• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Experiment] - Burger von der Gussplatte

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Burger von der Gussplatte

Viele werden jetzt denken "... och nee ... nicht schon wieder ein Bericht über Burger...". Hätte ich auch normalerweise nicht extra eingestellt, aber eigentlich mache ich ja alles, was irgendwie geht, auf dem Grillrost. Gussplatte ist für mich eher so "braten" ... Da ich aber auch für alles (naja, sagen wir mal vieles ;)) offen bin, probiere ich auch gerne mal etwas - für mich - neues aus. Also heute die Burger auf der Platte gemacht, einfach um mal einen Vergleich zu haben.


Sechs Patties zu je 150g auf der moderat vorgeheizten Platte. Vorher wurden schon ein paar Baconstreifen vorgefertigt (ohne Bilder).
IMG_9967.jpeg



Vier mal mit Käse, zwei mal ohne - die ohne sind für morgen kalt zum Frühstück ...
IMG_9968.jpeg



Die Buns für Göga wurden "trocken" auf dem Rost angeröstet, die für mich auf der Platte im Fett vom Bacon.

Der schichtweise Aufbau fängt an mit Burgersoße, gehackten PiriPiri und Eisbergsalat (Alibigrün).
IMG_9972.jpeg



Darauf dann eine Tomatenscheibe ...
IMG_9973.jpeg



...und das Pattie mit dem leicht angeschmolzenen Käse.
IMG_9976.jpeg



Jetzt noch rohe Zwiebeln und eine Gurkenscheibe.
IMG_9977.jpeg



Als Finish der Bacon und scharfe Soße (Mississipi Sweet & Spicy)
IMG_9979.jpeg



Fazit: Kann man machen! Schöne Kruste und durchaus auch sehr lecker und saftig.

Was mir aber etwas fehlt ist der typische "Grill- und Rauchgeschmack". Ich mag das, wenn das herabtropfende Fett auf den Flavourbars verdampft und auch hin und wieder die Patties "von der Flamme geküsst" werden.

Ist halt Geschmackssache. Beides funktioniert und hat sicher auch seine Berechtigung. Da muss halt jeder für sich entscheiden, was für ihn besser passt. Gehen tut beides... :-)

Danke für's reinschauen
LG EffJott
 

Hammhh-let

Grillkaiser
Supporter
Jaja, man muss schon ab und zu mal die eigenen Überzeugungen in Frage stellen! :D

„Trotzdem“ schöner Burger! Den hätte ich auf keinen Fall liegen gelassen :thumb2:
 

Ganse

Dwarsbüngel
5+ Jahre im GSV
Bei mir war’s genau umgekehrt: hab immer die Plancha genommen und letztens zum ersten Mal angefroren auf dem Rost.

Mein Fazit ist aber genau wie bei Dir ausgefallen: Rost und Flämmchen sind besser.

Deine Platten-Varianten sehen trotzdem super aus und das Frühstück können wir auch gerne tauschen... 🤤

GrussGanse
 

dreckschueppe

BÄRBEL & Mr.PizzaBanana
Quoting-Queen
Tausche einen Burger gegen einen HotDog. 😜
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin EffJott,

Burger zum Reinbeißen lecker
happa.gif


:prost:
 

dreckschueppe

BÄRBEL & Mr.PizzaBanana
Quoting-Queen

dreckschueppe

BÄRBEL & Mr.PizzaBanana
Quoting-Queen

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Tiptop. Nehme ich. 😁 Alibigemüse ist ein tolles Wort... 😁 Merke ich mir
 

Anteater

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Zwar mache ich meinen Lieblingsburger ohne Salat (Bun/Tomate/Patty/Kaese/Bacon/Spiegelei/Ketchup/Bun), aber nur weil der ohne den schon so hoch ist, dass ich beim Anbeissen Angst vor einer Maulsperre bekomme.

Sonst ist Eisbergsalat mein Lieblingcrunch. Dicht gefolgt von roher Zwiebel. Also so wie bei @fjm. :respekt:
 

Grilldappe

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
@fjm : tu mal auf die Patties noch einen kleinen(!) Schuss Jack Daniels und lass den verdampfen. :-)
 

Hualan

Mr. Caveman & Eure Majestät
5+ Jahre im GSV
Das ist wieder ein sehr schöner Bericht. Und dass es ein weiterer über Burger ist macht gar nichts. Die Burger schauen auch sehr lecker aus. :thumb2:
Und genau wie Du gehöre auch ich zu der Fraktion, die den gegrillten vorziehen.
 

Grobi69

Vegetarier
Jedesmal, wenn ich solche Burger sehe, bekomme ich Hunger. Sehr schön!

Für das Osterwochenende hat mein Bruder schon seinen Besuch angedroht, für den Fall, dass ich wieder Burger machen will. Da werde ich das mit der Gussplatte auch mal testen.
 

Schotte 1965

Schlachthofbesitzer
Nachdem ich Burger vom Wagyu und Black Angus probiert habe stand für mich fest das ich keine anderen mehr essen möchte 👍 bei den normalen Burgern stimmt meistens das Fleisch Fett verhältniss nicht und das ganze Fett läuft Dir dann so in den Grill und das hat man natürlich bei der Platte nicht da schwimmen sie dann in ihrem Fett 😎 bei den guten Burgern hast Du das nicht oder nur ganz minimal , das sieht man und das schmeckt man 😉

20210331_180632.jpg


20210331_183105.jpg


20210331_183427.jpg


20210331_184411.jpg
 

Alkhaley

Hobbygriller
Wenn Burger auf der Platte, dann gesmasht, für den Crunch und die extra Röstaromen.
Gesmasht schlägt für mich jeden anderen Burger, da ich zur Fraktion gehöre, die beim Burger das Fleisch durchgebraten bevorzugt.🍔😄
 
Oben Unten