• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Die Küche kommt auf den Balkon

great_smoothy

Militanter Veganer
So, nach reichlichem Schmökern im Forum hab ich mich jetzt auch mal angemeldet!
Mein Name ist Steffen und ich bin überzeugter Heimweker :D ich habe Elektrotechnik studiert, nebenher Verstärker und E-Gutarren gebaut.
Nachdem ich meine Wohnung von Grund auf renoviert habe ist jetzt auch der Balkon dran...nicht dass es langweilig wird :P

Erst kommt der Boden dran...hierfür kommt Lärche, Stein und Kunstrasen zum Einsatz. Danach soll dann noch eine Mini-Outdoorküche drauf...so viel wie halt auf einem Balkon möglich ist :)

image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    193,3 KB · Aufrufe: 2.472

huharald

Grillkönig
dann schau ich mal was das wird ;)
 
OP
OP
G

great_smoothy

Militanter Veganer
@iron.fire Bei dem Holz handelt es sich um Lärche, ist also nicht gerade das stabilste und so waren schon von Anfang an ein paar Leisten verzogen. Bei geraden, bzw parallelen Leisten ist der Abstand gleichbleiben 0.5 cm...nur bei verzogenen Hölzern wird das halt schwer. Beim ersten aufklaffenden Spalt von Links sind die Leisten an den Enden zusammen...und hätte ich das Brett gedreht wäre es noch schlimmer gewesen. Ist eben kein Garapa oder Bankirai was kaum arbeitet, sondern ein FSC zertifiziertes Nadelholz. Da ich von Tropenhölzern hier Abstand halten wollte, kam noch Eiche in Betracht, aber die hätte noch mehr gearbeitet.
Und ganz nebenbei sieht es wenn man mal drauf steht bei weitem nicht so drastisch aus wie auf dem Bild! :D
 

coolbox

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hi, wünsch dir viel Erfolg, ich glaub deinem Grill und Co ist der Spalt egal, mir auch.
Sieht doch schon ganz gut aus. Da guckt eh kein Mensch hin und wen es stört, der kann das schöntrinken ;-)

Poste doch wieder, wenn du Fortschritte zeigen kannst - freu mich drauf.
 

irongate984

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Tipp fürs nächste mal:
Je Bohrung ein Abstandshalter einklemmen und das Holz danach mit mehreren Spanngurten beiziehen. Je nach Verzug dauert das zwar länger, aber es funktioniert auch mit mehreren Zentimetern Verzug!
Die Optik wär mir da Egal, mir wär der fehlende Platz damit das Holz noch arbeiten kann zu heikel.

Auf die Steine bin ich gespannt, deswegen setz ich mich mal
 
OP
OP
G

great_smoothy

Militanter Veganer
@irongate984 Ich hab mir auch überlegt ob ich es gerade ziehen soll, allerdings war ich mir nicht sicher ob das so gut ist, wenn ich das Holz gleich auch noch unter Spannung setz. Zum Arbeiten ist der Platz eigentlich ausreichend, wie gesagt sieht es hier teilweise auch etwas extrem aus. Bis auf die Bretter mit dem größten Spalt welche an den Enden zusammen sind, ist zwischen allen anderen immer Platz.

@Allium Was meinst du mit der Erhöhung? Am Balkongeländer mach ich nichts, das lass ich alles so wie es ist.

Heute ist dann die noch die letzte Leiste dran. Hier kommen drei Leuchten rein welche natürlich auch gleich angeschlossen werden! Am Freitag geht es dann weiter mit einem dünnen Streifen mit Steinern und dann wird der Rest mit Kunstrasen aufgefüllt. Aber jetzt genug der Worte, die Bilder folgen sobald es was neues zu zeigen gibt :-)
 

Allium

Master-Fermenter
10+ Jahre im GSV
@Allium Was meinst du mit der Erhöhung? Am Balkongeländer mach ich nichts, das lass ich alles so wie es ist.
Die kleine Baujuristin in mir hat sich gefragt, ob die Geländerhöhe dann noch den Vorschriften entspricht: üblicherweise werden Geländer eher mit der zulässigen Mindesthöhe errichtet - wenn du dann innen den Boden anhebst, ist das Geländer zu niedrig.

:inquisition:
 
OP
OP
G

great_smoothy

Militanter Veganer
Also das mit dem Geländer scheint tatsächlich ein Problem zu sein...ich hab innen noch 88cm es sollten aber 90 sein. Allerdings darf bei einer Dicke von 20cm die Höhe auf 80cm abgesenkt werden, hab ich das richtig verstanden?
Wenn ich auf der einen Seite einen Sichtschutz hab, auf der zweiten die Küche und auf der dritten Seite eine "grüne" Wand mit 15cm dicke, passt das dann?
 
