1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Der Joe und der Napoleon: Zwei ungleiche Brüder

Dieses Thema im Forum "Keramikgrills" wurde erstellt von Blitzdingser, 15. März 2019 um 13:38 Uhr.

  1. Blitzdingser

    Blitzdingser Militanter Veganer

    Hallo zusammen

    Es gibt nix zu sehen, Ich richte mich nur vorsorglich schon mal in diesem Unterforum ein.

    Morgen kommt der Kamado Joe, freu mich riesig und werde berichten...

    Und ja, auch Bilder ;-)

    Bin gespannt, er ist spezifisch für long Jobs, Backen, Pizza und DOpf gedacht. Alle Verkäufer sagten immer, ich werde meinen bestehenden Gasgrill nach 1 Jahr wegen Nichtgebrauchs entsorgen. Ob ich das mit meinem Napoleon 835 mache? Wohl kaum...
     
    pellinger gefällt das.
  2. Rilli

    Rilli Dauergriller 5+ Jahre im GSV

    Natürlich nicht, der Trend geht zum Drittgrill!:muhahaha:
     
    Blitzdingser gefällt das.
  3. W124

    W124 Fleischesser

    Viel Spaß mit dem Joe
     
    Blitzdingser gefällt das.
  4. schmock

    schmock Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    ...die Spannung steigt ;)


    Seit ich meinen Mono habe, benutze ich die anderen Grills tatsächlich nur noch selten. Aber jeder hat seine Daseinsberechtigung und jeder weiterhin sein Aufgabengebiet. Und spätestens bei einer größeren Party sind eh mehrere am Laufen ;)

    Hahahaaaa. Wenn es nur drei wären! :)
     
    Blitzdingser gefällt das.
  5. Parimara

    Parimara Putenfleischesser

    Na, da setze ich mich mal dazu und warte gespannt. Das Gerücht habe ich auch schon gehört :cool: Ich bin also gespannt und auch schon neugierig, für was Du ihn alles einsetzt und was Du damit zauberst.
     
    Blitzdingser gefällt das.
  6. Kamado holly

    Kamado holly Grillkaiser

    :bierchips:
     
    Blitzdingser gefällt das.
  7. Hühnerfuß

    Hühnerfuß Grillkönig

    Ich denke auch, der Gasi soll bleiben. Wenn's abends nach der Arbeit mal
    schnell eine Wurst sein soll, will man eigentlich nicht den Kamado anheizen.
    Bei mir stehen auch noch 2 Weberkugeln und ein Rösle Smoker herum.
    Die kommen doch immer mal wieder zum Einsatz.
     
    schmock und Blitzdingser gefällt das.
  8. OP
    Blitzdingser

    Blitzdingser Militanter Veganer

    Herzlichen Dank Euch allen für die Glückwünsche. Gestern Grill installiert und heute Einweihung mit ein paar Spareribs 3-2-0.

    Erkenntnisse nach dem ersten Mal Keramik-Grillieren:

    - Looflighter ist phänomenal
    - 110 Grad auf Anhieb getroffen - Temperatur erreichen war einfach
    - Temperatur halten sowieso (wurde ein bisschen langweilig :-))
    - Spareribs waren phänomenal. Knochen ist einfach aus dem Fleisch rausgerutscht (wobei das Ergebnis auf dem Napoleon ähnlich war)

    Zusammengefasst: Leider Geil:D

    20190317_183946.jpg



    20190317_183659.jpg



    IMG-20190317-WA0011.jpeg



    20190317_134442.jpg

     
    schmock und Kamado holly gefällt das.
  9. Selbergriller

    Selbergriller Fleischmogul

    Glückwunsch! Tolle Einweihung. Alles richtig gemacht, vom Kauf bis zur Vergrillung. :D Mir gefällts.
     
    Blitzdingser gefällt das.
  10. Kamado holly

    Kamado holly Grillkaiser

    Ein weiterer Jünger... ja, so ein Ei fetzt .... CU
     
    Blitzdingser gefällt das.
  11. OP
    Blitzdingser

    Blitzdingser Militanter Veganer

    Frage an die erfahrenen Keramikgriller:

    Die Temperaturdifferenz zwischen Tempfühler (siehe Bild oben) und Schätzeisen war relativ gross (20 Grad). Ich bin davon ausgegangen, dass durch die Keramikwärmestrahlung dass Innere der Koncis-Schalen von oben herab praktisch gleich aufgeheizt wird. Dem war wohl nicht so. Ich werde zukünftig wohl die Ribs direkt auf den Rost legen und die Schale unter den Rost (und fürs Dämpfen hochnehmen - zusammen mit einer zweiten Schale).

