• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Döner Fächerbraten

Niehlerjung

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Eisenjünger und Innnenennen (bevor sich die Mädels wieder beschweren),

habe mich heute mal an einen Fächerbraten mit Dönergewürz getraut.

Aber ich lasse lieber Bilder sprechen:

Also keine Kiste auf (weil isscch aabe gaar keine Kiste) aber trotzdem die Zutaten:
ca. 2,5 KG Nacken
2 Paprika rot und gelb
2 Zwiebeln
Dönergewürz
Etwas Öl
Salz und Pfeffer


20170826_134633.jpg


Zwiebeln und Paprika in dünne Streifen schneiden und in etwas Öl ca 10 Minuten dünsten.
Habe ich auf dem Ofen gemacht weil ich das ganze etwas abgekühlt habe.

20170826_135158.jpg

Dann den Nacken etwas operiert, und im Abstand von 1-1,5 cm eingeschnitten. Dann in den Einschnitten Dönergewürz rein und die gedünstete Paprika und die Zwiebeln in die Spalten gepackt.
Das ganze mit einem Faden zusammen ziehen und von aussen mit etwas Öl einstreichen und nochmals mit dem Dönergewürz pudern.

20170826_140802.jpg
20170826_141659.jpg
20170826_142023.jpg


Feuer frei.
habe den Braten kurz im Dopf angebraten und dann ein paar Zweibeln drunter gepackt für eine Soße.
Kohlenverteilung war 8 unten 14 oben im Tiefen 12er.
20170826_142810.jpg

Nach gut 90 Minuten wars dann soweit noch etwas ruhen lassen und los gings.

20170826_163232.jpg
20170826_163446.jpg
20170826_164713.jpg


Hat auch meinen Gartennachbarn sehr gut geschmeckt. Haben nur Brot mit Zatziki und Sour Creme dazu gegessen.

Ach ja das obligatorische Tellerbild

20170826_171213.jpg


Kleiner Scherz.

War wirklich super lecker.

Manny
 

Anhänge

  • 20170826_134633.jpg
    20170826_134633.jpg
    383,7 KB · Aufrufe: 4.882
  • 20170826_135158.jpg
    20170826_135158.jpg
    337,6 KB · Aufrufe: 4.936
  • 20170826_140802.jpg
    20170826_140802.jpg
    483,2 KB · Aufrufe: 5.000
  • 20170826_141659.jpg
    20170826_141659.jpg
    439,9 KB · Aufrufe: 5.076
  • 20170826_142023.jpg
    20170826_142023.jpg
    568,5 KB · Aufrufe: 5.034
  • 20170826_142810.jpg
    20170826_142810.jpg
    808,8 KB · Aufrufe: 4.939
  • 20170826_163232.jpg
    20170826_163232.jpg
    678,1 KB · Aufrufe: 4.946
  • 20170826_163446.jpg
    20170826_163446.jpg
    661,5 KB · Aufrufe: 4.915
  • 20170826_164713.jpg
    20170826_164713.jpg
    721 KB · Aufrufe: 5.119
  • 20170826_171213.jpg
    20170826_171213.jpg
    462 KB · Aufrufe: 4.839

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
sieht unverschämt gut aus!
 

lalelunet

Schlachthofbesitzer
Das sieht sehr lecker aus! Mal eine richtig gute Idee. Fleisch am Stück mit Füllung.
Kannte ich bisher auch nicht.

Und dazu die Soße aus dem Topf :messer: ....
 

Shoogar

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Tolle Idee, schaut Geil aus, darum werde ich es nachbauen und ein Bookmark ist schon gesetzt.
 

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
Servus,

Das schaut lecker und interessant aus. Nur schätze ich, dass der typische Türke dafür kein Schweinefleich nimmt und sicher auch kein Tsaziki dazu ist...

Aber Egal, dann ist es halt ein Multikulti Dopfdöner!
 

rito

Militanter Veganer
Welches Stück Fleisch würde man nehmen, wenn man hierfür Rind nehmen würde? Gibt es zum Schweinenacken ein Rinderäquivalent?
Ich würde das nämlich wirklich sehr gerne in meinem Topf nachmachen.
 

Big-Balu

Veganer
5+ Jahre im GSV
Sieht sehr lecker aus :thumb2:
 

GagsBZ

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Um das mal mit den Worten von Gunnery SGT Hartman zu sagen...... "Ihr Dopf kommt auf eine Liste, Sie merk ich mir!" :whip:
 

Lotharius

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Toll!
Kommt sofort auf die to-do-Liste.
 

Henk

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Sehr geil, bekommt ein Bookmark. Muss ich auch mal testen !
 
Oben Unten