• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Chilinotruf - Webermania übernimmt

Webermania81

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Servus!

Eigentlich wollte ich dieses Jahr komplett auf Chilis verzichten. Eigentlich zuviel Aufwand und dieses Jahr wenig Freizeit. Doch durch eine private Veränderung hat sich das kurzfristig geändert :D Allerdings war es zu spät, um selbst aufzuziehen. Also habe ich mich auf ein Chilifreies Jahr eingestellt. Hab eigentlich auch noch genügend Saucen, Pulver und eingelegte Chilis aus den Vorjahresernten.
Doch dann änderte sich schlagartig alles. Ich bekomme einen Anruf von nem Kumpel. Er hat von Arbeitskollegen jede Menge Chilipflänzchen zum Vereinzeln bekommen. Er kann damit aber eigentlich garnix anfangen und weiß auch nicht genau um welche Chilis es sich handelt. Er weiß nur, dass Habanero, Aji Umba, Sibirischer Hauspaprika, Jalapenos und Habaneros dabei sein sollen. Nun gut. Also hab ich mich ins Auto gesetzt und hab den Kumpel besucht. Beim Anblick der "Pflänzchen" sprang meine soziale Ader an. Die kleinen Winzlige waren in einem erbärmlichen, bemitleidenswerten Zustand. Ein kurzer Kampf mit meinem Gewissen (ca. 5 sek.) und dann traf ich die Entscheidung: Hier muss geholfen werden. Also etliche dieser kleinen Dinger in ihren vertrockneten und tw. verschimmelten Zellstofftöpfchen eingepackt, auf dem Heimweg direkt beim Dehner vorbei und beste Tomaten/Paprika-Erde geholt und noch einen Bio-Tomatendünger. Wie durch Geisterhand sind mit auch noch 6 weitere Pflanzen (2* Grillpaprika Coronos, 1*Peperoni, 1*Pimentos de Padron, 1*Peperoni Countryfire, 1* Jalapeno) mal in den Einkaufswagen gewandert. War wohl eine unterbewusste Absicherung , falls aus den kleinen Sorgenkindern nichts mehr wird.
Zuhause dann die Chilitöpfe aus den Vorjahren entstaubt, gute Pflanzerde rein und die verspargelten und tw. fast verdursteten Chilipflanzen umgepflanzt. Auch die 6 ausm Dehner hab ich sofort in größere Töpfe gesetzt. Ich sehe das sportlich, bei vielen meiner früheren Chilisaisons war ich ebenfalls spät dran und konnte noch ordentlich Ernte einfahren. Also hoffen wir, dass auch aus diesem sozialen Engagement was zählbares rauskommt. Ich bin da sehr optimistisch und werde berichten. Aktuell würde ich den Stand mit "Intensivstation - Zustand kritisch" umschreiben :hammer:

Hier Exklusivbilder aus dem Krankenbeet :)

k-IMGP0396.JPG


k-IMGP0398.JPG

k-IMGP0399.JPG


k-IMGP0400.JPG

k-IMGP0401.JPG

Und hier die ausm Dehner:
k-IMGP0403.JPG

k-IMGP0405.JPG

k-IMGP0407.JPG

k-IMGP0412.JPG
k-IMGP0414.JPG


k-IMGP0415.JPG

k-IMGP0417.JPG


k-IMGP0418.JPG
 

Anhänge

Südhanggriller

Fleischesser
Da habe ich schon Schlimmeres gesehen...
Und hatte im Laufe des Jahres doch noch viel Freude (sprich Chilis) an den Pflanzen.
Oft hängt es daran, ob der Herbst lange frostfrei zum Abreifen bleibt.
 
OP
OP
Webermania81

Webermania81

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sodele... Ich habe lange nichts von mir hören lassen, meine Grillgeräte haben mich zu sehr in Anspruch genommen. Und da komm ich gerade heim, guck auf meine Chilis und denk mir: Da war doch was... Also mal Bilder gemacht. Kurze Historie: Die Pflänzchen sind bis Anfang/Mitte Juni nicht wirklich gewachsen... Aber was solls, hab sie trotzdem alle ausgepflanzt, was aufgrund der Anzahl zu massiven Platzproblemen geführt hat (Auf den Bildern werdet ihr sehen was ich meine). Auf 50x50cm Abstand musste ich also leider verzichten. Bis Ende Juni hat sich weiterhin kaum was getan.... Aber dann! Die Dinger wuchern mittlerweile gerade zu und es gibt jede Menge Chilis, vereinzelt auch schon ein paar rote. Sibirische Hauspaprika und die eine oder andere Jalapenopflanze konnte ich mittlerweile identifizieren. Es werden jedenfalls massenweise Chilis, bin schon leicht am verzweifeln, was ich damit tun soll.. Vermutlich erstmal 100 Einmachgläser ordern und dann Saucen kochen und tw. einlegen... Mal schauen, hat sich jedenfalls gelohnt:) Hier die aktuellen Bilder, sorry für die Qualität, es ist schon etwas duster an Bergstraße :)

