1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Ein erstes Pulled Pork als Einstand

Dieses Thema im Forum "Indirektes Grillen" wurde erstellt von shx, 4. November 2017.

  1. shx

    shx Militanter Veganer

    Hallo zusammen,

    erstmal vielen Dank für dieses Forum, hier lässt sich viel dazulernen. :-)
    Nach langen Jahren als Balkon- oder Parkgriller mit den entsprechenden Limitierungen bzgl. Equipment hat die Wohn- und damit auch die Grillsituation sich seit neustem erheblich gebessert. (Weber Genesis II E410 ist das neue Sportgerät. Vorher gabs "nur" einen Weber Q1400, und eine Chinabüchse von Smoker/Grillwagen im Garten der Schwiegereltern.) Nachdem ich Spareribs schon früher abgehakt hatte, steht nun der Rest der holy trinity an, PP wurde heute abgeschlossen.
    Ausgangsmaterial waren 3.3kg Nacken mit Knochen vom Edeka-Metzger. (Wohnen frisch in der Gegend, bisher macht der aber einen guten Eindruck. :-))
    Gerubbt und kühl gestellt wurde Donnerstag Abend, Grillbeginn war gestern 18:00, heute morgen gegen 09:00 war die KT auf 92°. Bis der Besuch heute um 16:00 da war, wurde dann in Alufolie im BO geruht.
    Dazu gabs selbstgemacht Coleslaw, Burger Buns und Fries.
    Gästen und Göga schmeckte es, Beef Brisket wird als nächstes versucht. :-)

    Gruß, Chris

    pp2.jpg



    pp3.jpg



    pp4.jpg



    pp5.jpg



    pp6.jpg



    pp7.jpg



    pp8.jpg



    pp9.jpg



    Unknown.jpg

     
    timmekk, Bärenhunger, marcoA und 7 anderen gefällt das.
  2. schweinetöter

    schweinetöter Fleischmogul 5+ Jahre im GSV

    Sauber, PP hab ich noch vor mir...
     
  3. Datschi

    Datschi Grillkaiser

    Servus aus der Oberpfalz und Willkommen im Forum. Die Trinity ist erst geschafft, wenn du alle 3 am gleichen Tag machst (nicht dass dir die Motivation ausgeht :D). Bis dahin schaut's schon ganz gut aus.
     
  4. Monscho

    Monscho Mr. Tapas 5+ Jahre im GSV

    hola aus Andalusien und bienvenido bei all den Verrückten hier.
    Ich hätte gern von deinem PP probiert - sieht lecker aus.
     
  5. Fleischwölfchen

    Fleischwölfchen Bundesgrillminister

    Schaut nicht schlecht aus, aber hast du nicht gesmoked?
     
  6. OP
    shx

    shx Militanter Veganer

    Nein, smoken fiel aus. Hat der DHL beschlossen, indem die Chips zwei Tage später kamen; haben wir aber nicht vermisst. Dementsprechend vorsichtig wird das beim nächsten Versuch dann mal getestet. :-)
     
  7. D.D.

    D.D. Saubäääääär!!! 5+ Jahre im GSV

    SAUBÄÄÄR
     
  8. pefra

    pefra Grillkaiser

    guat schauts aus :D :D
    immer weiter ....
    :weizen:
     
  9. marcoA

    marcoA Militanter Veganer

    ist dir sehr gut gelungen würd ich sagen. Kann hier jemand vielleicht etwas über PP gesmoked oder ungesmoked sagen?
    Der Unterschied im Geschmack dürfte doch schon markant sein oder? Ich überlege beim nächsten PP auch mal auf den Rauch zu verzichten.
    Wäre dann doch ein bisschen nachbarschaftsfreundlicher.
     
  10. Bärenhunger

    Bärenhunger Bundesgrillminister

    Tolles Pulled Pork. Könnte ich jetzt auch vertragen.

    Grüße
    Bärenhunger
     
  11. stuff

    stuff Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Sieht sehr lecker aus. Alles prima!
     
  12. OP
    shx

    shx Militanter Veganer

    Ja, ist ein Unterschied, ungesmoked fand ich es deutlich "fleischiger", das Schwein kam besser durch. Ähnlich, als wenn man eben sehr verhalten würzt. Letztlich IMHO Geschmackssache, nächstes mal werd ich gaaaanz sanft ein bisschen Rauch dranmachen. -> Rantasten eben. :-)
     
    marcoA gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen