• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der optimale Urlaubsgrill Campinggrill...

Butterkeks

Bundesgrillminister

Rolle

Outlaw
Der COBB ist die eierlegende Wollmilchsau.

Bin schwer zufrieden damit. Im Jachthafen an Bord wird gegrillt und der Stegnachbar merkt nix.

In der Vollausstattung ist der Cobb leider auch nicht gerade preiswert.

LG Rolf
 

Mille

Metzgermeister
Der COBB ist die eierlegende Wollmilchsau.

Bin schwer zufrieden damit. Im Jachthafen an Bord wird gegrillt und der Stegnachbar merkt nix.

In der Vollausstattung ist der Cobb leider auch nicht gerade preiswert.

LG Rolf

Hi Rolf,

ich wollte für den Urlaub eigentlich auch einen SoH.
Aufgrund Deines Beitrages habe ich mir gestern noch einmal den COBB ganz genau angeschaut......und bestellt.
Ich denke wirklich, das ist es, die eierlegende Wollmilchsau. :saufen:

Glückauf!

Frank
 

McRip

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Mit Go Anywhere müsst Ihr Euch beeilen, da Weber sie aus den Programm genommen hat. Ich habe noch zwei Stück, dann bin ich auch blank.

Grüßle
Thomas

Ich kann es nicht fassen! :frust: Um ehrlich zu sein habe ich es vermutet und nicht wahr haben wollen, als der bei einem bekannten Versender raus ging. Wieso nehmen die den Kleinen bloß raus? :cry:
 

meisterhein

Fleischesser
mein Grill, der überall hin mit muss ist der Dancook 1300.

Klein, Beine sind mal eben demontierbar, sparsam und für alles geeignet. Direktgrillen und indirekt auch ohne Problem.


Lustigstes Erlebnis mit dem Kerl:

Letztes Jahr am Starnberger See.

Ich mach indirekt ne Haxe. Der Wirt vom Hof, wo wir wohnten, durfte probieren.

Urteil von ihm ... "So musss Haxe schmecken". Bestes Lob ... vom einheimischen fürn Nationalgericht, was will man mehr.

Das nächste mal muss er wieder mit.
 

remchen

Metzger
10+ Jahre im GSV
Also ich habe für meinen Bulli so einen Grill für unterwegs. Der Karton ist 37x 27x 8cm.

IMG_5370.JPG



Hier der Grill zerlegt im Karton.

IMG_5371.JPG



Der Grill dann ohne Feuerschale...

IMG_5372.JPG



Hier der fertige Grill. Er ist nun 30x 25cm und 25cm hoch. Ich habe den Grill mal für 2 oder 3 Euro auf dem Flohmarkt gekauft.:pfanne:

IMG_5373.JPG
 

Jo-sch

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Um unsere beiden Hobbys Sportboot und Kaninchenzucht zu vereinen wollen wir uns einen Cobb-Grill anschaffen.
Jetzt habe ich da die Frage nach dem sinnvollen Zubehör oder nach Alternativen. was braucht man, was ist nicht wichtig?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten