1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Ein Steak vom Gasgrill

Dieses Thema im Forum "Direkt mit Gasgrills" wurde erstellt von Irrlicht, 25. April 2015.

  1. Irrlicht

    Irrlicht Veganer

    An der Fleischtheke lächelte mich dieses Entrecote an und rief mir zu "Grill mich" da konnte ich nicht wiederstehen.

    DSC02988.jpg


    DSC02989.jpg




    Das Entrecote wurde mit Olivenöl eingerieben und mit grobem Meesalz bestreut.

    Bis zum Grillen habe ich eine Beilage vorbereitet: Pilze, Zwiebeln und Tomaten.
    Die Champignons habe ich vom Stiel befreit und Cheddar stattdessen hineingetan.

    DSC02996.jpg



    Dazu gab es jeweils eine Bauchbinde aus Bacon

    DSC02997.jpg



    Das Steak habe ich nach dem 90,90,90,90 Verfahren angegrillt. Den Gusseisernen Grillrost habe ich vorher auf 300+ Grad vorgeglüht und beim drehen und wenden immer eine neue Stelle auf dem Rost verwendet. Platz war ja genug vorhanden.

    DSC03005.jpg



    Das gab ein schönes Muster.
    DSC03006.jpg



    Dann wurde das Steak mit dem Temperaturfühler auf dem Warmhalterost fertig gegart.
    Derweil werden schon die Beilagen gegrillt.

    DSC03008.jpg



    mnjam..

    DSC03014.jpg



    Das Steak habe ich bis auf 60 °C ziehen gelassen.

    DSC03012.jpg



    nach einer kurzen Ruhepause war alles zusammen fertig.

    DSC03017.jpg



    Sieht schon ganz gut aus.

    Das war nun mal recht fünstiges Fleisch. Eine gute Basis um einmal bessere Qualitäten auszuprobieren und damit zu vergleichen.
    So hat das aber auch schon sehr gut geschmeckt.

    Als nächstes kommen Spieße... :-)

    DSC03007.jpg

     
    hiasn, sgddd10, Farion und 2 anderen gefällt das.
  2. Traekulgriller

    Traekulgriller Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Schöne Bilder !:thumb1:

    Und sicher ein leckeres Steak !:messer:

    Gruß Matthias
     
    Irrlicht gefällt das.
  3. OP
    Irrlicht

    Irrlicht Veganer

    Danke
     
    Traekulgriller gefällt das.
  4. Ischglfan

    Ischglfan Schlachthofbesitzer


    Das verstehe ich. Das Problem hatte ich heute mit einem fertig marinierten und gewürzten Backschinken. Der Kollege geht morgen aufs Sportgerät. Heut ist erst mal Pizza dran. Göga ist nicht da und die Kids freuen sich wie Bolle drauf....
     
    Irrlicht gefällt das.
  5. Jomi

    Jomi Grillkönig 10+ Jahre im GSV

     
    Irrlicht gefällt das.
  6. OP
    Irrlicht

    Irrlicht Veganer

    Auf meine erste Pizza vom Gasgrill bin ich auch schon gespannt. Suche gerade einen großen guten günstigen Pizzastein. Bin leidenschaftlicher Pizza– und Flammkuchenesser.

    Grüße

    Jo
     
    Ischglfan gefällt das.
  7. Ischglfan

    Ischglfan Schlachthofbesitzer

    Ich hab mir mal irgendwann den vom Lidl gekauft und bin damit sehr zufrieden....
    ACHTUNG: Suchtgefahr bei Pizza vom Gasgrill! Seit dem wir das erste Mal Pizza vom Gasgrill gegessen haben sind wir in keiner Pizzabude mehr gewesen. Das ist jetzt über 2 Jahre her! Es schmeckt einfach nicht mehr. Zumindest in den "normalen"Pizzerien - bei nem guten Italiener ist es natürlich was anderes.
    Meine Kinder drehen durch wenn ich Pizza grille!
     
    Irrlicht gefällt das.
  8. OP
    Irrlicht

    Irrlicht Veganer

    Das kenne ich . Schon die eigenen aus dem Backofen schmecken besser.
    Hab einen auf Pearl entdeckt...

    Grüße

    Jo
     
    Ischglfan gefällt das.
  9. Smart Griller

    Smart Griller Veganer

    Sieht sehr lecker aus!
    Ist das ein GBS Gussrost?
    Bist du zufrieden damit oder hättest du lieber einen Edelstahl GBS Rost?
    Irgendwelche Vorteile?

    beste grüße

    Smart
     
    Irrlicht gefällt das.
  10. OP
    Irrlicht

    Irrlicht Veganer

    Hallo!
    Ja, das ist der GBS Gussrost.
    Ich bin mit Guss sehr zufrieden. Der Rost wird schön heiss und hält auch die Hitze sehr gut. Gibt ein schönes Branding und ist sehr pflegeleicht.
    Bislang habe ich noch keine Einsätze für den runden Mittenausschnitt.
    Wenn man ein Rost rausnehmen möchte muss immer der Mitteneinsatz raus. Da wären zwei Gussroste praktischer.
    Fazit bislang: Gussrost ja, GBS mal sehen...

    Grüße

    Jo
     
  11. Spätzünder

    Spätzünder Glück Auf und Wurstkartell 5+ Jahre im GSV

    Tolle Fotos und ein leckeres Ergebnis... super! :thumb2:

    Glück Auf
     
    Irrlicht gefällt das.
  12. Smart Griller

    Smart Griller Veganer

    Danke für deinen Input, ich schwanke zwischen Edelstahl GBS, Guss GBS und Normal Guss.
    Ist halt die Frage wie viel GBS Einsätze man hat und verwendet.
    Beim Edelstahl GBS würd ich auf jedenfall ein Sear Grate dazu kaufen, beim Guss erspart man sich das...
    Gerade beim Hühneraufsatz würde sich das GBS rentieren...
    Für Ribs spricht wieder der Edelstahl.
     
  13. OP
    Irrlicht

    Irrlicht Veganer

    Zum Glück kann man Roste ja bei Bedarf austauschen. Ich bin vom Gussrost schon begeistert. Einmal gut aufheizen, mit der Bürste abbürsten und fertig.
    Durch häufiges Grillen ölt sich der Rost ohnehin ein.
    Die Einsätze für den GBS shienen mir am Anfang praktisch, aber es gibt ja auch viele günstigere Methoden um die zu ersetzen.
    Ribs gingen auch mit dem Gussrost sehr gut.

    Aber das Aussuchen mach ja auch viel Spaß. Vorfreude ist die schönste Freude :-).

    Gruß

    Jo
     
  14. Weberschiffchen

    Weberschiffchen Dauergriller

    Geht mir auch so. Auf Gussroste würde ich nicht verzichten wollen, aber das GBS müsste es nicht unbedingt sein. Mittlerweile habe ich eine Grillplatte nachgekauft, die kommt bei Bedarf rein. Sonst fehlt mir eigentlich nichts. Der DO z.B. von Weber ist mir zu flach und zu teuer zum ausprobieren.
     
    Irrlicht gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden