1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Der Ami grillt ohne Rost !!! Hää?? Wie jetzt ??

Dieses Thema im Forum "Gasgrillen" wurde erstellt von fuchs60, 30. April 2015.

  1. fuchs60

    fuchs60 Militanter Veganer

    Hi @ All,

    ich habe vorhin auf der Suche nach der perfekten Erklärung des THRU-Infrared-Grillverfahrens ein Video bei YouTube gefunden, bei dem der CharBroil Techniker diese Technik erklärt und dabei das Grillgut direkt auf die Infrarot-Platte **(siehe unten!) legt und damit offensichtlich beste Ergebnisse erzielt hat!!! ??? (CharBroil T - 47G)

    Hat jemand von euch so auch schon mal gegrillt?? Bitte mal ne Info dazu.

    Da ich diesen, meinen Grill erst ca 3 Wochen habe, bin ich mit der kompletten Technik noch nicht so vertraut und habe beim "Eingrillen" die gusseisernen Roste benutzt....
    Muss ich die Roste eigentlich immer nach der Reinigung bzw. vor dem Grillen einölen??
    Wie schaffe ich es, dass das Grillgut sich leichter vom Rost lösen lässt??

    Wäre prima, wenn mir jemand ein paar Tipps zukommen lassen könnte.

    Besten Dank

    LG Fuchs

    **
     
  2. chris170687

    chris170687 Fleischesser

    Indem du den Gusrust nicht nehr so oft sauber machst.
     
  3. Makkkus

    Makkkus Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    :hmmmm: Wie oft machst du die Roste sauber? Also ich vor jedem Grillen. Du nicht? Mahlzeit.
     
  4. chris170687

    chris170687 Fleischesser

    Okay, Verzeihung! Ich Bürste sie leicht ab, nachdem der Grill auf Temperatur ist. abbürsten tue ich, jedes Mal einölen nicht.
     
  5. örni

    örni Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Eigentlich löst sich das Fleisch beim grillen nach einiger Zeit selber vom Rost und man kann es dann ohne Probleme wenden.
    Lass es mal länger auf einer Seite liegen.
     
  6. Gecko

    Gecko Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Ist das eigentlich noch grillen oder schon smoken?:hmmmm:
     
  7. x-berger

    x-berger Metzgermeister

    Diese Thermometer am Rost find ich ganz schön cool, aber das TRU-infrared Konzept versteh ich nicht. Ist da zwischen Brenner und Rost eine komplett geschlossene Platte? Dann braucht das doch ewig um heiß zu werden und braucht massig energie um auf Touren zu kommen oder?

    Kannst du mal Bilder vom Innenraum machen? Irgendwie gibts da nix in den weiten des Internets...
     
  8. ediik

    ediik Militanter Veganer

    Wenn ich das richtig verstanden habe wird das Grillrost durch die TRU-Infrared Roste ersetzt. Die Hitze kommt durch die feinen Löcher in dem Rost nicht so schnell durch und verteilt sich, Laut dem Kerl im Video, gleichmäßig und erzeugt auch gleich mehr Hitze. Dadurch das sich die Roste dann erhitzen wird in den Zwischenräumen IR-Strahlung abgegeben.

    Ich hoffe ich werde jetzt nicht erschlagen aber für mich kommt das so rüber wie Grillgrates.... im Prinzip Grillgrateroste...
     
  9. BigTaste

    BigTaste Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Beim Video #2 waren bei 2:10 aber auch flare ups.

    Und der Rest vom Video hätte das Motto "smoke signals from from the parking lot" tragen können. Meine Herren, da brauchste aber auch tolerante Nachbarn. Warum qualmt das denn so? Ich meine er spricht zwar vom "vaporised grease" aber mal ehrlich, das verdampft doch nicht, das qualmt doch und zwar weil das Fett verbrennt. Zwar ohne offene Flamme, aber letztlich verbrennt es, wie wenn ich Öl in eine zu heiße Pfanne gebe. Oder sehe ich das falsch?
     
    x-berger gefällt das.
  10. mirkox

    mirkox Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Nein.

    Auf diesem Bild kann man den Aufbau des Rosts gut erkennen:
    http://ecx.images-amazon.com/images/I/5166VRCJn7L.jpg
    Durch die feinen Löcher hat man eine sehr gute Hitzeverteilung im Garraum.
     
  11. Licencetogrill

    Licencetogrill Metzgermeister 5+ Jahre im GSV

    Das Hack ist viel zu fett.
    Sowas am Petersdom und die schreien "Habemus Papam"
     
    Frit und Micha_SL gefällt das.
  12. BigTaste

    BigTaste Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Mag sein, dass der Grill gut ist und dass das System gut funktioniert. Aber die Aussagen in den Videos waren zum größten Teil Marketing-Blabla.
    Glaube nicht, dass das Fleisch zu fett war. Das sollte der Grill schon abkönnen. Zumal das aussieht als ob das sogar TK-Ware ist. In den Staaten gibt es so gleichmäßig unfömige Burger als Fertigprodukt. Wie dem auch sei, es war bestimmt keine Extremsituation bezüglich Fett.
     
    Kutterkrabbe und x-berger gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden