• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Campingaz 4 Series

oBaBa

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

bin neu hier und freue mich auf netten austausch.

Wir sind frisch umgezogen und nun muss ein Gasgrill her.

Jetzt stellt sich für mich die Frage, wie gut der Grill "Campingaz 4 Series Cast Iron EXS" ist. Auf der Homepage hört sich alles nett an.
Es gibt den auch mit RBS, aber ich möchte die Technick nicht.
Was mir Angst macht, ist der Gusseisenbrenner. Obwohl Campingaz mit eine "Langlebigkeit" wirbt, frage ich mich wie lange die 4 Brenner halten.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Grill? Bzw. mit dem Hersteller? Was meint Ihr?

Meine Anforderungen:

Grillen für 3-20 Personen (Durchschnitt 10)
Grill will ich 3-4 mal in der Woche nutzen.
Da wir einen offenen Wohn, Ess und Kochbereich haben, wollen wir geruchsstarkes essen eher mit dem Grill zubereiten und Wochende das reine Grillgut grillen.
Der Grill wird ganz Jahr draußen sein. Der Bereich ist aber überdacht. Daher kein Kontakt mit Schnee oder regen (Nur Kälte).

Viele Grüße aus dem Frankenland.
 

Hupfi78

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
ich konnte mir Campingaz Grills hier mal im Oertlichen Baumarkt anschauen, irgendwie war da alles weckelig und hat keinen wirklich guten Eindruck gemacht, das kann allerdings auch am zusammenbau gelegen haben, das kann ich nun nicht beurteilen. Aber selbst mein billig Barbecook hatte einen besseren Eindruck gemacht.
Wobei ich mir auch nur einen kleinen mit 2 Brenner angeschaut habe, vielleicht sind die Groesseren besser ?
 

Goggalesrupfer

Veganer
5+ Jahre im GSV
Den habe ich mir auch ausgesucht. :) Da ich mir den erst anschauen wollte, bin ich extra 240 km einfach gefahren, weil den ja niemand so in der Ausstellung hat.
Die Kilometer waren vergeblich, da der Händler sagte dass ihn der Grill auf der Messe nicht überzeugt hat und er deswegen nicht in der Ausstellung ist.
Hab dann die Vorschläge hier im Forum beherzigt, 139,-- € draufgelegt und mir den Napoleon T410 angeschafft. Dass der Händler natürlich ebenfalls gesagt hat dass dies die bessere Entscheidung ist, ist natürlich keine Frage. :D
 
OP
OP
O

oBaBa

Militanter Veganer
Ok.
Was hat dem Händler nicht überzeugt? Was waren die Argumente?
Hat er die Gründe genannt.
Ich kriege den Campingaz für 390€ und suche die Nachteile.
Napi soll ja bei manchen rosten.

Anfangs hatte ich mir den Napi 410 oder spirit 320 orig. ausgesucht.

Aber 390 Euro mit mehr Fläche und Brenner reizt schon:/
 

Goggalesrupfer

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ist wohl nicht ganz so stabil gebaut und so allgemein hätte er ihn eben nicht überzeugt.
Selber kann ich da nicht mehr dazu sagen, da ich ihn ja nicht selbst gesehen hab. Da verlasse ich mich dann eben auf die Eindrücke des Fachmanns.
 

Lanzarolo

Kreativer Hackpresser
5+ Jahre im GSV
Zum Thema Langlebigkeit von diesen Gussbrennern:
Die unseres Werkstattgrills haben wir nach 10 Jahren getauscht,
die waren aber nicht durchgerostet ; nur die Leistung hatte stark nachgelassen.

:prost:
Tom
 
OP
OP
O

oBaBa

Militanter Veganer
Ok auch dir danke!
Noch weitere Erfahrungen/Meinungen?
Ich tendiere zum Kauf.
Wäre evtl der erste im Forum, der sich das Teil kauft :D
 

smeagolomo

Grillkaiser
Also in der letzten (nicht in der aktuellen) Fire &Food haben die den 3 Serie Woodie gehabt. (unboxing, Aufbau und Temp.check)
Hörte sich garnicht soooo schlecht an.

Auf jeden Fall das Ding mal vor dem Kauf live begutachten.