OP
OP
G

great_smoothy

Militanter Veganer
So, die heutige Arbeit ist erledigt, die Lampen sind ordentlich verbaut und funktionieren tun sie auch...am Freitag geht's dann mit dem Rest weiter: Abdeckungen für die Lampen, Steine und Rasen :)

image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    155 KB · Aufrufe: 1.792

coolbox

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sieht doch schon mal sehr gut aus.
Mach dir nicht so viel Gedanken über cm und Höhendifferenzen, ich bin immer wieder erstaunt, wie viele Meinungen hochpoppen.
Meine Erfahrung ist, dass oft die Substanz fehlt.

Im Übrigen finde ich die linke Lampe im Mittel zu hell gegenüber der ortsüblichen Mondscheinintensität um Mitternacht.
Das hat der ESA Satellit erfasst, als deine Balkongeländerhöhe und die Gesamtfläche der klaffenden Schlitze in deinen Dielen digital vermessen wurden.
Eine Beantragung für eine EU Normvorgabe für deine speziellen GPS Koordinaten wurde automatisiert im Europaparlament eingereicht und wird 2019 behandelt.
Bis dahin hast du Baustopp
:t㳳chel:

 

iron.fire

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich glaube, es macht keinen Sinn immer nur zu sagen, wie schön das ist und wie wunderschön das andere ist. Wenn es nicht so gelungen ist, bzw. mit einfachen Mitteln auch schöner gemacht werden könnte, sollte man das doch erwähnen dürfen, damit der nächste weiß, dass es auch anderes gemacht werden hätte können.
Wenn es dem Threadersteller so passt und es ihm nicht stört, ist es ja gut. Ich habe meinen Senf ja nur dazu abgegeben, weil ich von einem überzeugten Handwerker gelesen habe, und da stelle ich mir halt schon etwas mit mehr Genauigkeit/Gleichmäßigkeit vor, vor allem, wenn jemand Gitarren selbst zusammen baut.
Ob das Geländer jetzt die Mindesthöhe hat oder nicht, ist mir auch egal. Ihm wahrscheinlich auch. Aber es war ein Hinweis. Immerhin weiß es nicht jeder, wie hoch ein Geländer sein muss. Und wenn auf dem Balkon Kinder spielen würden und es zu einem Unfall käme, dann würde sich der Threadersteller sicher ärgern, dass ihm das keiner gesagt hat.
Wenn er aber weiß, wer sich alles auf seinem Balkon aufhalten wird, dann ist das natürlich seine Entscheidung ob er da etwas macht oder nicht. Wichtig ist, dass man auf die Gefahren hingewiesen wird und das man keinen dumm sterben lässt.
Als ich einmal in Ägypten auf Urlaub war, war die Fensteröffnung auf nicht einmal 55cm. Obwohl dort alles Fenster offen waren, ist kein einziges Kind runter gestürzt. Wenn es doch passiert wäre, wäre wahrscheinlich das Kind selbst schuld gewesen. Bei uns ist das aber nicht so.
 
OP
OP
G

great_smoothy

Militanter Veganer
Ich bin hier auch über jeden Hinweis und jede Idee dankbar. Ich hab mich nicht extra angemeldet um fishing-for-compliments zu betreiben.
Da das Holz sowieso arbeitet und sich in einem Jahr wieder verzogen hat war es mir den Aufwand nicht wert. Vielleicht ist's bei mir dann ja in nem Jahr alles parallel :P
Klar ist aber auch, dass eine Gitarre so nicht gebaut werden kann.
Wie gesagt, für Hinweise bin ich sehr dankbar und wenn mir Ideen gefallen werde ich sie auch mit einfließen lassen :)
 
OP
OP
G

great_smoothy

Militanter Veganer
o_Oo_OSo, wie gesagt ging es heute weiter. Die Kabel für das Kochfeld sind jetzt auch verlegt und der Rasen und die Steine sind da.
Jetzt bin ich nur noch am überlegen ob ich den Kunstrasen irgendwie befestigen muss?! o_O

Ansonsten hier mal die Bilder:

image.jpg


image.jpg


image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    174 KB · Aufrufe: 1.556
  • image.jpg
    image.jpg
    225,4 KB · Aufrufe: 1.552
  • image.jpg
    image.jpg
    218,5 KB · Aufrufe: 1.577

derluebarser

Veganer
so ganz erschließt sich mir nicht der Sinn der Steine und des Rasens......
meiner Meinung nach ist das verschenkter ( Stell ) Platz auf deinem Balkon......zumal du da ja noch eine Outdoor-Küche planst.
 
OP
OP
G

great_smoothy

Militanter Veganer
Die Steine und der Rasen liegen im L, da wo die Küche hinkommt natürlich nicht :)
Verschenkter Platz ist es meiner Meinung nach nicht, ist ja genauso begehbar wie alles andere...
Und was es bringt? Nichts! :P aber ich find es sieht dufte aus :ola:
 
Oben Unten