• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Empfehlung Vakuumiergerät

Jogi_La

Hobbygriller
Hallo zusammen,

nachdem mich mein guter CASO VC200 nach einigen Jahren intensiver Nutzung nun wohl bald verlassen wird, steht die Frage an, welchen Nachfolger ich mir hier gönnen soll.
Da ich in letzter Zeit deutlich mehr Sachen einschweisse (Pökeln, Marinieren, Sous Vide, etc), war die Überlegung, hier in eine etwas solidere Technik zu investieren.
Beim Stöbern im WWW bin ich auf folgende Produkte gestoßen:

1. Allpax P355 - derzeit direkt bei Allpax für 249€ zu haben
2. Caso FastVac 500 - aktuell für 239€ bei Amazon
3. La.Va V300 Black Edition - 459€

Es finden sich aber wenige Produkttests oder Vergleiche. Deshalb die Frage, ob jemand hier eines der Geräte nutzt und wie sie/er so damit zufrieden ist.

Besten Dank schonmal für hoffentlich zahlreiche Rückmeldungen.....

jogi
 

Burn_out

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich habe den LaVa 300 Premium und bin hoch zufrieden damit.

Für den Preis würde ich allerdings den Allpax nehmen. Ich habe das Gerät schon im Einsatz gesehen und es steht dem LaVa in nichts nach.

:prost:
 

Lanzarolo

Kreativer Hackpresser
5+ Jahre im GSV
Bin nach 2 Caso Geräten auf LaVa umgestiegen.
Zwar nur der 200 Premium , aber geiles und zuverlässiges Gerät.

:prost:
Tom
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Ich habe den P355 und bin sehr zufrieden!

Kürzlich war ich mal unvorsichtig und habe Flüssigkeit eingesaugt, kurz danach vakuumierte er nicht mehr.
Mein Verdacht war der Kompressor. Aufgeschraubt, was gar kein Thema war... ein Magnetventil war verklebt. Gereinigt, läuft wieder! Absolut wartungsfreundlich gearbeitet.
Allerdings und das fand ich semioptimal... der Kompressor besteht größtenteils aus Kunststoff - funktioniert aber! (Und wer weiß woraus andere Geräte bestehen?)

Glück Auf
 

eiger2000

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wir haben vor Jahren mal den Mark keep TS gebraucht gekauft. Dieses Jahr war er mal bei der Wartung - top! Würden das Gerät jederzeit wieder kaufen. Wir verbrauchen ca 3-400 Vakuumbeutel im Jahr.
 

hrssm

Metzger
5+ Jahre im GSV
Seit mehreren Jahren das Lava 300 Premium im Einsatz und immer noch hoch zufrieden. Wird 2 bis 3 mal die Woche benutzt.
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bin nach 2 Caso Geräten auf LaVa umgestiegen.
Bei mir hat`s nur einen Caso gebraucht, um auf LaVa umzusteigen.:grin:
LaVa V300 Black Edition. Top zufrieden !
Kein Vergkleich zum vorigen Caso !

Gruß Matthias
 

erzbbq

Militanter Veganer
den nutze ich auch seit einigen Jahren, ist jeden Cent wert ...
:weizen:
Da ich selbst einen suche, wollt ich gern mal nachfragen wo die wesentlichen Unterschiede liegen ... die gibt es ja von Aldi quigg über lava v.300 bis ins Nirvana.

1. Leistung 80W-600W, denke ist das Haupthema.
2. Schweißnähte einfach oder doppelt, einfach sollte vlt ausreichend sein für normalen Haushalt.
3. Handling, gibt es da große Unterschiede, kein Ahnung.
4. einfache Reinigung, ist sicherlich sehr wichtig, würde ich meinen.

