• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Casusgrill Einweggrill - Unboxing und Test

Einweggriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus Zusammen,

letztes Wochenende hat mir das große Internet-Kaufhaus einen Artikel empfohlen - woher kennen die meinen Nick hier :hmmmm:

Ich konnte nicht widerstehen und wollte das Teil unbedingt für Euch testen. 9,90€ wurden aufgerufen und so ist es in meinen virtuellen Einkaufswagen gewandert. Heute habe ich ihn ausprobiert.

2019022321101500.jpg

In 5 Minuten soll er startklar sein, das wird später nachgemessen

2019022321101401.jpg

Made in China im Auftrag der Dänen

2019022321101400.jpg

Und biologisch abbaubar soll er auch sein. Das mit den 60 Minuten werden wir auch verifizieren

2019022321101301.jpg

Also weiter ausgepackt. Die Rückseite des Deckelzettels, sogar auf Deutsch

2019022321101300.jpg

Irgendwie musste ich bei dem Anblick an ein schwedisches Möbelhaus denken

2019022321101202.jpg

Der "Rost" aus Bambus

2019022321101201.jpg

Mehrprachige Anleitung

2019022321101200.jpg

2019022321101000.jpg

Das Herzstück, die Firebox

2019022321101100.jpg

Der Ständer erinnert etwas an meinen Mangal2Go

2019022321101001.jpg

2019022321100900.jpg

Es wird

2019022321100901.jpg

2019022321100800.jpg

Fertig

2019022321100700.jpg

2019022321100601.jpg

Man soll den Grill auf einer feuerfesten Unterlage betreiben - gut, dass ich so etwas da habe

2019022321100600.jpg

Angezündet werden die vier Ecken. Das hat so komisch geknistert, als ob man einen Sternewerfer anzündet. Ich hab die Ringe ja erstmal für Kohle gehalten, sind sie aber nicht, da nichts verbrennt. Sind wohl irgendwelche Lavasteine, die mit einem Brennstoff getränkt sind.

2019022321100301.jpg

2019022321100300.jpg

Nach 5 Minuten sah es dann so aus

2019022321100200.jpg

Und siehe da, wer hätte das gedacht

2019022321100101.jpg

Aussen am Karton ist die Temperatur gemäßigt

2019022321100002.jpg

Also aufgelegt

2019022321100100.jpg

Halsgrat, gepudert mit Gewürzglück - hat mir GöGa mal geschenkt. Kann man essen :D

2019022321100501.jpg

2019022321100500.jpg

2019022321100400.jpg

Nach 15 Minuten gewendet.

2019022321095901.jpg

Richtig Power hat das Teil nicht. Der größte Nachteil ist in meinen Augen die geringe Größe. Mit den drei Fleischstücken war er eigentlich schon überfordert. Die lagen zwar noch auf dem Rost, aber außerhalb der Hitzquelle. Das wurde auch bis zum Schluss nicht wirklich was.

2019022321095900.jpg

2019022321211200.jpg

2019022321095801.jpg

Essen konnte man das Fleisch aber natürlich trotzdem, auch wenn ich es "krustiger" mag.

2019022321095700.jpg

Gargrad war in der Mitte okay, den Rand haben wir aber abgeschnitten. KT war zwar okay, aber lecker sah das nicht aus. Insgesamt war das Fleisch etwas 30 Minuten auf dem Grill.

2019022321095602.jpg

Mit der "Rest-Hitze" sollten noch Salsiccia gegrillt werden. Das war aber schon wirklich zäh. Eine echte Bräunung gab es nicht mehr. Ich konnte meine Hand fast auf dem Rost ablegen. 60 Minuten hat das Teil die Hitze definitiv nicht gehalten.

2019022321095701.jpg

2019022321095601.jpg

Fazit: Für den 2-3 fachen Preis eines "üblichen" Einweggrills bekommt man in meinen Augen keine signifikant besseren Ergebnisse. Allerdings klappte das Anzünden sehr gut und die Temperatur war sehr schnell und gleichmäßig da. Mit einem Gasi geht es auch nicht schneller, bis man auflegen kann.
Vorteil ist, dass kein Aluminium verwendet wird und man so sein Gewissen etwas beruhigen kann. Definitiv besser für den Park oder den See. Für 2-3 Personen reicht es knapp. Nur Würstchen gehen wahrscheinlich gut, dann kann man vielleicht sogar zweimal Auflegen. Darüber hinaus ist es natürlich auch ein Hingucker, wenn man seinen Grill aus Pappe und Holz aufbaut. Genau das richtige für Hipster :-)

Danke für's reinschauen.
 

Anhänge

  • 2019022321095601.jpg
    2019022321095601.jpg
    564,3 KB · Aufrufe: 494
  • 2019022321095602.jpg
    2019022321095602.jpg
    380,1 KB · Aufrufe: 484
  • 2019022321095700.jpg
    2019022321095700.jpg
    407,7 KB · Aufrufe: 466
  • 2019022321095701.jpg
    2019022321095701.jpg
    544,6 KB · Aufrufe: 511
  • 2019022321095801.jpg
    2019022321095801.jpg
    409,3 KB · Aufrufe: 500
  • 2019022321095900.jpg
    2019022321095900.jpg
    479,3 KB · Aufrufe: 576
  • 2019022321095901.jpg
    2019022321095901.jpg
    527,3 KB · Aufrufe: 513
  • 2019022321100002.jpg
    2019022321100002.jpg
    285,3 KB · Aufrufe: 577
  • 2019022321100100.jpg
    2019022321100100.jpg
    549,4 KB · Aufrufe: 478
  • 2019022321100101.jpg
    2019022321100101.jpg
    321,9 KB · Aufrufe: 478
  • 2019022321100200.jpg
    2019022321100200.jpg
    526,4 KB · Aufrufe: 499
  • 2019022321100300.jpg
    2019022321100300.jpg
    422,9 KB · Aufrufe: 505
  • 2019022321100301.jpg
    2019022321100301.jpg
    467 KB · Aufrufe: 580
  • 2019022321100400.jpg
    2019022321100400.jpg
    285 KB · Aufrufe: 575
  • 2019022321100500.jpg
    2019022321100500.jpg
    312,1 KB · Aufrufe: 582
  • 2019022321100501.jpg
    2019022321100501.jpg
    280,8 KB · Aufrufe: 493
  • 2019022321100600.jpg
    2019022321100600.jpg
    448,6 KB · Aufrufe: 523
  • 2019022321100601.jpg
    2019022321100601.jpg
    638 KB · Aufrufe: 506
  • 2019022321100700.jpg
    2019022321100700.jpg
    559,7 KB · Aufrufe: 583
  • 2019022321100800.jpg
    2019022321100800.jpg
    613 KB · Aufrufe: 504
  • 2019022321100900.jpg
    2019022321100900.jpg
    592,6 KB · Aufrufe: 506
  • 2019022321100901.jpg
    2019022321100901.jpg
    562,1 KB · Aufrufe: 577
  • 2019022321101000.jpg
    2019022321101000.jpg
    607,5 KB · Aufrufe: 491
  • 2019022321101001.jpg
    2019022321101001.jpg
    639,7 KB · Aufrufe: 512
  • 2019022321101100.jpg
    2019022321101100.jpg
    673,9 KB · Aufrufe: 572
  • 2019022321101200.jpg
    2019022321101200.jpg
    663,1 KB · Aufrufe: 479
  • 2019022321101201.jpg
    2019022321101201.jpg
    574,5 KB · Aufrufe: 477
  • 2019022321101202.jpg
    2019022321101202.jpg
    591,7 KB · Aufrufe: 462
  • 2019022321101300.jpg
    2019022321101300.jpg
    655,6 KB · Aufrufe: 498
  • 2019022321101301.jpg
    2019022321101301.jpg
    491,9 KB · Aufrufe: 474
  • 2019022321101400.jpg
    2019022321101400.jpg
    450,9 KB · Aufrufe: 504
  • 2019022321101401.jpg
    2019022321101401.jpg
    587 KB · Aufrufe: 518
  • 2019022321101500.jpg
    2019022321101500.jpg
    553,6 KB · Aufrufe: 527
  • 2019022321211200.jpg
    2019022321211200.jpg
    453,6 KB · Aufrufe: 601

Plumber

Alteisen-Spediteur & best Buddy
5+ Jahre im GSV
Was es nicht alles gibt .. Danke für’s ausprobieren und Zeigen
 

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Casusgrill Einweggrill - Unboxing und Test

Ich konnte nicht widerstehen und wollte das Teil unbedingt für Euch testen.

