• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Buckboard Bacon + Fragen

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hi GSVler,

nachdem Hotte gestern auf einen meiner Threads geantwortet hat, musste ich mich an seinen absolut leckeren Buckboard Bacon vom OT in Altenberge erinnern - und habe kurzentschlossen versucht, alle Zutaten zusammenzubekommen.

Das war einfacher getan als gedacht. Nitritpökelsalz habe ich netterweise beim famila kostenlos an der Fleischtheke bekommen! Hätte nicht gedacht, dass ich das hier irgendwo finde.

Und somit entsteht hier mein erster Thread im Forum "Räuchern und Wursten".

Rezept habe ich 1 zu 1 aus dem erwähnten Thread von hotte genommen, der sich wiederum auf waldwusers Thread bezieht, der sich wiederum auf Pinot bezieht. Ehre wem Ehre gebührt ;) Einzig bei dem Wacholderbeeren habe ich mich vertan und 1EL statt 1TL genommen. Ich hoffe, das fällt nicht weiter ins Gewicht.

CIMG2449.jpg


CIMG2454.jpg


Der Nacken hat 2,3kg, dennoch habe ich die komplette Gewürzmischung genommen.

Es sind noch ein paar Fragen offen:
1. Mein Kühlschrank schafft nur ca. +4°C - schlimm?
2. Werde das Teil in der Kugel machen, mit Trichter. Soll ich nur Holz verwenden oder Brekkis und dann mit Räucherchips?
3. Weitere Fragen werden sicher noch folgen ;)

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Super, das beruhigt mich.

@ - das war echt wahnsinn, so lecker, unglaublich. Und viel Aufwand ist es ja nicht. Man muss nur lange warten!
 

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Es sind noch ein paar Fragen offen:
1. Mein Kühlschrank schafft nur ca. +4°C - schlimm?
2. Werde das Teil in der Kugel machen, mit Trichter. Soll ich nur Holz verwenden oder Brekkis und dann mit Räucherchips?
3. Weitere Fragen werden sicher noch folgen
1. Hat ja Cruiser schon gesagt, no Problem

2. um so um die 100°C in der Kugel zuhaben wird es mit Holz nicht funzen, ausserdem müsste man ja ständig den Deckel aufreissen um Holz nachzulegen.
Minionring aus Brekkies, nicht zuviele vorglühen und Holzchips dazu mischen, sollte funktionieren.

3. Immer her damit



Gutes Gelingen. Ich muss auch mal wieder einen machen.



Gruss Steffe
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

2. um so um die 100°C in der Kugel zuhaben wird es mit Holz nicht funzen, ausserdem müsste man ja ständig den Deckel aufreissen um Holz nachzulegen.
Minionring aus Brekkies, nicht zuviele vorglühen und Holzchips dazu mischen, sollte funktionieren.

3. Immer her damit
GSV - hier werden Sie geholfen :thumb2:

Habe noch ein wenig Hickory-Furnier rumschwirren, ich denke mal, dass ich das zerkleinern und dann über den Minionring einen kleinen "Jehova-Kanal" legen werde, in den die Holzstücke dann wandern. Habe die Erfahrung gemacht, dass es mit Jehova ordentlich und gleichmäßig raucht. Außerdem beeinflussen die Chips durch das Abbrennen direkt in der Kohle dann nicht die Temperatur.

Danke für die schnelle Hilfe ;)

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Kleiner Zwischenstand von meinem Buckboard Bacon-Versuch.

Mittlerweile hat sich im Vakuumbeutel relativ viel Flüssigkeit gebildet, ist dies so normal? Ich denke mal, dass ich den BBB am 24. oder 25. fertigstellen werde.

CIMG2506.jpg


CIMG2507.jpg


Schöne Grüße
Stefan :prost:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Stefan,

alles völlig normal :thumb2:

:prost:
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Heute geht's weiter.

Habe gerade den Nacken aus dem Vakuum geholt und gewaschen, jetzt liegt er erstmal im Wasserbad. Gehe jetzt einkaufen und werde dann, wenn ich wieder zuhause bin, beginnen, den Nacken bei ca. 90°C zu räuchern.

CIMG2553.jpg


CIMG2555.jpg


CIMG2556.jpg


CIMG2557.jpg


CIMG2558.jpg


Schöne Grüße
Stefan :prost:
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So, der BBB ist im Rauch! Und wird bis 63°C KT gegrillt.

Rezept für den Rub (nach Zeus):
3gr weißer Pfeffer
3gr schwarzer Pfeffer
2gr Koriander
1gr Majoran

PRO KILO!

Gebunden, mit Zuckerrübensirup bestrichen und gerubbt.

CIMG2562.jpg


CIMG2564.jpg


CIMG2565.jpg


CIMG2566.jpg


CIMG2567.jpg


CIMG2568.jpg


Grüße
Stefan :prost:
 

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Da sehe ich gerne zu :bierchips:

Ist schon fast Gedankenübertragung :o Wollte mich am WE auf die Suche nach dem Rezept für den Bucboard Bacon machen, da ich nächste Woche einen einlegen will.

Danke fürs ersparen der Suche und gutes Gelingen :prost:
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
:lol:

Na dann mal los, ich bin gespannt :)

Meiner ist gerade bei 60°C KT, Endspurt :mosh:
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So, habe den Brocken rausgenommen. Nicht wie geplant bei 63°C KT, sondern bei nur 61°C. Der BBB lag ca. 5-6 Stunden im Rauch, das müsste genug sein. Hat länger gedauert als erwartet... Ich hoffe, die 2°C schaden nicht!

Das Minion-Setup hat sich mal wieder bewährt!

CIMG2597.jpg


CIMG2598.jpg


CIMG2595.jpg


Anschnitt gibts morgen. Ich lass den Brocken jetzt noch einen Tag bei Zimmertemperatur liegen.

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Hast Du etwa das gute Funier verkokelt?;)

Brauchst Du meine Addy für ne Kostprobe:grin:

Hatte Hotte das nich mit Ahorn-Sirup gemacht? Aber Zuckerrübensirup geht bestimmt auch.

Weiterhin gutes gelingen:prost:
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ja, das Furnier ist vielseitig verwendbar ;)
Und ja, Hotte hat Ahornsirup genutzt. Jetzt, wo Du es sagst, habe ich nochmal in seinem Thread nachgeschaut! Aber im Original steht Zuckerrübensirup drin, und das gefiel mir von der Konsistenz besser.

Mal schauen, ich bin ja mal gespannt, ob es überhaupt was geworden ist!

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 
OP
OP
Smokey Joe

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Anschnitt:

CIMG2600.jpg


CIMG2601.jpg


CIMG2602.jpg


Frage zur Lagerung:
Was würdet Ihr empfehlen?
1. Am Stück lagern (wie lange ist da möglich?)
2. In größere Stücke schneiden und vakuumieren und bei Bedarf aufschneiden?
3. komplett in Scheibem schneiden und in 10er-Packs vakuumieren?

Da wäre ich um Tipps dankbar! :grün:

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 

Smoker-Schorschi

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ja wie?

Wie hats denn geschmeckt? Wenn nur halb so gut wie es aussieht dann wohl hammermäßig!

:respekt: :sabber:

Danke fürs anfixen, steht auf der To-Do-Liste ( die immer länger wird....)

Gruas da Schorsch
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten