• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ersatz für Napoleon Lex 485 (nicht mehr verfügbar)

grillerp

Fleischesser
Hier noch ein Link zur 2018er Prospekt, da sind Noch beide Modelle vorgestellt. Napoleon Prospekt Ab Seite 19 gehts los.

Der Link funktioniert nicht (die Forums-Software filtert manche Händler-Adressen raus).
Ich hatte weiter vorn in diesem Thread (#11) schon einen hoffentlich noch gültigen Katalog-Link geposted.

Bei einem unbekannten Shop mit unklarer Beschreibung wäre ich vorsichtig, zumal es zwar bis vor wenigen Tagen noch Restposten vom LEX gab, der LE3 aber wohl schon länger ausverkauft ist.
 

charunkel

Militanter Veganer
Wollte meine Erfahrung mit dem LEX kurz kundtun. Aufbau war mit Youtube video und Anleitung insgesamt sehr gut. Über die letzte Wochen hab ich mich dan dran ausprobiert: Steak, Gemüse, am We ein Grillhähnchen (hatte Haube und Drehspiess bestellt von Napoleon) und muss sagen bin begeistert. Verarbeitung wirkich super und Sizzle zone und der Aspekt des Indirekten Grillens macht sehr viel Spaß. Familie findet es auch sehr gut. :) Danke die mir hier mit den Tipps geholfen haben. Muss mich nun mal mit der Zubereitung verschiedener Dinge wohl mehr beschäftigen :)
 

Mi-Pi

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Das hört sich ja schonmal gut an!

Aber denk‘ daran :bilder:


Muss mich nun mal mit der Zubereitung verschiedener Dinge wohl mehr beschäftigen :)
Das kommt mit der Zeit - einfach grillen, grillen, grillen...
 

meistergrill-78

Putenfleischesser
Der Lex 485 / oder legend 485

C962BD91-F9EF-449F-9026-654B2AEF0638.jpeg


F45B9F38-9419-44AB-A1D6-686068CDC6A8.jpeg


09AFC58B-FEB3-4C05-BDD0-341B4A871E62.jpeg
 

meistergrill-78

Putenfleischesser
Ich persönlich finde den le3 gegenüber dem Lex Modell besser und durchdachter verarbeitet ( ganz persönliche Meinung)

Brennkammer ist annähernd gleich groß
Deckel ist flacher

Brennkammer verschraubt und nicht verschweißt
Leicht zu reparieren
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich persönlich finde den le3 gegenüber dem Lex Modell besser und durchdachter verarbeitet ( ganz persönliche Meinung)

Brennkammer ist annähernd gleich groß
Deckel ist flacher

Brennkammer verschraubt und nicht verschweißt
Leicht zu reparieren
Was meinst du mit „durchdachter“?
Immerhin hat der Lex eine Rollhaube und der höhere Deckel ist ein Riesenvorteil. Da brauchen keine Roste bei größeren, rotierten Grillgerichten herausgenommen werden..
 

meistergrill-78

Putenfleischesser
Der le3 hat eine Brennertragschiene die lässt sich leicht tauschen wenn der lochfrass anfängt
Beim Lex sind Brenner und querzünder direkt in die Rückwand verschraubt
Das ist nicht so gut gelöst
Der le3 hat die Innenbeleuchtung wie sonst erst wieder der Prestige pro
Beim Lex die Kunststoffe an den Seitenteilen bekommen Rissbildung usw
Ich mag beide Modelle aber der le3 ist mein Favorit
 
Oben Unten