• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ente Tod alles gut..

OP
OP
Gewürzuschi

Gewürzuschi

Veganer
Danke☺
 
OP
OP
Gewürzuschi

Gewürzuschi

Veganer
Schlachtjahr für dieses Jahr ist beendet.
Mein Fazit, die Linie die ich versucht habe zu ziehen stellte sich als recht Mager da.
Obwohl alle Elterntiere zur Fleischrasse zählten (Ami Pekingente, Schwarze Pommernente, Sachsenente) wogen trotz guten Futter von 6 Tieren nur einer über 2kg.
Außer mit schönem Aussehen, konnten sie mit nichts anderen Punkten.

Daher hatte ich mich entschlossen meine Enten weg zu geben.
Die Alten sollten leben dürfen, daher gab ich sie in andere Hände.

Im Nächsten Jahr sind Hühner geplant,mein Wunsch Huhn ist das große Orpington. Dies soll nicht nur Optisch sein, sondern auch für Eier und Fleisch.
Ich weiß, es gibt sicherlich bessere Rassen. Nur ich wollte mich auch daran im Garten erfreuen..

Evtl je nach dem wie der Platz noch ist, werde ich auch Masthähnchen ausprobieren.
 

Gustav86

Veganer
Hallo @Gewürzuschi
Von Orpington würde ich dir abraten, sie sind sicherlich toll anzusehen, legen aber relativ wenig und das meiste sind federn.
Ich kenne mich in dieser Materie relativ gut aus

Ich würde dir eher so was wie New Hampshire oder Dresdner empfehlen.
Beide Rassen legen sehr gut und geben einen ordentlichen Schlachtkörper ab.

Mfg :sun:
 
OP
OP
Gewürzuschi

Gewürzuschi

Veganer
@Gustav86
Danke für deinen Input dazu,um die Eier zb geht es mir erstmal Gar nicht. Die sind nur netter Neben erwerb.
Ich habe von einigen, die diese Tiere haben ganz anderes gehört und gesehen.
Ich werde sie erstmal "Testen" :) zur not war ja geplant Masthähnchen zu halten neben her.
 
OP
OP
Gewürzuschi

Gewürzuschi

Veganer
Aber auch hässlich 🤣😁
 
OP
OP
Gewürzuschi

Gewürzuschi

Veganer
Werde ich! :)
Freu mich auch schon auf das neue Viehzeug, auch wenn ich meine Enten schon vermisse. Die haben es gut, da wo sie nun leben dürfen.
 
  • Like
Wertungen: GON

GON

RAL 9005 Griller
Hi,

Diese 3 Tage im Kühlschrank abhängen... bringt das bei Enten geschmacklich etwas? Ich bekomm meist 2 von meinem Cousin der auch hobbymäßig 2-3 mal im Jahr Enten mästet.
Eine davon mach ich immer gleich ganz frisch, also am Schlachttag. Gefühlt schmeckt mir die immer am besten. Die zweite wird vakuumiert und eingefroren und gibts dann ein paar Wochen später.

Meinst es wäre gut beide erst ein paar Tage in den Kühlschrank zu lassen?
 
OP
OP
Gewürzuschi

Gewürzuschi

Veganer
Moin @GON
Du kennst dich sicher mit dem Thema abhängen aus :)

Aber mal ein kleiner text aus einer Gruppe von FB

"Das Abhängen hat einen einfachen Hintergrund: Die Zellen arbeiten nach dem Tod weiter, Glykogen und weitere Stoffe werden abgebaut, dadurch entsteht Milchsäure, da kein Sauerstoff mehr in den Zellen ist. → Der pH-Wert sinkt, es entsteht ein Zustand, wie ein Muskelkater, das Tier wird steif. Die Totenstarre ist da.
Fleisch vor und während der Totenstarre mit einem niedrigen pH-Wert hat ein schlechtes Wasserbindevermögen. Bei der Garung tritt dadurch ungewollt viel Wasser aus.


Nach der Totenstarre steigt der pH-Wert wieder und das Wasserbindevermögen wird größer. Oder andersherum gesagt: Dadurch, dass der pH-Wert gegen Ende der Totenstarre wieder ansteigt (24-36 Stunden) löst sich die Totenstarre wieder. Beim Braten tritt also weniger Saft aus, das Fleisch ist saftiger"

Ich habe noch nie frische Ente gegessen, meist nach einigen Tagen abhängen.
Na ja da scheiden sich die Geister auch, manche machen es manche nicht.

Also die Ente die wir dieses Jahr gegessen hatten waren unheimlich zart. Da wir sie länger hängen Liesen als die im letzen Jahr.
Du kannst es ja testen, allerdings braucht der Kühlschrank eine bestimmte Temperatur und sie muss abhängen, nicht liegen sondern sie muss am besten frei schweben damit sie nicht im Saft liegt.
 
  • Like
Wertungen: GON

GON

RAL 9005 Griller
Moin @GON
Du kennst dich sicher mit dem Thema abhängen aus :)

Aber mal ein kleiner text aus einer Gruppe von FB

"Das Abhängen hat einen einfachen Hintergrund: Die Zellen arbeiten nach dem Tod weiter, Glykogen und weitere Stoffe werden abgebaut, dadurch entsteht Milchsäure, da kein Sauerstoff mehr in den Zellen ist. → Der pH-Wert sinkt, es entsteht ein Zustand, wie ein Muskelkater, das Tier wird steif. Die Totenstarre ist da.
Fleisch vor und während der Totenstarre mit einem niedrigen pH-Wert hat ein schlechtes Wasserbindevermögen. Bei der Garung tritt dadurch ungewollt viel Wasser aus.

Nach der Totenstarre steigt der pH-Wert wieder und das Wasserbindevermögen wird größer. Oder andersherum gesagt: Dadurch, dass der pH-Wert gegen Ende der Totenstarre wieder ansteigt (24-36 Stunden) löst sich die Totenstarre wieder. Beim Braten tritt also weniger Saft aus, das Fleisch ist saftiger"


Ich habe noch nie frische Ente gegessen, meist nach einigen Tagen abhängen.
Na ja da scheiden sich die Geister auch, manche machen es manche nicht.

Also die Ente die wir dieses Jahr gegessen hatten waren unheimlich zart. Da wir sie länger hängen Liesen als die im letzen Jahr.
Du kannst es ja testen, allerdings braucht der Kühlschrank eine bestimmte Temperatur und sie muss abhängen, nicht liegen sondern sie muss am besten frei schweben damit sie nicht im Saft liegt.
Dachte das gilt nur für Säugern. Bei Fisch und Geflügel war ich bisher der Annahme - umso frischer desto besser. Hatte bis jetzt auch noch nie das Gefühl das die Enten die ich gegrillt habe trocken wurden. Aber käme echt mal auf einen Versuch an. Dankeschön für die Ausführliche Antwort :-)
 

Wibo

Schlachthofbesitzer
Wie meine Frau schon schrieb Thorsten @GON geht es da nicht um den geschmack sondern um es einfacher Zarter zu machen.
 

GON

RAL 9005 Griller
Wie meine Frau schon schrieb Thorsten @GON geht es da nicht um den geschmack sondern um es einfacher Zarter zu machen.
Klingt alles recht logisch Boris. Ich kann das ja mal ausprobieren. Einen Wildkühlschrank in dem ich die Enten für 2-3 Tage reinhängen könnte ist ja bei unserer Uroma vorhanden :-)
Die 'Hängrichtung' wird wohl keine Rolle spielen oder? Also mit dem nicht mehr vorhandenem Kopf nach unten oder den Füssen nach Unten ist egal?
Ich probier das einfach mal aus ....

Liebe Grüße an dich und 'Uschi' :-)
 
OP
OP
Gewürzuschi

Gewürzuschi

Veganer
Genau, Kopf runter und Arsch in die höh😜
 
  • Like
Wertungen: GON
Oben Unten