Danke Thomas, für deinen selbstlosen Einsatz als Tester, im Namen des Grillsportvereins. :v:
Schön das es trotzdem noch geschmeckt :sabber: hat.
 

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
5+ Jahre im GSV
Da wär es doch praktisch, so eine Art Refill-Flüssigkeit zur Reaktivierung der kalten Ringerl zu haben
 

Lavasteingriller

Flammlachs-Koryphäe
sieht aus wie Katzenstreu, wird aber wohl Trockenschüttung aus dem Estrichbau sein.

Auch wenn fast alles abbaubar ist, da in den Parks und so weiter aber seltener der Abfall getrennt wird, doch wieder nur ein rechtes Stück was den Kübel zum überlaufen bringt.
Aber toll das das mal gezeigt und getestet wurde. Die heißen Steine haben mir als Lavasteingriller ja schon gefallen ;-)
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
:hmmmm: Was es nicht alles gibt?!

Danke für`s zeigen und testen!
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
ja, was es nicht alles gibt..

Danke für Deinen Einsatz :daumenhoch:
 
OP
OP
Einweggriller

Einweggriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nachtrag - Ich habe mir heute das Teil noch mal angeschaut.
Die Ringe sind scheinbar doch aus getränkter Kohle. Sie zerfallen, bei leichter Berührung

2019022412161302.jpg

Das weiße Granulat ist auch spröde, man kann es zerreiben

2019022412161301.jpg

Und unter dem "Rahmen" ist noch mal eine Lage Granulat

2019022412161300.jpg

@Grill-Wüsi @Allium @Lavasteingriller
 

Anhänge

  • 2019022412161302.jpg
    2019022412161302.jpg
    703,2 KB · Aufrufe: 408
  • 2019022412161301.jpg
    2019022412161301.jpg
    689,4 KB · Aufrufe: 432
  • 2019022412161300.jpg
    2019022412161300.jpg
    576 KB · Aufrufe: 422

Cooky

Raketenwichtel
Danke fürs ausprobieren und vorstellen .
Gruß Cooky
 

Headcleaver

Grillkönig
Die Kohle wird diese billige, selbstzündende Shishakohle sein. Jedenfalls was den Aufbau betrifft.
upload_2019-2-25_11-50-36.png



Vielen Dank für deinen Test :D
 

Anhänge

  • upload_2019-2-25_11-50-36.png
    upload_2019-2-25_11-50-36.png
    171,8 KB · Aufrufe: 474

Cooky

Raketenwichtel
Also ich bleib bei meiner Herrenhandtasche. Da bin ich viel flexibler , kann auch Low & Slow und das aller wichtigste ist der Umweltschutz.
Denn sie ist wieder und wieder verwendbar. :rolleyes:
 

Gaseinsteiger

Grillkaiser
Ich habe mir gestern beim Aldi so einen ähnlichen von der Resterampe mitgenommen. Mal sehen, ob wir damit nicht irgendwo unterwegs ein bisschen Spaß bekommen. Viel erwarte ich nicht, schon gar nicht, nachdem ich mir den Test hier nochmal in Erinnerung gerufen habe. Für den Preis konnte ich aber nicht an dem Grill vorbeigehen. Grills kann man schließlich nie genug haben. :D
Grill.png
 

Klinke26

Metzgermeister
Supporter
Diese Erfahrungen macht Jeder mit egal welchem Grill dieser Machart.

Ick werd' keen Freund davon. Auch nicht für einen "Notfall". Dann lass' ick dit jrillen lieber bleiben und mach mir ne Stulle. :thumb1:
Die Einweg-Grills verursachen mehr Müll als Nutzen den sie bringen.
 
Oben Unten