1.JPG

2.JPG


3.JPG
4.JPG

5.JPG

6.JPG


7.JPG


8.JPG

9.JPG


10.JPG


11.JPG

12.JPG


13.JPG


14.JPG


15.JPG
 

Anhänge

GON

RAL 9005 Griller
Denkst du nicht das du tagsüber bessere Fotos hinbekommst?

Schöne Jalas .... soweit man das ohne Nachtsichtgerät erkennen kann :-)
 

Wolfgang110

Landesgrillminister
1*Pimentos de Padron....

Die Dinger assoziiere ich immer mit Urlaub - die kommen in Spanien immer in den Wok, mit Olivenöl anbraten und dann grobes Meersalz darüber - nur lecker
 
OP
OP
Webermania81

Webermania81

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
So hier noch en paar Aufnahmen bei Tageslicht:

20150823_143603.jpg


20150823_143620.jpg


20150823_143624.jpg


20150823_143630.jpg


20150823_143635.jpg


20150823_143646.jpg

20150823_143656.jpg

20150823_143658.jpg

20150823_143710.jpg

20150823_143725.jpg


20150823_143732.jpg


20150823_143747.jpg


20150823_143759.jpg

20150823_143842.jpg

20150823_143901.jpg

20150823_143928.jpg


20150823_144001.jpg

20150823_144014.jpg


20150823_144020.jpg


20150823_144041.jpg


20150823_144049.jpg


20150823_144131.jpg


20150823_144147.jpg


20150823_144151.jpg


20150823_144156.jpg
 

Anhänge

Wolfgang110

Landesgrillminister
zum Glück fahr ich kommenden Freitag wieder in den Urlaub nach Spanien, da gibt es dann wieder Pimentos al Patron(so.. 2-3mal pro Woche als Vorspeise)...
 

Wolfgang110

Landesgrillminister
welches Bild meinst du?
ich kann das jetzt nicht erkennen welches von den grünen Dingern die Pimentos sind - wir kaufen sie in Spanien immer fertig abgepackt - und sowohl ich wie auch Göga lieben die Einger wenn wenn die heiß mit der Pfanne auf den Tisch kommen....
 
OP
OP
Webermania81

Webermania81

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
So... Statusupdate... Die ersten werden reif... Ich brauch noch 1-2 Wochen Sonne, dann gehts hier rund... Werde mir wohl dieses mal ein ganzes Wochenende zur Verarbeitung freinehmen. Die tragen alle verdammt viel Früchte dieses Jahr. Musste einige Pflanzen abstützen, weil die Früchte zu schwer waren und die Pflanzen sich in gefährliche Schieflage begeben haben :) Aber hier ein paar Bildchen!

k-IMGP0653.JPG

k-IMGP0655.JPG

k-IMGP0656.JPG

k-IMGP0659.JPG

k-IMGP0661.JPG

k-IMGP0663.JPG

k-IMGP0664.JPG

k-IMGP0666.JPG

k-IMGP0670.JPG

k-IMGP0671.JPG

k-IMGP0672.JPG

k-IMGP0673.JPG

k-IMGP0676.JPG

k-IMGP0677.JPG

k-IMGP0678.JPG

k-IMGP0680.JPG

k-IMGP0682.JPG

k-IMGP0684.JPG

k-IMGP0685.JPG

k-IMGP0686.JPG

k-IMGP0687.JPG

k-IMGP0689.JPG

k-IMGP0690.JPG

k-IMGP0691.JPG

k-IMGP0693.JPG
 

Anhänge

G

Gast-1jZqf6

Guest
...scharfe Fotos...schöne Ausbeute von den Patienten der Intensivstation.

Was machst du mit den Jalas - selbstgeräucherte Chipottle?
 
Oben Unten