• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Buckboard Bacon + Fragen

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Stefan,

das sieht sehr lecker aus :happa:

Ich habe meinen Bacon am Stück vkuumiert und in den Kühlschrank gelegt.

Bei Bedarf entsprechende Menge abschneiden und vakuumiert zurück in den Kühler.

Wie lange haltbar kann ich Dir nicht sagen, war vorher alle :lol:

:prost:
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Moin Stefan,

das sieht sehr lecker aus :happa:

Ich habe meinen Bacon am Stück vkuumiert und in den Kühlschrank gelegt.

Bei Bedarf entsprechende Menge abschneiden und vakuumiert zurück in den Kühler.

Wie lange haltbar kann ich Dir nicht sagen, war vorher alle :lol:

:prost:

Okay, habe ich mir schon fast gedacht :)

Ich werde jetzt 3 Packungen machen als Probierpakete für meine Eltern und Großeltern, den Rest vakuumiere ich für den Eigenbedatf am Stück ein ;)

Smoker-Schorschi schrieb:
Ja wie?

Wie hats denn geschmeckt? Wenn nur halb so gut wie es aussieht dann wohl hammermäßig!

Was soll ich sagen, habe mir gerade mal ein Probierstück abgeschnitten
CIMG2603.jpg

Genau mein Geschmack! Der Rub ist einfach unglaublich lecker! Eine wirklich angenehme Schärfe, kombiniert mit der Süße vom Zuckerrübensirup, genial! Ich habe mich nach Altenberge zurückversetzt gefühlt ;)
Kann übrigens keinen großen Unterschied zum Ahornsirup feststellen, vielleicht nur, dass der Zuckerrübensirup nicht ganz so süß durchkommt, ein wenig dezenter, aber trotzdem genial!

Den mache ich demnächst wieder, in größeren Mengen!

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 

Aske

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Wow, der sieht sehr lecker aus.

Ich werde morgen mal sehen, ob ich Pökelsalz irgendwo auftreiben kann. :think:

:-D
 

Hotte

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Gerade erst gesehen ........

Klasse geworden Stephan :respekt:

Ich denke, Ahornsirup oderZuckerrübensirup....das ist letztendlich Geschmackssache.

:happa: :prost:
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hi Hotte,

Du hast Recht, das ist Geschmackssache! Habe aber wie gesagt keinen großen Unterschied geschmeckt, obwohl der vor dem Räuchern natürlich eindeutig besteht! Aber der Vorgang neutralisiert das ein bisschen anscheinend.

Danke nochmal fürs Anfixen auf dem OT! :grün:

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Klasse :respekt:

Wenn ich doch doch nur 1-2 Minuten mehr Zeit hätte im Moment würde ich gleich auch wieder einen Machen.

Gruss Steffe
 

BBQ old Punk

Grillkönig
Werde Morgen damit anfangen.:woot:.wie lange war der bei Dir nochmal im Vakumbeutel ?

edith sagt: wer rechnen kann......vom 13-24ten...:woot:

Ich habe ein wenig bedenken mit den Pökelsalz.Mein Metzer hat mir das gegeben,und hat gesagt max. 20 gr. pro kilo,da dieses das stärkere ist.:hmmmm:
 
Zuletzt bearbeitet:

BBQ old Punk

Grillkönig
Ich machs nochmal auf Seite 4.:blinky:

Ich habe ein wenig bedenken mit den Pökelsalz.Mein Metzer hat mir das gegeben,und hat gesagt max. 20 gr. pro kilo,da dieses das stärkere ist.
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich machs nochmal auf Seite 4.:blinky:

Ich habe ein wenig bedenken mit den Pökelsalz.Mein Metzer hat mir das gegeben,und hat gesagt max. 20 gr. pro kilo,da dieses das stärkere ist.

Damit kenne ich mich leider nicht aus, da musst Du vielleicht mal einen Zeus fragen ;)

Ich habe einfach nach dem Salz bei der Fleischtheke im famila gefragt und die angegebenen Mengen benutzt, hat wunderbar geklappt.

Gruß
Stefan :prost:
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Ich machs nochmal auf Seite 4.:blinky:

Ich habe ein wenig bedenken mit den Pökelsalz.Mein Metzer hat mir das gegeben,und hat gesagt max. 20 gr. pro kilo,da dieses das stärkere ist.

Hallo,
In Deutschland zugelassen NPS mit 0,4 -0,5% Natriumnitrit,
Nitritpökelsalz besteht aus Kochsalz und enthält 0,4 - 0,5 % Natriumnitrit.
Bei Hausschlachtbedarf verkaufen NPS auch mit 0,9% Natriumnitrit, ich werde das nicht kaufen.
Was heißt „stärkere“ und warum 20g, mit NPS kannst genauso wie mit Speisesalz salzen und mit stärke (mehr Nitritpökelsalz) nicht zu tun.
Es wird zum Pökeln von Fleisch- und Wurstwaren verwendet.

