• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Chiliflocken selber machen

Jost

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo Miteinander,

nachdem meine Frau ja im Sommer einen Haufen Chilis angepflanzt hat, 1x mild, 1x scharf (fragt mich bitte nicht nach Sorte) stehe ich nun vor der Aufgabe, die Teile auch wirklich zu verarbeiten.

Derzeit sind die Schoten (ca.10cm lang) trocken wie Papier und hängen in der Küche als Zopf.


So richtig weiß ich aber nichts mit der Menge anzufangen. Daher überlege ich, dies nun zu Schreddern und als Chiliflocken zu nutzen.
Frage1: Ist der Gedanke soweit OK?
Frage2: Soll ich die Kerne auch Schreddern oder nur das Rote? Trennwände der Schoten entsorgen oder nutzen?

Danke für eure Tipps,


Jost
 

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
moin Jost,

ich bin für schreddern, vorher nur den grünen Stiel entfernen oder noch feiner zu Pulver zermahlen.

grüssle
 

mams

Grillkaiser
Jo, genau,

schreddern ist mal ein guter Anfang, und natürlich sollen die Kerne auch mit rein, eigentich alles, ausser der grüne Stingel :-D

Weiters würde ich sie dann mit einer (alten) el. Kaffeemühle, welche man günstig in der Bucht beziehen kann, zu feinem Pulver mahlen.

Das ist überall und immer einsetzbar :-D

:weizen:
 

Urbadener

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
HI

nicht über der Kaffemühle atmen und Fenster auf.


Der Mahlstaub macht dich fertig,je nachdem wie hot das Ausgangsmaterial ist.

Grüßle

Hajo
 
OP
OP
Jost

Jost

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
HI

nicht über der Kaffemühle atmen und Fenster auf.


Der Mahlstaub macht dich fertig,je nachdem wie hot das Ausgangsmaterial ist.

Grüßle

Hajo
Jau, das habe ich gestern gemerkt, da habe ich gekaufte Flocken für Magic Dust
in die Mühle getan. Das zieht super in der Nase :motz:
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

wie die anderen auch, Stiel raus und mahlen, währen sie noch frisch hätte ich Dir "auf Kringel schneiden und trocknen" empfohlen, da kann man immer noch mahlen oder die Kringel direkt verwenden. Ich würde jedoch nicht zu fein malen, eher schroten. Ist für die Luft besser und für mich auch im Geschmack da dich das unterschiedliche "hot" z.B. auf der Pizza mag.

Ach so, wenn Du neu damit bist: Arbeiten mit Handschuhen oder sofort nach dem Verarbeiten die Hände gründlich mit Seife waschen - vorher keinenfalls in's Auge oder an andere Schleimhäute fassen! Bei "zu viel" zuerst Brot (oder Brötchen) ohne Belag einfach nur so kauen, dann etwas fettiges wie Milch.

Gruß Johannes
 

Jörn

Grillkaiser
Jost, das is alles quatsch!
Ohne Stiel zu Pulver verarbeiten, deckel abnehmen und ganz ganz nah an das Pulver!
Tiiiiiiiiiiieeeeffffff einatmen, dann weisst du ob es scharf ist was du da produziert hast ;)
 

Grill-Lodda

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Jost, das is alles quatsch!
Ohne Stiel zu Pulver verarbeiten, deckel abnehmen und ganz ganz nah an das Pulver!
Tiiiiiiiiiiieeeeffffff einatmen, dann weisst du ob es scharf ist was du da produziert hast ;)
So und nicht anders :loddaperfekt: ... die Familie lacht ... der Papa hustet :loddahauwech:
 
OP
OP
Jost

Jost

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ja nee is klar!

Ihr seid ja echt kumpelich :ballballa:

Ich lasse den Kater probieren :evil:
 

Battleaxe

Grillkaiser
Ich lasse den Kater probieren :evil:
Das währe wirklich heftig, hab das einmal bei einem Hund gesehen der verschüttetes Pulver "erschnüffelte", der war für den Tag "verwettert" und vermied von da an alles was nur entfernt im Geruch daran erinnerte.

Gruß Johannes
 
OP
OP
Jost

Jost

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
So, das Zeug ist geschreddert!

Danke für die Tipps!

Habe sicherheitshalber das feuchte Toilettenpapier ins Eisfach gelegt :burn:
 

mams

Grillkaiser
:-D

und nicht vergessen .. die Reste immer schon mit die Fingers in die Mühle zurückstreichen, damti ja nix verloren geht, ein zwei :saufen3: dazu ..

dann muss ma eh bald amal aufs klo :_kaputtlach::_kaputtlach::_kaputtlach:

und wenns dann a bissl zieht .. einfach mit den fingern die tränen wegwischen

:_kaputtlach::_kaputtlach:

:weizen:
 
Oben Unten