1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Canon EOS 1000D - Taugt die was?

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von taigawutz, 26. Juni 2010.

  1. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Hallo zusammen,

    der Planeten-Fuzzi hat derzeit die Canon EOS 1000D in einem Set für 449,00 Euronen im Angebot.

    Camera + EF-S 18-55 DC + EF 75-300MM

    Scheint ein überaus günstiges Angebot zu sein.
    Testberichte scheinen die 1000D irgendwo als Klon zwischen der EOS 400D und 450D enzustufen.

    Hat jemand Erahrungsberichte?
    Schon mal Danke für Eure Meinungen.
     
  2. Frank

    Frank Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Hallo Jürgen,

    die ist sicher nicht schlecht. Diese EinsteigerDSLR Kameras sind allesamt nicht schlecht. Ob die von Canon, Nikon oder Sony oder Oly sind.....

    Ein guter Tipp....fahr mal in den Geil-Markt und nimm sie in die Hand. Aber nicht nur kurz begrabbeln, sondern mal wirklich gute 5 Minuten....Dann merkst Du schnell, ob sie dir in der Hand liegt. Mir ist damals sofort klar geworden, das ich eine hohe Kamera brauche, weil ich breite Hnde habe....

    Das ist wichtiger, als ein Miopix mehr oder weinger, oder 0.2 fps schneller in der Serienbildgeschwindigkeit.....
     
  3. OP
    taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Hallo Frank,

    eben drumm bin ich grad auch in den Ringplaneten gedüst.
    Die Cam ist - genau wie du auch schon geschrieben hast - sicherlich nicht schlecht, eine typische Einsteigerkamera halt.

    Aber in der Hand liegt sie wahrlich bescheiden.
    Man sucht laufend den Auslöser, auch das Drehrad für die Einstellungen ist hinter dem Auslöser angebracht.
    Für mich unergonomisch.

    Die Objektive sind alle beide ohne Verwackelungsschutz.
    Der "Live-View" ist grottenlangsam.

    Habe mir dann beim Fachhändler die Canon und ein paar Sony´s nebeneinander gelegt.

    Ich glaub es wird eine Sony - evtl. die Sony alpha 550.
     
  4. Ape

    Ape Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    spar schon mal auf einen externen blitz. mein dad hat sich neulich die 500d mit 430 speedlight gekauft. unglaublich was da für bilder raus gekommen sind

    gruss
     
  5. RoVaLe

    RoVaLe Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Ich persönlich würde die 1000D nicht kaufen. Lieber 150 Euronen mehr und die 450D gekauft.

    Habe mir als erste Kamera die 450D und zusätzlich den Metz AF58 Blitz gekauft.
    Kommen echt anständige Bilder raus. Die 1000D hatte ich von nem Kollegen mal zum Testen geliehen, weil er meinte dass die bessere Bilder usw kann.:flash:

    NEIN, bei Canon allgemein, je niedriger die Zahl desto besser / teuerer.

    Aber alles eine Frage des Budgets.

    Ich werde mir jetzt die 50D zulegen, da die 450D mir auch schon wieder zu klein ist.

    Kann dir nur mal raten auf Traumflieger: Canon EOS 7D, 50D, EOS 500D, EOS 40D, EOS 450D, EOS 1000D, EOS 5D, EOS 5D Mark II, EOS 400D, EOS 30D, 1D Mark III, 20D, 350D und 300D-Fototechnik, Tests & Reports Naturfotografie zu schauen, da kannst du auch die Objektive nachschauen.

    Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
     
  6. Frank

    Frank Grillgott 5+ Jahre im GSV


    :rotfll: Die hätte ich dir empfohlen, aber ich dachte, Du hättest den Etat tiefer festgelegt....Die 550 hatte ich beim Sonyuserstammtisch kürzlich in der Hand. Die liegt sehr gut......Eine wirklich feine Kamera.

    Aber kauf sie nicht mit dem Bundle-Teleobjektiv.....das taugt nicht die Welt....

    klick

    Hier kannst Du Dich etwas einlesen.....wenn es tatsächlich eine Sony wird, kann ich Dir auch mit Objektiven etwas unter den Arm greifen, falls Du mal welche testen willst.....

    Achja....schau Dir mal noch die Nikon D90 an.....falls Du sie noch bekommst, mit dem 18-105.....Das ist auch eine feine Kamera....und so auch ein Super-Bundle.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2010
  7. Cruiser

    Cruiser . 10+ Jahre im GSV

    :denken: ....


    Braucht man das wirklich?
    Ich schau lieber durch den Sucher.
    Wie oft kriecht man auf dem Boden oder muss über Kopfe weg knipsen?

    Andere Sachen wären sinnvoller.
    Die Hersteller sollten lieber mal einen 100%-Sucher einbauen.
    Ich vermisse auch aus analogen Zeiten den Schnittbildindikator.
    Da kommt einfach kein Autofokus mit.


    :_prost1:
     
  8. OP
    taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Jaja, das ist schon ein feines Teilchen.
    Ich hatte mir die Sony-Varianten schon vor über einem Jahr angeguggt.
    V.a. weil ich dann meine guten Objektive aus meiner analogen Zeit noch verwenden kann.
    Hatte früher mal die Minolta 7000 und bin dann auf die Dynax 5si (glaub ich) umgestiegen.
    Das Bundle-Objektiv 18-55 scheint die Möglichkeiten der 550 nicht auszureizen. Das 18-200 scheint da evtl. ein wenig besser zu liegen.
    Aber genau dafür hast Du mich ja nun mit Literatur versorgt. Danke !!!

    Die alpha 700 scheint es ja nimmer zu geben, die wäre auch noch was gewesen

    Ist so ´ne Frage, die man sicherlich in unterschiedlichste Richtungen diskutieren kann.
    Den der Sony kann man wirklich brauchen.
    Der ist klasse, vom Display (900.000 Pixel) und von der Geschwindigkeit her.
     
  9. Cruiser

    Cruiser . 10+ Jahre im GSV

    Hab gerade mal meine Knipse gewogen. Nix besonders ...

    Body, Batteriegriff, Blitz, und ein kleines Tele.
    Macht zusammen ~ 1900 Gramm.

    Versuch das mal einem halben Meter vom Körper entfernt ruhig zu halten.
    Ohne Stativ ist das fast nicht möglich. Egal wie schnell der Liveview ist.

    :_prost1:
     
  10. Ape

    Ape Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    mit stativ am laptop macht der sinn ansonsten :test2:
    gruss
     
  11. OP
    taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV


    Das könnte auf Dauer wahrlich "schwer" werden.
    Die 550 kommt auf 677 g mit Akku, das SAL-18200 z.Bsp. kommt nochmal mit 405 g dazu.
    Also auch kein "Leichtgewicht", aber in den 15 Minuten Fachberatung lag diese DSLR wirklich gut in der Hand und hat mich schwer beeindruckt.
     
  12. Frank

    Frank Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Evtl. gibt es ab der Photokina Anfang Sept. eine sehr gut erhaltene, gut gepflegte Gebrauchte....:-D :-D

    Lass das mal mit der 18-200 Gummilinse.....die ist nicht besonders scharf.....

    Ich mache meine Bilder hier im Forum alle mit diesem Objektiv. allerdings mit der Konica-Version. Die habe ich für 300.- € damals gebraucht gekauft.....

    Welche Objektive hast du denn noch von damals ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2010
  13. Cruiser

    Cruiser . 10+ Jahre im GSV


    Mir ging es nicht um die Kamera als solches.
    Liveview ist nix anderes als ein Marketinggag.
    Daran sollte man seine Entscheidung nicht festmachen.


    :_prost1:
     
  14. OP
    taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Das habe ich mir schon gedacht.
    Aber ich hab ja noch Zeit.

    Das Minolta AF35-70/4 und das Minolta AF70-210/4.
    Mein Weitwinkel hat irgendwo das Zeitliche gesegnet.
    Da hatte ein Vulkan was gegen eine Nahaufname :-)devil: stolper -> put :devil:)
     
  15. Frank

    Frank Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Oh....da hat einer aber früher in Qualität investiert.....:thumpsup:

    Das 35-70 ergibt an einer Crop-Cam leider einen bescheiden und unglücklichen BW-Bereich. (53-105) Allerdings kenne ich Leute die das an der Alpha 900 (die ist FF) mit großem Erfolg einsetzen.

    Das Ofenrohr ist klasse. Das habe ich auch. (Allerdings nutze ich es kaum noch, seit ich das 80-200/2.8G habe) Sowohl an der Alpha 700 als auch an der 550. Das ist nur etwas AF-langsam und produziert einige CA´s aber sonst ist es wirklich klasse und mit der internen Kamerastabi kannst du es sogar noch prima frei Hand handeln.....Da kannst Du auf alle Fälle nur das kleine Kit kaufen. Das Ofenrohr ist allemal besser als Zoom aus dem Double-Kit......
     
  16. OP
    taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Du kennst das ja auch, als Single hatte man einfach mehr Taschengeld.
    :prost: :rotfll: :prost:
     
  17. smokebubble

    smokebubble Vegetarier 10+ Jahre im GSV

    Ich besitze eine 1000d seit etwas mehr als einem Jahr, und hatte mich bewusst gegen die 450d (damals nur unwesentlich teurer) entschieden.
    Laut sämtlichen Tests machte die 1000d nämlich die schärferen bzw rauschärmeren Bilder.(Weniger Pixel bei gleichem Chip)
    Konnte ich im direkten Vergleich(Mein Bruder hatte die 450d) bestätigen.
    Die etwas schnelleren RAW Reihenbildaufnahme brauch ich nicht...Ich bin rundum zufrieden mit der Cam.
    Hab mir ein Speedlite 430EXII dazugekauft und benutze außer dem Stabilisierten Kitobkjektiv noch 2 alte "analoge" Canon Objektive.(28-80 und 70-300)
    Wichtig bei den Discountangeboten: Drauf achten ob die mitgelieferten Objektive stabilisiert sind oder nicht!!!!!!
    Kann dir zur Entscheidungsfindung das DSLR-Forum empfehlen!
    Viel Spaß bei deiner Suche!
    DSLR Rockt!
     
  18. OP
    taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Das Planeten-Angebot ist wie geschrieben unstabilisiert.
     
  19. smokebubble

    smokebubble Vegetarier 10+ Jahre im GSV

    Dann taugts net!
    Wobei bei Amazon kriegst die 1000d inkl.Kit EF-S 18-55 für 379€...
    (Soviel hab ich übrg.damals auch ausgegeben...)
    Bleibt noch genügend um sich ein Tele zuzulegen...
     
  20. utakurt

    utakurt Grillkaiser 10+ Jahre im GSV


    Guter Tipp - Super Display & HDR integriert-Hammer Bilders!
    :AufDich:
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden