1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Featured Der Mythos ist real geworden!

Dieses Thema im Forum "Alles rund ums Fleisch" wurde erstellt von Burggraf Bräu, 15. August 2014.

  1. Burggraf Bräu

    Burggraf Bräu Steaksommelier 5+ Jahre im GSV

    Am nächsten Mittwoch treffe ich mich mit Jörn von BBQ Rheinhessen und wir wollen zusammen ein Stückchen Fleisch verspeisen.
    DSC_0312.JPG


    Lange ist`s noch nicht auf dem Markt und die Zeiten wo ich beim Steaktasting erkläre was der Unterschied zwischen Wagyu und Kobe ist sind nun vorbei.
    Direkt aus Japan Original Kobe BMS 6-7 und das sind wohl echte 7 so wie das Stückchen aussieht.
    DSC_0298.JPG


    Hier die ersten Bilder, ist noch TK aber die Marmorierung erkennt man schon gut.
    Warscheinlich werde ich das gute Stück standesgemäß auf der Teppanyakiplatte zubereiten, für den Beefer ist es ein Ticken zu dünn.
    DSC_0291.JPG

    DSC_0295.JPG

    DSC_0302.JPG


    Quelle: Otto Gourmet
    Dicke 2 cm
    Gewicht 469g
    Die 10 Stellige Nummer zum nachverfolgen der Genetik findet man wohl mit nem QR Code im Netz, da verstehe ich aber nix mehr auf der Japanischen Seite.
    Minimal Salz sonst nicht`s ist der Plan
    Ziel KT 40°
    mal sehen vielleicht essen wir`s auch direkt roh :-) oder zumindest einen Teil davon.

    Und ja es ist recht fettig :-)
    Und der Preis steht in keinem Verhältnis zum Nährwert, aber tut er das bei Whisky und Wein oder bei Trüffel und Kaviar. Verglichen mit den teuersten Vertretern dieser ist unser kleines Steak echt noch ein Schnäppchen gewesen. Auch wenn ich das öfter gefragt werde ich bekomme von Otto Gourmet nichts umsonst.
    http://www.otto-gourmet.de/kaufen-sie-original-japanisches-kobe-beef/kobe-beef-strip-loin.html
    Am Mittwoch geht's weiter ich werde viele Bilder knipsen und unser Empfinden schildern. Jörn wird ein Video drehen, ich freu mich drauf

    mit fleischigen Grüßen

    David
     

    Anhänge:

  2. Blau-Mann

    Blau-Mann Fleischtycoon

    Bin dabei...
     
  3. Dustin

    Dustin Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

  4. Höpper

    Höpper Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    bei so einem Test braucht man ja immer noch eine 3. Meinung

    ähm - also ich hätte nächste Woche Urlaub

    LG
    Lorenz
     
  5. Anteater

    Anteater Grillkönig

    Lasst mich vor! Ich bin Egoist!
     
  6. Lanzarolo

    Lanzarolo Kreativer Hackpresser 5+ Jahre im GSV

    Nee, das ist mir zu fettig :shuess:
     
    Lavirco gefällt das.
  7. Gast-lgYQr

    Gast-lgYQr Guest

  8. Dr.Scheuch

    Dr.Scheuch Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    180 Euronen für ein Steak.:eek::eeek::eeek::eeek:.....da muss es uns ja gut gehen.......

    Für mich ist das ein absolutes no go. Geschmackserlebnis hin oder her.


    Mich würde mal interessieren was der japanische Bauer für sein Rind bekommtt:pfeif::pfeif::pfeif:
     
    novo, Andi002 und Gast-10qbd gefällt das.
  9. fleischlein

    fleischlein Grillkaiser

    TL;DR: Kobe passt nicht in Beefer. :D
     
  10. Admin

    Admin BOFH Mitarbeiter 20+ Jahre im GSV

    :bilder::bilder::bilder:
     
  11. Admin

    Admin BOFH Mitarbeiter 20+ Jahre im GSV

    Es kaufen sich Leute auch Autos für 100k aufwärts. So what?
     
    destroyer und Dustin gefällt das.
  12. koerg

    koerg Fleischmogul

    Da bleib ich auch mal dran. 40° KT...
    hmmmm, ich bin gespannt :-)
     
  13. bbq4you

    bbq4you Grillkaiser 10+ Jahre im GSV


    Interessiert es Dich denn nicht, wie es sich anfühlt, riecht und schmeckt?

    .
     
    Moxi und taigawutz gefällt das.
  14. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Ich bin gespannt!

    Kobe verträgt auch nicht unbedingt die von uns gewohnte Zubereitung von Steaks.

    :prost:
     
    Moxi, destroyer und bbq4you gefällt das.
  15. OP
    Burggraf Bräu

    Burggraf Bräu Steaksommelier 5+ Jahre im GSV

    Das wird echt spannend schaut mal was da so für Tipps im Umlauf sind

    Quelle Otto Gourmet:
    Braten Sie das auch als Roastbeef oder Rumpsteak bekannte Stück wie ein normales Steak in der Pfanne kurz von beiden Seiten an. Wichtig: entgegen allen anders lautenden Empfehlungen legen Sie das original japanische Kobe Fleisch direkt aus dem Kühlschrank in die heiße Pfanne.

    oder der hier von einem großen deutschen Wagyu Züchter
    Quelle Holstein Wagyu:
    Als Profis geben wir Ihnen folgenden, unverbindlichen Rat.
    +++ wichtig +++ wichtig +++ wichtig +++ wichtig +++
    Wagyu sollte durch sein!! Nicht Englisch oder Medium. Nur auf diese Art verbindet sich das wertvolle Fett mit dem aromatischen Fleisch. Sterneköche standen bei uns staunend am Grill und konnten es nicht fassen. Wagyubeef schmeckt "durch" am Besten.
    +++ wichtig +++ wichtig +++ wichtig +++ wichtig +++

    Vielleicht find ich noch einen der dieses Fleisch frittiert oder in der Suppe kocht ;-)
     
  16. Gast-693UG8

    Gast-693UG8 Guest

    Goil - das will ich sehen :sabber: .
     
  17. Lavirco

    Lavirco Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    :wiegeil::wiegeil::wiegeil::wiegeil:

    Ich werde mir auch mal eins gönnen. Probieren muss man das einfach mal. :thumb1:
     
  18. Beckster

    Beckster Fleischesser 5+ Jahre im GSV

    Alter Vadder, David . . da hast Du ordentlich zugelangt (cool) :-) . . was macht eigentlich Deine neue Lok? Gibts da schon was neues?

    Ich bleib auf jeden Fall dabei und schau mir das an :bierchips:
     
  19. OP
    Burggraf Bräu

    Burggraf Bräu Steaksommelier 5+ Jahre im GSV

    Und noch einer.
    Quelle: www.Koberind.net
    Kobe-Steak kann nicht wie jedes andere Rindersteak zubereitet werden. Denn die speziellen Eigenschaften des Fleisches machen eine „Spezialbehandlung“ notwendig. Anders als ein normales Steak wird das Kobe-Steak zwar auch in der Pfanne angebraten und dann bis zum gewünschten Garpunkt weiter erhitzt, aber Kobe-Rind darf nicht mit zu viel Hitze zubereitet werden, da es sonst zäh wird. Bei dem Preis für Kobe-Steaks wäre das eine Verschwendung.

    Ich fasse zusammen:
    Kalt in die Pfanne, dann mit wenig Hitze schön durchbraten

    ich glaub ich mach nen Stiel rein und lutsche es als Eis

    Hauptsache jeder hat nen Spezial Tipp :-)
     
    jochen121 und Lavirco gefällt das.
  20. PitjaneB

    PitjaneB Metzger

    Finde einen Niederländer und deine Wünsche werden wahr::muhahaha:
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden