• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Curry-Kartoffel-Eintopf mit Mettklößchen

Schönwetter-Angler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Heute gibt´s auf die Schnelle, quick & dirty, einen schmackhaften, würzigen Curry-Kartoffel-Eintopf.
Das Rezept habe ich auf dem Blog von "BigMeatLove" gefunden.

700g Kartoffeln
100g Zwiebeln
4 Stck. grobe Bratwürste (das Brät davon) oder 400g Thüringer Mett
1 Stck. Lauchzwiebeln
3 EL Röstzwiebeln
40g Butter
1 EL Currypulver (nehmt einen schmackhaften und aromatischen Curry - nicht den 69 Cent-Curry vom Discounter)
1 EL Tomatenmark
1 L Gemüsebrühe
Öl (Pflanzenöl)
1-2 EL Essig (ich nehme Apfelessig)
Honig
Salz
Chilipulver

Bratwurstklößchen oder Mettklößchen anbraten. Anschließend beiseitestellen. Zwiebeln und Kartoffelwürfel in Butter für ca. 15 Min anschwitzen - dürfen ruhig Farbe nehmen. Currypulver und Tomatenmark zugeben und 5 Min. weiter anschwitzen.
Mit Brühe aufgießen und für 30 Min köcheln lassen.
Bratwurstklöße wieder zugeben und mit Essig, Salz, Honig (oder Zucker) und evtl. Chili abschmecken. Anrichten und mit Lauchzwiebeln und Röstzwiebeln garnieren.
Falls der Eintopf nicht die gewünschte Konsistenz hat, eine rohe Kartoffel reiben und zugeben.
Kartoffel Curry-02.JPG

Kartoffel Curry-03.JPG

Kartoffel Curry-04.JPG

Wenn es schnell gehen muss und wenn es den Bauch nach lecker wärmender Suppe gelüstet, dann ist das hier ein prima Eintopfgericht.
Geht ebenso gut im Dutch Oven mit wenig Unterhitze.
 

Anhänge

  • Kartoffel Curry-02.JPG
    Kartoffel Curry-02.JPG
    461,8 KB · Aufrufe: 379
  • Kartoffel Curry-03.JPG
    Kartoffel Curry-03.JPG
    694,5 KB · Aufrufe: 378
  • Kartoffel Curry-04.JPG
    Kartoffel Curry-04.JPG
    519,6 KB · Aufrufe: 399

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Geil :thumb1: Das gefällt mir super !!
Wird gleich mal gebookmarked und demnächst nachgebaut :thumb2:
Klasse ! Danke dir.
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Servus Rüdiger,
Die passende Grundlage für das Gelage am Abend! Ich würde das gerne probieren wollen.
Gruß
Daniel
 
OP
OP
Schönwetter-Angler

Schönwetter-Angler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich würde das gerne probieren wollen
Probiere sie aus. Ist mal was ganz anderes, als die Eintöpfe, die man sonst so isst.
Wir hatten Samstag und Sonntag davon - aufgewärmt war sie noch geschmacksintensiver. Eintopf halt.
Ich gebe meist noch drei EL von den Röstzwiebeln vorab in die Suppe. Sind dann zwar nicht mehr crunchy, aber ergänzen sich geschmacklich gut mit dem Curry.
Nur bei den Mettklößen hatte ich dieses Mal geschummelt - Du kannst Dich vielleicht noch an die komisch aussehenden Bratwürste vom Sommer erinnern. :-D
Von diesem Krempel lagen noch 4 Stück in der Truhe und keiner wollte sie essen. Da ich aber so erzogen bin, dass ich Lebensmittel ungerne wegschmeiße, habe ich sie zusammen mit 500g Rinderhack verarbeitet. Würstchen aus dem Darm, gewürfelt und im Küchenkutter geschreddert. Mit 500g Rinderhack, reichlich Majoran und Gewürzen für Mett habe ich sie mit einem Ei in der Küchenmaschine zu einer bindigen Hackmasse geknetet. So waren sie genießbar - Majoran sei Dank. :-D
 
Oben Unten