• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein EI muss her

lordsejuxn

Metzger
5+ Jahre im GSV
Grüß euch Grillfreunde
Ich überlege mir seit kurzem zusätzlich zu meinem Uds und Weber grill für entspannte longjobs ein EI zuzulegen.
Mein Favorit bis jetzt ist der Primo Oval XL.
Hat jemand von euch erfahrung oder einen Vergleich zu anderen?
Vom PreisleistungsVerhältnis schaut mir der Primo sehr gut aus.
Würde mich über Anregungen Erfahrungen Pro/ Kontra Meinungen freuen!
Lg aus Österreich
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Habe die Ehre,

vielleicht kann dir das ja noch etwas weiterhelfen.

Anschauen des Ei ist meiner Meinung nach Pflicht. Preisgestaltung musst du selber finden, jedes Ei hat seine Vorzüge.

Gruß,

Hellboy76
 

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ein EI muss her...

Bitte schön ein Ei...
upload_2015-2-6_23-9-5.gif


Sorry, ich konnte mich nicht bremsen...:lach:
 

Anhänge

  • upload_2015-2-6_23-9-5.gif
    upload_2015-2-6_23-9-5.gif
    9,1 KB · Aufrufe: 1.416

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

kanganix

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo ich habe beim stöbern im Netz heute Morgen dieses Angebot http://www.grillshop.at/pro/Monolith_Keramikgrill_&_Sonderausstattung.html gefunden. Was sagt ihr hierzu ? Ist der Preis nicht unglaublich gut ? Laut Produktbildern mit Nest, etc. ? Kann ich mir fast nicht vorstellen !?

In der Produktbeschreibung steht sogar tiefer unten, dass es dieses Modell auch ohne Gestell gibt.

Ich rate Dir, schau mal bei deinem Freundlichen vorbei. Habe meinen Mono (mit Haube, Deflektorstein, Schiene und Erhöhung) für den gleichen Preis erstanden.
 

Schinken- klopfer

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Stimmt alles, nur hat er derzeit leider Lieferschwierigkeiten beim Primo XL
Lass Dich deshalb nicht davon abhalten, Dir den Oval XL anzusehen!!
Ist m.M. der vielseitigste Keramikgrill, damit geht direkt und indirekt ohne Umbau.

Ich bin zwar mit meinem Mono sehr zufrieden, hätte mir allerdings den Oval gekauft, wenn ich ein paar mehr Pinunsen in der Tasche gehabt hätte!
 

tricky

Militanter Veganer
Lass Dich deshalb nicht davon abhalten, Dir den Oval XL anzusehen!!
Ist m.M. der vielseitigste Keramikgrill, damit geht direkt und indirekt ohne Umbau.

Ich bin zwar mit meinem Mono sehr zufrieden, hätte mir allerdings den Oval gekauft, wenn ich ein paar mehr Pinunsen in der Tasche gehabt hätte!


Stimmt natürlich auch wieder, wollte das nur anmerken, weils halt nervig sein kann, wenn man wochen bzw. monatelang alle Pros und Contras abwägt, dutzende Stunden auf diversen Herstellerseiten verbringt, x verschiedene Foren abklappert, alle Testberichte liest, Milliarden Fotos und noch mehr Youtube Videos anschaut, von jedem Kamado jedes Detail auf den Millimeter genau kennt, schlussendlich zu einer Entscheidung kommt, diese im Haushalt mehrheitsfähig macht, die Finanzierung aufstellt und dann draufkommt, es gibt ihn im Moment nicht ;)

Ich hab das gerade hinter mir, bin letztlich final auf den Primo XL gekommen - wie auch ein Kumpel - der seinen schon beim barbecuepoint gekauft, aber noch nicht geliefert gekriegt hat, angeblich erst wieder ab mitte Februar erhältlich. -> Ich warte nun mal ab, sobad mein Kumpel seinen gekriegt hat, werde ich auch zuschlagen...
 

Micha1422

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Der Primo oval ist ja nun gerade kein "Ei" (Egg), was man unschwer an der Form erkennen kann. Er ist allerdings, wie schon hier gesagt, der absolut vielseitigste Keramikgrill. Insbesondere, weil, wegen der ovalen Form, eine direkte und eine indirekte Zone gleichzeitig hergestellt werden kann. M. E. ein absolutes Kaufargument für Leute die ausschließlich einen Primo haben (wollen). Ansonten kann man ja anderes Gerät aus dem Fuhrpark, z. B. zum KT-ziehen lassen, nutzen. Ggf. sollte man schnell zuschlagen, da wegen der Entwicklung des Euro-Dollar-Wechselkurses im Moment Preiserhöhungen drohen und teilweise in den letzten Tagen bereits umgesetzt wurden - allerdings noch nicht bei allen Händlern.
 

studioweber

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Beim großen Monolith kann man auch mittels Platte (als Zubehörteil zu erwerben) eine indirekte Seite einrichten.
Und mit wenigen Handgriffen und nem Trennblech kann man übrigens in jedem Ei eine direkte und indirekte Seite einrichten....also spricht das Argument "Vielseitigkeit" nicht für den Primo, das ist reine Augenwischerei.

Das Trennblech macht jeder Schlosser für n paar Euro....


Ob nun BGE, Mono oder Primo....ist von der Qualität und Service her total wurscht, da das bei allen 3 Stimmt.
Ich hab schon mit allen 3 Herstellern gegrillt und somit live erlebt. Große Unterschiede gab's da nicht....

Ich überlege grad mein WogerEi zu verkaufen und mir dann was größeres also Mono "Le Chef" oder Primo XL zu kaufen...mal gucken...Warum kein BGE XL?! Ganz einfach weil zu teuer und das WogerEi gibt's in greifbarer Nähe leider nicht in groß :D

Welches Ei Du nimmst hängt vom persönlichen Geschmack der Optik/Haptik und Deinem Budget ab.

Die Größe der Grillfläche ist übrigens auch kein Argument pro Primo, da alle 3 Hersteller Modelle in verschiedenen Größen anbieten und die sich entsprechenden Modelle immer ungefähr die gleiche Grillfläche haben.

Thema Garantie auf Keramik:
- BGE 25 Jahre
- Primo 20 Jahre
- Monolith 10 Jahre

Mein Rat:

Ab zum Händler und angucken....;) und entscheid nach Sympathie, denn einen Fehler kannst (außer bei der Grillgröße :D) nicht machen!!!

Aus meiner Erfahrung schenken sich Woger und BGE von der Funktionalität überhaupt nix...und mein Woger geht jetzt ins 5 Jahr, mein BGE ins 4. :-)

:anstoޥn:
 

tricky

Militanter Veganer
Beim großen Monolith kann man auch mittels Platte (als Zubehörteil zu erwerben) eine indirekte Seite einrichten.
Und mit wenigen Handgriffen und nem Trennblech kann man übrigens in jedem Ei eine direkte und indirekte Seite einrichten....also spricht das Argument "Vielseitigkeit" nicht für den Primo, das ist reine Augenwischerei.

Das Trennblech macht jeder Schlosser für n paar Euro....


Ob nun BGE, Mono oder Primo....ist von der Qualität und Service her total wurscht, da das bei allen 3 Stimmt.
Ich hab schon mit allen 3 Herstellern gegrillt und somit live erlebt. Große Unterschiede gab's da nicht....

Ich überlege grad mein WogerEi zu verkaufen und mir dann was größeres also Mono "Le Chef" oder Primo XL zu kaufen...mal gucken...Warum kein BGE XL?! Ganz einfach weil zu teuer und das WogerEi gibt's in greifbarer Nähe leider nicht in groß :D

Welches Ei Du nimmst hängt vom persönlichen Geschmack der Optik/Haptik und Deinem Budget ab.

Die Größe der Grillfläche ist übrigens auch kein Argument pro Primo, da alle 3 Hersteller Modelle in verschiedenen Größen anbieten und die sich entsprechenden Modelle immer ungefähr die gleiche Grillfläche haben.

Thema Garantie auf Keramik:
- BGE 25 Jahre
- Primo 20 Jahre
- Monolith 10 Jahre

Mein Rat:

Ab zum Händler und angucken....;) und entscheid nach Sympathie, denn einen Fehler kannst (außer bei der Grillgröße :D) nicht machen!!!

Aus meiner Erfahrung schenken sich Woger und BGE von der Funktionalität überhaupt nix...und mein Woger geht jetzt ins 5 Jahr, mein BGE ins 4. :-)

:anstoޥn:

Ja, die grossen Geräte aller Hersteller können das auch sehr gut, jedoch nicht ganz so felxibel,
da der Rost jeweils für die ganze Fläche ist und man mehr Aufwand hat, zB auf der einen Seite
ganz unten den Gussrost und auf der anderen Seite in der Höhe den Rost zum fertigziehen.
(Ist aber alles auch irgendwie machbar auf den anderen grossen Geräten)

Was mir auch noch sehr gut gefallen hat ist der grosse Kamado Joe mit dem divide & conquer system.
http://www.kamadojoe.com/grills/standalone
Auch optisch hat mir der standalone fast am besten gefallen. Ich habe mich dann aber dagegen entschieden,
weil er hier in Österreich schwer erhältlich ist und ich bei so einem Produkt schon gerne einen Händler
habe den ich kenne und nicht einen onlineshop in UK, schliesse mich deinem Fazit also an:
Genau überlegen was man will (in erster Linie wohl die grösse) und was es kosten darf, dann recherchieren und zu guter letzt, die in Frage kommenden Kandidaten beim Händler anschauen
 
OP
OP
lordsejuxn

lordsejuxn

Metzger
5+ Jahre im GSV
Danke für die vielen Antworten.
Werde auf jeden Fall nach gerasdorf fahren und mir die Teile mal ansehen.
Glaube das die Teile Qualitätstechnisch alle sehr gut sind und jeder für sich seine Vorteile hat.
Nach dem Besuch im Shop melde ich mich wieder.
 
Oben Unten