Kann wer vlt noch paar Aspekte einbringen, danke.
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
nunja, ich denke schon mal, dass die Pumpe von höherer Qualtiät ist, Edelstahl in der Pumpe, keine Plastikteile, liefert 35 l/min, keine Ahnung was ein Hofer-Produkt so liefert.
eine stufenlos regulierbare Schweißzeit, man kann durchaus auch ziemlich starke Sackerl verschweißen (hat mein alter Foodsaver nicht immer gepackt)
eine Druckregulierung, verwende ich viel zu selten :D ist aber doch ziemlich brauchbar
schafft einen Unterdruck von -0,96 bar, auch ziemlich gut
der Flüssigkeitsabscheider ist bei mir zwar noch trocken und "unbenutzt", aber er ist vorhanden :D
schafft bis zu 1000 Beutel am Stück, da das Schweißband nicht überhitzt, ich weiß , wird wohl kaum jemand brauchen, diese Menge am Stück, aber ..
wer 1000 schafft, der schafft 167 Beutel auch ziemlich locker :D und wer das schon mal mit einem Discounter-Gerät gemacht hat, weiß vllt was ich meine,
klar, man kann und muß Pausen einlegen, aber ob ich nach einer Kiste Bier (von wegen der vielen Pausen) dann noch richtig schweißen kann, sei dahingestellt, die Geselligkeit hebts auf jeden Fall, aber hie und da auch den Mißmut der GöGas ;)
eine zweifach Naht ist sicherlich kein Muß, aber dann doch irgendwie recht praktisch, man kann aber auch zweimal schweißen ..
daß man zwischen automatischem und manuellem Schweißvorgang wählen kann, merkt man auch erst, wenn man es mal braucht und draufkommt, wofür es alles gut ist :D
Behälter kann man auch vakuumieren, das können zwar "billigere" auch, aber nicht jedes

ich weiß jetzt zwar nicht, was du da mit Reinigung meinst, aber der "Tunnel" ist mit einem Zewa schnell ausgewischt, und obendrüber kann man mit einem Staubwedel agieren :D

mehr fällt mir im Moment jetzt aber auch nicht ein :D
:weizen:
 

nollipa

Pizzaforscher
Wir haben vor Jahren mal den Mark keep TS gebraucht gekauft. Dieses Jahr war er mal bei der Wartung - top! Würden das Gerät jederzeit wieder kaufen. Wir verbrauchen ca 3-400 Vakuumbeutel im Jahr.
Servus,

Ich weiß gar nicht, was ich für einen Typ habe, aber meins ist 15 Jahre alt. Erst kürzlich hat es das erste mal Zicken gemacht. Aufgeschraubt, es war was locker, seitdem geht es wieder wie eine Eins.
 

erzbbq

Militanter Veganer
nunja, ich denke schon mal, ...

mehr fällt mir im Moment jetzt aber auch nicht ein :D
:weizen:
Vielen Dank, das hilft mir bereits weiter.
Ich schwanke noch zw. Foodsaver v2860 und einem Lava.

Mit der Reinigung, das habe ich bisher nur gelesen, das man wohl die Schale zu Reingungszwecken entnehmen kann.

Also nochmals danke :weizen:
 

Rooster1

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich schwanke noch zw. Foodsaver v2860 und einem Lava.
Mit der Reinigung, das habe ich bisher nur gelesen, das man wohl die Schale zu Reingungszwecken entnehmen kann.
Kann man bei beiden Geräten.
LAVA spielt aber in einer anderen Liga als FoofSaver. :-)
Ich selbst habe eine FoodSaver 2860 seit vielen Jahren und bin zufrieden. Sollte er eines Tages abrauchen kommt ein LAVA ins Haus.
 

erzbbq

Militanter Veganer
Danke an alle, somit ist alles klaro für mich ... ich schlaf dann mal noch eine Nacht drüber & dann schlag ich zu. :D

Guten Rutsch ! :abfahrt:
 
OP
OP
Jogi_La

Jogi_La

Hobbygriller
Ich habe den P355 und bin sehr zufrieden!

Kürzlich war ich mal unvorsichtig und habe Flüssigkeit eingesaugt, kurz danach vakuumierte er nicht mehr.
Mein Verdacht war der Kompressor. Aufgeschraubt, was gar kein Thema war... ein Magnetventil war verklebt. Gereinigt, läuft wieder! Absolut wartungsfreundlich gearbeitet.
Allerdings und das fand ich semioptimal... der Kompressor besteht größtenteils aus Kunststoff - funktioniert aber! (Und wer weiß woraus andere Geräte bestehen?)

Glück Auf

Kannst Du mit dem Teil auch mehrere Schweissvorgänge hintereinander machen, ohne eine Pause einlegen zu müssen? Das ist so ein Problem mit meinem aktuellen Caso. Ist ziemlich nervig, weil der Schweissbalken und die drunter liegende Gummidichtung auf der Gegenseite zu heiss werden. Wenn man dann andere Beutel als die Original Caso nutzt, dann zieht er kein gescheites Vakuum mehr.........will ich beim neuen Gerät auf jeden Fall vermeiden diesen Makel :) Danke für noch eine kurze Info dazu !!
 
Oben Unten