• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erfahrungsbericht BK Baron 440 von A-Z

BigTaste

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
...na das ist mal ein Wort! :thumb1:
 

GrillAir23

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

BePu

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Sorry für meinen Post. Ich bin davon ausgegangen das es sich hier um eine eher scherzhaft gemeinte Diskussion handelt.
Ich wollte niemandem zu nahe treten.:pray:
 

joekeen23

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Gerade wenn doch jeder jeden kennt - aufgrund der ländlichen Gegebenheit - dann sollte sich doch auch jemand vom Baumarkt verpflichtet fühlen den Baron mal anzuschauen? Aber gut - wird schon werden!
 

Toka78

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

Wollte mich kurz vorstellen, denn das ist mein erster Beitrag: Ich heiße Tobias, Grille schon seit 7 Jahren auf einem ODC Porto und demnächst soll der Grill vergrößert werden.

Ich lese hier neuerdings fleißig mit, denn am Freitag werde ich mir einen neuen Gasgrill zulegen! Muss mich nur noch entscheiden zwischen Broil King Monarch oder Baron.

Ich hätte nur noch eine Frage an Helge007: Bist Du soweit zufrieden mit dem Baron 440? Irgendwelche Tipps von Deiner Seite?

Vielen Dank und viele Grüße

Tobi
 

GrillAir23

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@Schorsch12 : Sehe ich auch so wie Du....vielleicht vorher mal die Bedienungsanleitung besser durchlesen....
 

Mauritz

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
QSchorsch12 - Glücklicherweise gibt's hier ein paar bessere und konstruktivere Beiträge als es deiner ist und ich freue mich das die mit dem größten Maul offenbar von sich meinen die Kings in allen Bereichen zu sein - Hut ab vor anderen die konstruktiv mitredeten und sich auch für unangebrachte "Spässe" entschuldigten.....
 
OP
OP
helge007

helge007

Militanter Veganer
Ich hätte nur noch eine Frage an Helge007: Bist Du soweit zufrieden mit dem Baron 440? Irgendwelche Tipps von Deiner Seite?
Hallo,
sorry das ich erst jetzt antworte. Also bis jetzt kann ich mich nicht beklagen. Habe aber auch seit dem Aufbau erst 2 mal gegrillt. Einmal kurz und knackig direkt für 5 Personen. Und wie gesagt Gestern, dass erste mal indirekt den Krustenbraten. Wenn es denn jetzt endlich mal besseres Wetter wird, soll es dann auch mal ein größeres grillen werden. Mit Seitenbrenner, Gemüse usw.... Halt alles was so machbar ist.
 

thenightstalker

Bundesgrillminister
Würde mich auch interessieren ... und wenn du ihn denn wirklich nicht mehr willst, ich bin auch nur ca. 40 min. von dir entfernt und hätt durchaus Interesse wenn wir uns einig werden.

Aber ich denk das Problem lässt sich beheben und dann wirst du deine Freude mit dem King haben!

LG
 

Mauritz

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
So .... nach dem Grillrost so nett war und tatsächlich vorbeigekommen ist und sich den Broilking angesehen hat kann ich vermelden - das eine Gasleitung gebrochen ist und es sich tatsächlich um einen Fabrikationsfehler der Fa Broilking handelt.
Es konnte also nicht im kurzen Weg repariert werden - habe das Ganze inkl. Fotos sowohl an Broilking wie auch OBI weitergeleitet und hoffe jetzt mal auf eine Reaktion

20160318_082108.jpg
20160318_082146.jpg
 

Anhänge

  • 20160318_082108.jpg
    20160318_082108.jpg
    60 KB · Aufrufe: 690
  • 20160318_082146.jpg
    20160318_082146.jpg
    84,3 KB · Aufrufe: 685

BigTaste

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Das ist natürlich ärgerlich und saugefährlich. Aber jetzt weißt Du wie dran bist und kannst auf einen Austausch bzw. Reparatur bestehen. Wobei bei einem fertig montierten Grill hätte man einen Testlauf, von Seitens des Händlers, erwarten können.
 
Oben Unten