    Ich glaub, ich hab von diesem Problem hier vor Kurzem schon mal was gelesen, finde es aber nicht mehr.

    Ist Ursachenforschung und Vorgehen sinnvoll?
     
  12. OP
    Blitzdingser

    Blitzdingser Militanter Veganer

    Heute Abend gabs einen schweinebauch vom Spiess (auf dem Napoleon) und Gemüse (auf dem Joe).

    Zu späterer Stund wird jetzt noch ein no knead-bread im Bräter gebacken.

    Hach, wir haben uns verliebt, der Joe und ich

    20190318_180402.jpg



    20190318_185148.jpg

     
  13. Jim-Hart

    Jim-Hart Militanter Veganer

    Hallo, ich kann die hohe Temperaturdifferenz bei meinem Big Joe nicht bestätigen. In der Aufheitzphase können das schon mal 10° sein. Wenn er dann aber konstanz läuft, ist die Abweichung minimal.
     
  14. OP
    Blitzdingser

    Blitzdingser Militanter Veganer

    Auch, wenn du in der koncis drinn misst? Ich habe das gefühl, dass du dort die "Kälte" nicht rausbringst, da die heisse luft nach oben steigt, die kalte luft ist in der koncis gefangen und wird unten nicht erhitzt, da indirektes setup.
     
  15. Selbergriller

    Selbergriller Fleischmogul

    Das kann ich so nicht bestätigen. Ganz wichtig ist beim Kamado das korrekte aufheizen. Wenn die gesamte Keramik auf die gewünschte Temperatur durchgeheizt wurde zirkuliert die Luft auch beim indirekten Setup an den Wänden entlang. In der Kuppel entweicht ein wenig der warmen Luft aber diese wird sehr schnell nachgeschoben so das die heisse Luft durch die Eiform von oben wieder nach unten gedrückt wird. Das korrekte aufheizen kann auch schonmal 45-60 min dauern, je nach Wunschtemperatur. Beim Brot backen, welches auch indirekt gebacken wird, heize ich zu dieser Jahreszeit eine Stunde vor. Die Strahlungshitze welche von der Keramik kommt und der Luftstrom welcher von oben kommt lassen dem Brot eine tolle Kruste angedeihen. So zumindest ist meine Erfahrung.
     
    Hühnerfuß und Blitzdingser gefällt das.
  16. Jim-Hart

    Jim-Hart Militanter Veganer

    Ich befestige den Sensor oberhalb der Schale auf Fleischhöhe. Die Schale steht bei mir auch unterhalb des Rosts. Die Abweichung kann durchaus durch die Position kommen.
     
    Blitzdingser gefällt das.
  17. OP
    Blitzdingser

    Blitzdingser Militanter Veganer

    Danke für die Tipps. Ehrlichweise kann es schon sein, dass ich ein wenig zu gierig war (weil schon gegeifert) und zu schnell mit grillieren loslegen wollte.

    Versuche, nächstes Mal ein wenig mehr Geduld an den Tag zu legen.

    Brot habe ich auch entsprechend lange vorgeheizt. Kam sehr gut.

    20190318_195920.jpg

     
    Jim-Hart gefällt das.
  18. Jim-Hart

    Jim-Hart Militanter Veganer

    Na das ist mal ein Brot. Wie willst Du Dich da noch steigern?
     
    Blitzdingser gefällt das.
  19. Hühnerfuß

    Hühnerfuß Grillkönig

    Wenn ich im Mono mit Wasserschale arbeite, was ich meistens mache, weil erstens
    die Abschirmung der Unterhitze mit Wasser perfekt funktioniert, zweitens
    kein Fett auf den Deflektor tropft (raucht und stinkt), habe ich auf der oberen
    Rosthöhe (auf dem unteren Rost steht die Schale) auch weniger Temperatur
    als im Deckel. Ich denke, daß das verdampfende Wasser kühlt. An Innenwand und
    Deckel strömt die Hitze entlang und führt am Thermometer vorbei.
     
    Blitzdingser gefällt das.
  20. OP
    Blitzdingser

    Blitzdingser Militanter Veganer

    Danke für die Blumen. Besser geht immer ;-)
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden