• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Broil King Monarch 340 Modell 2015

datec

Landesgrillminister
ich habe nicht mal die Rotisserieöffnung geschlossen, und kann trotzdem auch bei geöffnetem Deckel Würstchen grillen.

Steht Dein Grill evt. ungünstig im Wind?
 

Timone

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
So, habe nochmal getestet.

Habe heute in der Garage Hähnchenfüße gegrillt. Zunächst habe ich die Füße in einer Aluschale ganz links hingestellt und nur den mittleren und den rechten Brenner angeschaltet, damit sie durchziehen. Dann habe ich die Füße links direkt auf dem Rost gelegt und nur den mittleren und den linken Brenner angestellt. Begeistert war ich wieder nicht...

Dann habe ich den Grill mal abkühlen lassen, Deckel zu, alle 3 Brenner auf max. gestellt und die Temperatur beobachtet:
nach 3 Min ca 100°C
nach 7 Min. ca. 200°C
nach 15 Min ca. 300°C
nach 20 Min ca 320°C, das war das max. was ich erreichen konnte.

Wie ist eure Meinung zu den Daten, was könnte ich noch testen? Im Anhang mal noch ein Bild des rechten Brenners bei max. Leistung.
Wenn das alles so OK ist hätte ich nen günstigen Monarch 340 mit Rotisserie anzubieten, ca. 10x benutzt

brenner.jpg
 

Anhänge

  • brenner.jpg
    brenner.jpg
    136,7 KB · Aufrufe: 1.113

deraaf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Is doch alles gut? Womit gemessen, Deckelthermometer?
Ich bring Euch mal ein Beispiel: wenn Euer Backofen 320 Grad könnte, was würdet Ihr da reinlegen? Noch eins: was für ein Öl/Fett oder ähnliches hält 320 Grad aus?
Und mit wieviel kw ist der Monarch angegeben?
VG
Peter
 
OP
OP
sundangler

sundangler

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ja ich verstehe das Gemecker auch nicht. Ich bin mit meinem Monarch sehr zufrieden. Habe ihn jetzt sauber gemacht und Winterfest gemacht. Stand das ganze Jahr draußen. Jetzt steht er im Trockenen im Keller. Gegrillt wird nun beim Kumpel. Der hat seinen Grill auf dem Balkon.
 

watercool

Militanter Veganer
Will mich hier auch mal reinreklamieren. Bin gerade vom UC430 auf den Broil King 340 umgestiegen. Den UC430 hat leider der Sturm erwischt und übel zugerichtet (trotz 2 voller gasflaschen unten drin...).

War beim zusammenbau skeptisch weil der UC430 zu jeder Schraube auch eine passende Gewindeöse hat. Beim Broil King schraubt man viel einfach in ein Metallloch. Insgesamt bin ich aber sehr begeistert. Der Brennraum macht einen viel besseren Eindruck und der Seitenbrenner ebenfalls. Sommer muss jetzt schnell kommen :)
 

dry

Militanter Veganer
ich habe eine frage bezüglich eure ablagen. könnt ihr diese in die dafür vorgesehene stellung einklappen? es geht hauptsächlich um die ablage mit dem seitenbrenner.
 

datec

Landesgrillminister
Außer das ohne eine Befestigung des Deckels dersrlbe hochk
Appt und dann das Metallgitter herausfällt, geht es ohne Probleme. Ich will da irgendwie noch einen Magneten anbringen damit der Deckel zu bleibt…
 
OP
OP
sundangler

sundangler

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
So wie mein Vorredner schpn sagte lassen sich die Seitenteile problemlos runter klappen. Der Deckel vom Kocher klappt zwar auf aber ein großes Einweggummi um die Seitenklappe bringt da Abhilfe.
 

dry

Militanter Veganer
was für ein baujahr hat euer grill.
ich habe einen 2016 und bei dem gibt es andere seitenablagen und somit ander scharniere. das scharnier geht beim einklappen des seitenbrenners
direkt auf den gasschlauch bzw ist es bei mir ein flexibler stahlschlauch.. der schlauch des seitenbrenners rutsch auch nicht so in das innere des grills wie es sein soll.
er steht zu weit aussen und drückt so auf das gehäuse. da ist einfach die aussparung zu klein geraten.
der grill ist wirklich gut aber hat für so eine preisklasse zu viele mängel. da ist irgendwie nichts durchdacht.
es kann doch nicht sein das dir das fett vom deckel hinten auf den boden topft..da kann man ganz einfach eine kleine fettauffangschale montieren und gut ist.
genau wie das herausfallen des halben brenners beim einklappen des seitentisches.zwei kleine magnete und fertig. naja kommt halt von amerika. leider keine deutsche ingenieurskunst.
 
OP
OP
sundangler

sundangler

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Wofür braucht man bitte ein Tropfblech für den Deckel? Mein Deckel sieht von innen nach 1 Jahr aus wie nagelneu! Das Tropfblech untern dem Grillraum ist doch völlig ausreichend!
 

datec

Landesgrillminister
Wofür braucht man bitte ein Tropfblech für den Deckel? Mein Deckel sieht von innen aus wie nagelneu! Das Tropfblech untern dem Grillraum ist doch völlig ausreichend!

Hast Du mal Fleisch auf dem Ablagerost gelegt? Von dort tropft das Fett bei offenem Deckel in eben diesen, beim schliessen des Deckels tropft es danm aus dem Deckel auf den Boden, mir macht das aber nichts aus..

Ich kenne nur den 2015 Monarch, da geht es ohne Probleme, wenn da jetzt ein anderer Schlauch verbaut ist, kann ich dazu nichts sagen
 
OP
OP
sundangler

sundangler

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ja sicher habe ich Fleisch auf das obere Ablagerost schon gelagert. Ich kann da nix negatives feststellen. Im gegenteil sogar!
 

datec

Landesgrillminister
Ich sage ja auch das es nicht schlimm ist, aber mein Deckel sieht innen nicht mehr aus wie neu.
 

dry

Militanter Veganer
es ist schlimm wenn der Grill auf dem balkon steht und mir das fett auf die fliesen tropft. wenn dann soll bk schreiben das man unbedingt eine grillunterlage braucht oder noch besser gleich ein
tropfblech montiert ist.
frage sundangler..arbeitest du für bk:hmmmm:
 

datec

Landesgrillminister
Es sind bei mir nur vereinzelte Tropfen (vielleicht 6 Stück), so schlimm finde ich das jetzt nicht. Aber der Grill steht auch nicht auf Fliesen, sondern im Innenhof auf normalen Pflastersteinen.
Sind die Fliesen bechichtet? Dann kannst Du sie doch nach dem grillen einfach abwischen.
 

Hotdog

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Habe heute in der Garage Hähnchenfüße gegrillt. Zunächst habe ich die Füße in einer Aluschale ganz links hingestellt und nur den mittleren und den rechten Brenner angeschaltet, damit sie durchziehen. Dann habe ich die Füße links direkt auf dem Rost gelegt und nur den mittleren und den linken Brenner angestellt. Begeistert war ich wieder nicht...



Anhang anzeigen 1130492
Hallo Timone!
Ich habe ein sehr ungutes Gefühl wenn jemand schreibt, dass er in der Garage grillt.....hoffentlich bei geöffnetem Garagentor. Grillen in geschlossenen Räumen kann tödlich sein!
Aber das nur nebenbei :ks:.

Probiere doch bitte mal das Grillen der Hähnchenfüsse folgenderweise: zunächst den Grill aufheizen und dann den mittleren Brenner ausmachen. Die Hähnchenteile dann rechts oder links direkt über der Brennerflamme braun rösten und dann auf die mittlere Zone (die ja ausgeschaltet ist) zum Durchgaren legen.
Das hat bei uns super geklappt und so sind selbst dickere Hähnchenfüsse in gut 15 Minuten lecker knusprig und gut durchgebraten.
 
OP
OP
sundangler

sundangler

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
frage sundangler..arbeitest du für bk:hmmmm:

was soll diese dumme Frage? Ich kann nun mal nicht feststellen das bei mir irgendwo Fett runter tropft außer in die dafür vorgesehende Auffangschale unter den Brennern.
Ich kann dem Grill auch nach einem Jahr Benutzung nichts negatives abgewinnen! Ist und bleibt ein Top Teil! Besser als der Weber Spirit 320!
 

aes

Veganer
Ich reaktiviere mal diesen alten Thread.
Da es momenran schwierig ist gute Grills neu für wenig Geld zu bekommen, falls man überhaupt welche kriegt, habe ich mir den gebrauchtmarkt vorgenommen (kann/soll man überhaupt gebrauch kaufen? mein Filius hat da Bedenken, Hygiene...).

Da habe ich u.a. dieses Angebot https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/gasgrill-broil-king-monarch/1755607091-87-1581 gefunden. Bietet mir inzwischen für 150 Euro an. Hm, loht das?
 
Oben Unten