Gruß, Armin
 

Fraenki

Militanter Veganer
Guten Tag die Herren,

bin neu hier im Forum und hab mich entschlossen endlich einen Gasgrill zu kaufen...nach langem hin und her (Weber oder nicht...),ist es bei mir der Campingaz 4 Series Classic L plus geworden.
Bin mal gespannt. Samstag bestellt und nun warte ich auf den Versand.

@oBaBa: bin dir leider als erster zuvorgekommen... :D

Gruß Frank
 
OP
OP
O

oBaBa

Militanter Veganer
Hallo Herr Kollege,

kleine Welt sag ich nur.
Bitte mal gleich berichten.

Ich bin nun auch kurz davor den Iron zu bestellen.

Gibt's einen Grund warum du den classic genommen hast und nicht den Iron?

Viel Spaß beim grilieren.
 

Fraenki

Militanter Veganer
Jaja, die Welt ist wirklich klein.

Hab den Classic nur wegen den Edelstahlbrennern genommen.
Die zusätzliche Kochplatte brauch ich nicht.

Werde dich auf dem laufenden halten.


LG
 

Patthecat

Militanter Veganer
Hi , auch ich erhalte 25% auf die Campinggaz Modelle :-) und habe mir die erhältlichen Modelle mal angeschaut.
In den Baumärkten haben die mich leider nicht so überzeugt. Auch hat mich der Mut verlassen, als einer der ersten diese Modell auszuprobieren.
Ich bin auf Deine Berichte gespannt....:bilder:

Ich habe mich entschieden, einen Napoleon 410 mit 10 % Nachlass auf alles zu kaufen....

BG,
Tom
 
OP
OP
O

oBaBa

Militanter Veganer
Welchen hast du dir angeschaut?
Was genau hat dich nicht überzeugt?

Wenn ich den Iron mal im laden sehen würde :D

Wie oben schon erwähnt sind vll die kleinen Schrott aber die großen evtl brauchbar.
 

Patthecat

Militanter Veganer
Ich weiß, nicht mehr genau welcher das war. Ich habe den m. E. bei OBI gesehen für über 500.-.

Beim Anfingern hat es nicht klick gemacht, ich habe den Grill irgendwie als überteuert empfunden.
Wenn ihr aufgebaute Grills anschaut, sortiert man die ja schon vom Aussehen ein in Billig und Teuer. Diesen hatte ich sofort als billig beurteilt, war dann überrascht, dass er doch über 500.- kosten sollte. Ich habe ihn als nicht wertig empfunden. Macht das Sinn?

Das Gefühl hatte ich (habe ich) beim Napoleon ganz anders empfunden, ebenso bei Broil King.

Außerdem wollte ich ja JETZT einen Grill kaufen und nicht noch warten, so dass die 25% auf bestellte Campingaz Grills nicht entscheidend waren....
 

Fraenki

Militanter Veganer
So, das Sportgerät ist da...superschnelle Lieferung. Samstag bestellt und Mittwoch geliefert.

Nach 2 Stunden Aufbau (mein Bosch ixo hat wiedermal gute Dienste geleistet), steht das gute Stück. Die Anleitung dazu ist ganz brauchbar.
Verarbeitung und Passgenauigkeit sind auch gut.

Bin soweit zufrieden was die Stabilität angeht.
Über die Leistung kann ich noch nix sagen.
Morgen werde ich mal die Gasflasche hinhängen und den untersten sowie den obersten Temperaturwert mit meinem Digitalthermometer abfragen.
Das einzige was mich im Moment irritiert, ist der doch recht große Spalt auf der Rückseite des Deckels.
Ist das bei anderen Gasgrills auch so?:confused:


LG Frank


IMAG0615.jpg

IMAG0621.jpg

IMAG0624.jpg


Den Spalt meine ich:
IMAG0625.jpg
 

Anhänge

Carnivoren

Veganer
5+ Jahre im GSV
OP
OP
O

oBaBa

Militanter Veganer
@Fraenki schaut doch recht gut aus :)))
Danke für die Bilder !

Hast du schon die Flasche dran?
11kg o. 5kg? passt der 11er?
Stört eigentlich der Warmhalterost vom handling beim grillen im hinteren Berich des Grillrosts?!

Update please :D
 
Oben Unten