• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erstes Pulled Pork mit dem Monolith

JC1300

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hi,

Ich habe es gewagt und 2,7kg Schweinenacken auf den Monolith gepackt.

Leider habe ich ein Problem mit der Temperatur. Der Monolith zeigte 110grad an und ich habe das Fleisch draufgemacht.

Der IGrill 2 zeigt jedoch 140-150 Grad an.

Bin jetzt bei 135 Grad beim IGrill und 100grad beim Monolith.

Ich kriege es aber nicht weiter runter. Oben und Unten ist die Öffnung gerade mal 2mm auf.

Kann mir jemand sagen was ich machen kann?

Danke

Gruß

image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    219,7 KB · Aufrufe: 3.680
OP
OP
JC1300

JC1300

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
image.jpg
image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    141,3 KB · Aufrufe: 3.585
  • image.jpg
    image.jpg
    126,7 KB · Aufrufe: 3.621

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Du könntest deinen Temperaturfühler so hinlegen dass er nicht auf dem Rost liegt???

Außerdem dauert es eine Weile bis der Mono wieder abkühlt. Auf einem Bild kann man sehen wie unten die Kohlen richtig stark glühen, der hatte vorher sicher ne höhere Temperatur...

Gruß,

Hellboy76
 
OP
OP
JC1300

JC1300

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Der Temperaturfühler war zwar am Rost aufgelegt, stand aber mit dem Messstab in der Luft. Das Shaft/Gummi war auf dem Rost.

Habe ihn jetzt rausgenommen und durch die obere Entlüftung reinhängen lassen. Mal sehen ob das was verändert.

Die vorherige Maximaltemperatur war 150 °C. Ab da hab ich dann auf 110°C laut Monolith Temperaturanzeige heruntergeregelt.
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Eigentlich ist es immer so dass das Deckelthermometer mehr anzeigt als wirklich am Rost anliegen...

Aber ich kann dich beruhigen, im Mono wird dein Fleisch trotz der etwas höheren Temperatur nicht trocken werden!

Gruß,

Hellboy76
 

sheeper

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Nur die Ruhe.:angler:

PP verzeiht viel.

Und ob du jetzt 150, 130 oder 90°C hast ist doch egal.

Mein letztes PP lief 10h bei 130°C und ich habe keinen signifikanten Unterschied zu 110°C gesehen,ausser dass es eben schneller fertig war und ich es noch etwas warmhalten konnte.

Die GT ist wirklich sehr stark abhängig von der Lage des Fühlers. Nimm einen alten Korken, steche den GT-Fühler hindurch und entkopple ihn so vom Rost oder besorge dir dieGrillrost-Klammer dann hast du dieses Problem mit größter Wahrscheinlichkeit nicht mehr.

Viel Spaß noch
Sheeper
 
OP
OP
JC1300

JC1300

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Danke.

Ich habe jetzt 130°C am iGrill 2 (frei schwebend) und ca. 80°C am Monolith Temperaturfühler.

Kann es wirklich sein dass so ein großer Temperaturunterschied ist? Welchem soll ich mehr trauen?

Ich werde mal einen Korken suchen gehen :)
 

Spartaner

Dauergriller
Also nach meinen ersten Erfahrungen am Mono geht das Deckelthermometer recht genau (Referenz war ein Maverick). Das PP lässt dir ohnehin Zeit ... Probier mal das iGrill im kochenden Wasser (also den Fühler), dann weißt du, ob es passt!
 
OP
OP
JC1300

JC1300

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
So, habe den iGrill-Fühler in kochendes Wasser gehalten. 101°C Sieht somit gut aus. Danke für den Tip.

Scheint als ob der Monolith-Temp-Fühler etwas ungenau ist.
 

Spartaner

Dauergriller
Dann lass dem Mono einfach die Zeit zum Einregeln, wie Hellboy sagt. Wenn die Keramik heiß ist und du recht gute Glut drin hast, dauert das ein wenig ...
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke.

Ich habe jetzt 130°C am iGrill 2 (frei schwebend) und ca. 80°C am Monolith Temperaturfühler.

Kann es wirklich sein dass so ein großer Temperaturunterschied ist? Welchem soll ich mehr trauen?

Ich werde mal einen Korken suchen gehen :)

Mach den Deckel auf und nimm ein feuchtes Tuch, dann putzt mal dein Deckelthermometer ab...

Sorry, ist mir grad erst eingefallen.

Gruß,

Hellboy76
 
OP
OP
JC1300

JC1300

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Danke. Hat es etwas verbessert.Nun ist das Delta nicht mehr 50°C sondern nur noch 25-30°C.

Ich glaube ich muss den morgen nach dem PP mal ordentlich den Fühler reinigen.

Stand 21:00 - KT 57°C
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wie gesagt, ist mir leider nicht früher eingefallen... :kaffee:

War bei mir auch mal so, denn ich hab einige Tage lang hintereinander täglich geräuchert, und durch die Ablagerungen am Thermo wurde dieses "isoliert" und zeigte irgendwie immer weniger an...

Gruß,

Hellboy76
 
OP
OP
JC1300

JC1300

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Wie lange hält so ne plateauphase an? Über 3 Stunden?

image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    98 KB · Aufrufe: 3.396

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Können auch mal 5 Stunden sein, wenn nicht eingewickelt wird natürlich... :D

Wie weit bist du denn???

Gruß,

Hellboy76
 
OP
OP
JC1300

JC1300

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
1. plateauphase ist überwunden . Denke ich bin gerade in der 2. Phase. KT: 80 Grad

image.jpg

image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    106,2 KB · Aufrufe: 3.432
  • image.jpg
    image.jpg
    98 KB · Aufrufe: 3.595
OP
OP
JC1300

JC1300

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ja, habe nicht eingewickelt. Hat das Einfluss auf das Ergebnis oder ist es egal und spart einfach nur Zeit?

Außerdem habe ich gelesen, dass Wasser in der Schale ebenfalls hilft den Vorgsng zu beschleunigen. Hat das Ausswirkungen auf das Ergebnis?
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Der "Mythos" - Fred sagt... Alles piepegal...

Alle die größere Mengen an PP herstellen wickeln eigentlich ein. Es geht einfach viel schneller als ohne.

Gruß,

Hellboy76
 
OP
OP
JC1300

JC1300

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Danke.

Da es das 1. Pulled Pork ist, lass ich es mal ohne wickeln durchlaufen.
Das nächste wird gewickelt. :)
 
OP
OP
JC1300

JC1300

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Update:

Hatte mich wohl geirrt. War doch keine 2. Plateauphase.

image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    104,3 KB · Aufrufe: 3.357
Oben Unten