Holli,

    Schöne Verwurstung !!!:thumb1::thumb1:

    Was hast Du da für geniale Küchenhelfer ??
     
  5. KrickKrack

    KrickKrack Fleischmogul 5+ Jahre im GSV

    Mein Neid ist dir gewiss. :gucken:
     
  6. chili-sten

    chili-sten Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Moin Holli,

    aus meiner laienhaften Sicht, eine professionelle Verwurstung :respekt:

    :prost:
     
  7. spussel

    spussel s' Mauldäschle 10+ Jahre im GSV

    Einfach PERFEKT

    Könntest du mir das Rezept für die

    Red Hot Chili Griller

    zukommen lassen?

    Wäre super

    Gruß Harry
     
  8. DrCrankenstein

    DrCrankenstein Rindfleischdesigner 10+ Jahre im GSV

    Gratulation, erstklassige Verbratwurstung!!! :wiegeil:

    Was hast du denn für einen geilen Tischkutter, der würde mir auch super stehen!!!


    Gruß Rene`
     
  9. Zeus

    Zeus Wurst- und Schinken-Master 10+ Jahre im GSV

    Moin,

    alles sieht wirklich Profimäßig aus. :respekt:

    Grüß
    Zeus
     
  10. Ander

    Ander Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    WOW, das sieht ja fast wie bei Metztger aus :respekt:

    :prost: Andy
     
  11. Stadtmensch

    Stadtmensch Grillkönig

    Moin Holli,


    das ist ganz großes Kino, ich bin beeindruckt.:thumb2:
    Rezepte finde ich auch immer sehr interessant.:flash:


    :prost:

    Gruß, Richie
     
  12. Gast-sNWpKe

    Gast-sNWpKe Guest

    Hey Holli,


    Das is ja ganz grosses Wurstkino, sehr schön. :prost:

    Aber jetz mal unter uns, dat kannste richtig gut und nen doofen Link bekommste nich eingefügt;) :grin: (Spass)
     
  13. huggy

    huggy Hobbygriller 10+ Jahre im GSV

    WOW !!! :woot:
    Ganz grosses Kino.

    Bin zwar nicht das Enkelkind, aber so einen Pack wuerde ich auch nehmen :)
     
  14. OP
    Holli4

    Holli4 Fleischzerleger 10+ Jahre im GSV

    Hallo,

    @ all Vielen Dank für eure netten Worte

    @ Manchmal stelle ich mich blöder an als ich bin. Den Link habe ich immer noch nicht hingekriegt.:motz:Aber wenn mein Sohn vorbeikommt lasse ich mir das zeigen und dann kann ich das auch:grin:

    @ Spussel Für die Red Hot Chili Griller nimmst du am besten das Rezept Bratwurstgrundbrät mit der von mir beschriebenen Würzung. Die Schwierigkeit liegt in der Menge der zugegebenen Chilis. Ich kann da keine pauschalen Angaben in Gramm machen, weil die Chilis unteschiedlich scharf sind. Ein guter Ansatz sind per kg Masse 4 Chilis vom türkischen Gemüsehändler und 2 Thaichilis vom Chinesen.
    Die 4 Chilis bringen viele kleine rote Würfel in die Wurst und bringen hauptsächlich was fürs Auge. Die 2 Thais bringen die Schärfe. Kann man die kleinen Thaichilis nicht bekommen, kann man auch Piri-Piri oder Sambal Olek aus dem Glas nehmen. Per Kg Masse etwa ein Teelöffel voll.
    Bei den Chilis immer die weißen Scheidewände und die Kerne entfernen.

    LG Holli
     
  15. OP
    Holli4

    Holli4 Fleischzerleger 10+ Jahre im GSV

    ich konnte es einfach nicht lassen. Bei dem herrlichen Wetter musste ich einfach dei Kugel anschmeissen und die Wurst testen.
    Wird braun, platzt nicht und schmecken tut sie auch. Bin zufrieden.
    Bratwurst 004.jpg


    LG Holli
     
  16. DonGeilo

    DonGeilo Topics commissioner 10+ Jahre im GSV

    saubere arbeit :respekt:
     
  17. spussel

    spussel s' Mauldäschle 10+ Jahre im GSV

    Recht herzlichen Dank, Holli.

    Gruß Harry

    Kleiner Tip:
    Ich wälze die Bratwürste vor dem Grillen noch in Majoran,
    schmeckt super.

    1IMGP7671.JPG



    1IMGP7679.JPG



    1IMGP7683.JPG

     
  18. rico

    rico Bundesgrillminister

    Sehen super aus die Würste.
    Na dann mal guten:prost:
     
  19. alwin03

    alwin03 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Einfach nur GEIL :thumb2:



    :ola:
     
  20. Maik4584

    Maik4584 Militanter Veganer

    Hi

    wirklich schöne Rostbratwurst hast du da gemacht. Würde ich auch gerne machen aber ohne Kutter kann ich das wohl vergessen. :cry:

    tschüss:weizen:
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden