• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein Spanferkelgrill mal etwas anders.

manolis

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Kurbelgriller,

meintest du, das man erst in dein Profil auf die Medienseite gehen soll um den Grill zu sehen ?
Das ist etwas umständlich, poste die Bilder doch in deinen Beitrag, dann kann sie jeder sofort und
ohne Umstände sehen.
Dein Grill sieht übrigens gut aus, wenn auch für meinen Geschmack technisch ein wenig "overloaded"... :-):-)
 

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Erst heiß machen und dann? Evtl. mit zwei X-Chromosomen geboren? Da erlebt man(n) das öfter.... :muhahaha::domina:


nix für ungut, ich warte einfach auf Bilder
 

Köpi Freund

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Weiß nicht was er falsch gemacht hat aber wenn mann in seinem Profil auf Find all posts geht sind ne Menge Bilder drin!
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ist wahrscheinlich mit der Kamera zu nahe dran gewesen..... und wurde aufgewickelt... :o
 
OP
OP
Kurbelgriller

Kurbelgriller

Militanter Veganer
Irgend was funktioniert nicht. Ich bekomme keine Bilder direkt in den Beitrag.
Die Bilder sind leider nur unter Medien in meinem Profil zu sehen.
sorry!
Ich mache einen neuen Versuch.
 
G

Gast-nsbk8L

Guest
Geht ja schon, nicht wie gewohnt aber man kann sich darunter schon was vorstellen.
Da hast du einen super High Tech Grill gebaut, wahrscheinlich zu einem Preis eines Kleinwagens.
Alle Details in Profiqualität. :respekt::respekt::respekt:
 

lippi112

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das Gerät sieht aus als ob es tagsüber bei VW am Band steht und irgendwas produziert. Musst du überhaupt noch etwas selber tun außer das Fleisch aufzuspießen und zu warten bis es fertig wird? Wo bleibt da der Spaß.
Gruß Lippi
 
OP
OP
Kurbelgriller

Kurbelgriller

Militanter Veganer
:hmmmm:
Über eine Einhausung bzw. Reflektoren hatte ich auch schon nachgedacht.
Aber, da das komplette Gestell aus Aluminium besteht, hatte ich die Befürchtung,
dass es darunter zu heiß wird. Einzig die Fettfangwanne, Spieß und die Spießlager
sind in Edelstahl (V4A) gefertigt.
Aber, man verschätzt sich! Die drei Brenner erzeugen Energie ohne Ende. Habe auch
einen schönen Platz zum Grillen (ohne Zugluft).:) Dann geht das (zwar mit etwas mehr Gas)
auch ohne Reflektoren.

Viele Grüße.
 
G

Gast-nsbk8L

Guest
Ja, wenn man so ein Gerät sein Eigen nennen darf,
braucht man über Energiesparen nicht nachzudenken. :hmmmm:
 

manolis

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Kurbelgriller,

erzähl mal ein paar Details, ich habe ja geschrieben, dass mir der Grill technisch ein wenig überladen scheint, aber
man kann sich ja täuschen. Ich kenn mich ein wenig im Steuerungsbau und Automatisierung aus (Elektrokonstrukteur).
Ich sehe eine S7-Steuerung, ein OP7-Panel, einen Frequenzumrichter und denke das eine perfekte Drehzahlsteuerung dabei
herauskommt, aber was kann er noch ?
Du schreibst, Rezept eingeben und starten, werden Temperaturen gemessen, und/oder die Gasbrenner geregelt?

Gruss, manolis
 

Kinglui

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bei mir ebenfalls...
Schade :frust:
 
Oben Unten