• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eigenbau Braai/Spiessgrill

tschuege

Militanter Veganer
Ola Eigenbau-Gemeinde
Das Eigenbaufieber hat mich nun auch gepackt und ich versuche mich mit meinem ersten Eigenbau... Und zwar einer Kombination zwischen einem Braai und einem Spiessgrill.
Wir waren vor kurzem in Südafrika. Dabei hab ich die Braaigrills das erste Mal gesehen. Und was solch ich sagen. Die Dinger sind einfach cool oder besser gesagt "hot". Natürlich war das "willhaben" Syndrom sofort ausgebrochen.
Zudem finde ich für grössere Feste wie zB Geburtstage sogenannte Spiessgrills oder Schaschlikgrills ziemlich gut. Bei meinem letzten Geburtstag hatte ich so ein Spiessgrill von meinem Bruder ausgelehnt. Die Gäste mussten sich das Fleisch selber auf den Spiess machen und danach auch selber grillieren. Die Fresserei wurde dadurch ziemlich chillig und meine Arbeit reduzierte sich auf ein Minimum :rotfl:

Irgendwann kam dann die Idee die beiden Grills zu kombinieren. Und so verbringe ich nun meine spärliche Freizeit mit Grillbau.

Anbei ein paar Photos....
 
OP
OP
tschuege

tschuege

Militanter Veganer
Hallo zusammen
Hab am Wochenende mal den ersten Teil (Spiessgrill) fertig gebruzzelt und einen ersten Test gemacht. Ich hatte Bedenken, dass sich das Metall beim Erhitzen verzieht. Aber soweit sieht es gut aus. Jetzt werd ich mal das Material für den oberen Teil des Grill (Braai) bestellen und dann weiter bruzzeln....
 

Holzwurm77

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Sieht ja schon mal gut aus.

Da setzt ich mich mal auf die Bank,:weizen:
Hab in nächster Zeit was ähnliches vor
 
G

Gast-153oNg

Guest
Wenn du noch einen Glutrost unten rein legst, dürften die Kohle besser Luft (auch von unten) bekommen.
Wenn du allerdings eh immer mit der Braai-Einheit die Glut über Holz selber erzeugen möchtest, hat sich das natürlich erledigt.
 
OP
OP
tschuege

tschuege

Militanter Veganer
So, heute nochmals geschweisst und das Ding mal soweit fertig gebruzzelt, dass man einen Testlauf machen kann.

IMG_9367.JPG
 

Anhänge

OP
OP
tschuege

tschuege

Militanter Veganer
das Teil ist ziemlich schwer. Werd wohl noch Räder dran schweissen.
 

sashman

Bundesgrillminister
Sieht gut aus, Dein Braai. Wäre es nicht sinnvoll, noch ein oder zwei Belüftungslöcher in den Kohlenmacher zu bohren?
 
OP
OP
tschuege

tschuege

Militanter Veganer
Der Kohlemacher ist unten offen. Kriegt von unten viel Luft. Zieht richtig gut. Von daher sind zusätzliche Löcher nicht nötig
 

knuelch

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sehr schöne Arbeit, gute Idee mit den Spießen.

Ich plane etwas ähnliches, aber mit Kette verstellbarer Grillrost.

Thread folgt noch.

Mfg
 

zbocki1983

Veganer
5+ Jahre im GSV
toll geworden - und eine super idee - genial wie du die beiden miteinander kombiniert hast - wie schwer ist der grill in etwa? 60kg?
 
OP
OP
tschuege

tschuege

Militanter Veganer
@zbocki1983 Ich denke, er ist noch ein bisschen schwerer als 60kg. Alleine der Spiessgrill ist bei 40kg. Ist alles in 4mm Materialdicke gemacht...
@knuelch Ja, eine Schublade ist noch geplant bzw zwei. Eine, wo die ich die Glut nach dem Grillen reinschieben kann und somit die Reinigung erleichtert und eine fürs Grillen. Hab meinen Glutmacher so gestaltet, dass ich auch OHG habe, sprich ein Stückfleisch direkt unter die Glut schieben kann. Und danach auf den Rost oder in die Schublade und das ganze bis zur richtigen KT ziehen lassen. Also so ist mal die Idee. Ich hab noch keine Ahnung wie warm es da drinnen wird bzw wie gut man das regulieren kann....
werde aber sicher wieder davon berichten....
 

Headcleaver

Grillkönig
Schön gelöst. Gefällt mir
 

CoBe

Hobbygriller
Hut ab, gefällt mir sehr gut. Bin auch mal gespannt wie es mit der OHG-Funktion klappt,
das hört sich für mich klasse an. Wenn ich es richtig verstehe, dann das Steak unter dem Kohlemacher mit toller Kruste versehen,
und dann auf den Rost in eine indirekte Zone zum fertigziehen. Klasse. :thumb1:
 
Oben Unten