Also, ich persönlich werde den Metzger, der das sagte nicht mehr trauen… das ist witzig.

Grüß
Zeus
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo,
In Deutschland zugelassen NPS mit 0,4 -0,5% Natriumnitrit,
Nitritpökelsalz besteht aus Kochsalz und enthält 0,4 - 0,5 % Natriumnitrit.
Bei Hausschlachtbedarf verkaufen NPS auch mit 0,9% Natriumnitrit, ich werde das nicht kaufen.
Was heißt „stärkere“ und warum 20g, mit NPS kannst genauso wie mit Speisesalz salzen und mit stärke (mehr Nitritpökelsalz) nicht zu tun.
Es wird zum Pökeln von Fleisch- und Wurstwaren verwendet.

Also, ich persönlich werde den Metzger, der das sagte nicht mehr trauen… das ist witzig.

Grüß
Zeus

Und wofür wird dann das "stärkere" NPS genutzt? Bist Du also der Meinung, dass man trotz des höheren Nitrit-Gehaltes die gleiche Menge benutzen sollte?

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Und wofür wird dann das "stärkere" NPS genutzt? Bist Du also der Meinung, dass man trotz des höheren Nitrit-Gehaltes die gleiche Menge benutzen sollte?

Schöne Grüße
Stefan :prost:

Servus,
ich habe doch geschrieben, in Deutschland (Österreich bis 0,6%) höchstens 0,4-0,5% Natriumnitrit zugelassen und gesetzlich vorgeschriebene Mischungsverhältnis (Nitritgesetz) beträgt 99,4 -99,5% Kochsalz und 0,4 - 0,5% Nitrit.
Einsatz von Nitritpökelsalz mit hohen Nitrit Gehalt ist in Deutschland gesetzlich verboten!
Die Verpackung muss den Aufdruck "Nitritpökelsalz" aufweisen und mit roten Streifen gekennzeichnet sein.

Also, obengenannte "stärkere" NPS, wenn so ein gebe, wirkt auf Salzgrad gar nicht.
Wenn man für Schinken 50g NPS/Kg Fleisch braucht, kommt mit 20g gar nicht weiter… für manche Würste reicht vielleicht.

Ich kaufe Pökelsalz immer im Geschäft und in kleinen Mengen (250 bis 500g), Päckchen hat eine Etikette wo alles drauf steht.

Grüß
Zeus
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Servus,
ich habe doch geschrieben, in Deutschland (Österreich bis 0,6%) höchstens 0,4-0,5% Natriumnitrit zugelassen und gesetzlich vorgeschriebene Mischungsverhältnis (Nitritgesetz) beträgt 99,4 -99,5% Kochsalz und 0,4 - 0,5% Nitrit.
Einsatz von Nitritpökelsalz mit hohen Nitrit Gehalt ist in Deutschland gesetzlich verboten!
Die Verpackung muss den Aufdruck "Nitritpökelsalz" aufweisen und mit roten Streifen gekennzeichnet sein.

Also, obengenannte "stärkere" NPS, wenn so ein gebe, wirkt auf Salzgrad gar nicht.
Wenn man für Schinken 50g NPS/Kg Fleisch braucht, kommt mit 20g gar nicht weiter… für manche Würste reicht vielleicht.

Ich kaufe Pökelsalz immer im Geschäft und in kleinen Mengen (250 bis 500g), Päckchen hat eine Etikette wo alles drauf steht.

Grüß
Zeus

OK, danke für die Aufklärung, Zeus. Ich habe mein NPS ja "unter der Hand" im famila erhalten, von daher gabs dazu auch kein Etikett. Fand ich aber trotzdem supernett von der Fleischfachverkäuferin, mir kostenlos welches zu überlassen. Sonst hätte ich wohl nichts gefunden!

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 

BBQ old Punk

Grillkönig
Da werde ich Morgen sofort nochmal nachfragen....
Er meinte bestimmt 20gr. bei lugtgetrocknete Wurst,da ich dieses mal angefragt habe.Danke für die Erklärung Zeus:prost:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Jetzt weiss ich auch, was ich spätestens am WE mache.

:woot::woot::woot:
 

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Gratulation Stefan :thumb1: der buackboardbacon ist genial geworden, danke für die ausführliche Dokumentation :prost:


Jetzt weiss ich auch, was ich spätestens am WE mache.

:woot::woot::woot:

Nicht nur du Jürgen, bei mir gehts bereits am Freitag mit zwei von den Teilen los, sollten dann bis zum 16. Juli fertig sein :pfeif:
Machen wir dann einen Vergleich?

LG aus dem Waldviertel,

Christoph
 
Oben Unten