• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fast ein Männerabend

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Hallo zusammen,

heute schaffe ich es, einen Beitrag aktuell einzustellen :grün:

Zwei Freunde haben sich zum Besuch angemeldet und wenn ichs Göverl :love: fortschicken würde, dann wärs also ein Männerabend :rotfll:
(Ein Spion ist ja sowieso immer dabei)

Hab zuvor schon das Essen für den Abend vorbereitet, es gibt Ribs mit Marillengeschmack






Fortsetzung folgt....
 
OP
OP
Waldviertler

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Update:

Ribs wurden nach der Räucherphase im DO in Marillenpago und reichlich Marillenmarmelade für dei Kochphase eingelegt.








Ich finde die 2-Phase im DO praktischer, da ich ihn direkt über das Feuer stellen kann und so die Kochflüssigkeit schneller heiß wird. Dadurch verkürzt sich die 2-Phase bei mir auf 1h und die Ribs fallen vom Knochen.
Der Reinigungsaufwand für den Do ist im Vergleich zum Nirobräter auch um einiges geringer, der DO kann und soll außen schwarz sein.


Fortsetzung folgt.
 

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Hmmm...... 2,5 Std. Autofahren :hmmmm: Pickerl hätte ich auch schon. :D,

Keine Angst ich bleib da, bei uns schmurgelt Rinderbraten im DO. Aber beobachten tu ich Dich auf jeden Fall.

Gruss Steffe

PS: Ich glaub du brauchst ein neues Unertl Glas. ;-)
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Christoph,

2. Phase im DO, schöne Idee :thumb2:

Zumindest, solange man die Menge reinbekommt :lol:

:prost:
 
Zuletzt bearbeitet:

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
sehr schön - ich werde gelegentlich reinschauen :bierchips:
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Kuckuck Christoph,
mach mal die klebrigen Finger sauber und zeig uns ein paar Pics!!!

Viele Grüße aus LA
Matthias
 
OP
OP
Waldviertler

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Bin (schon) mit den Bildern da :prost:

Ich muss leider eingestehen, dass ich die Ribs total verbockt habe :cry: Ist mir so noch nie passiert. Musste kurzfristig schnell weg und hab den DO unbeaufsichtigt gelassen, aus der geplanten 1/4h wurde eine Stunde und dann wars bereits passiert, die gesamte Flüssigkeit ist verdampft und am Boden haben sich die Rückstände dick und schwarz verkrustet, Ribs zwar optisch eventuell noch grenzwertig OK, geschmacklich aber absolut :puke:




Glücklicherweise waren die paar Ribs ja nur als kleiner Gustohappen beim Griller gedacht und der richtige Hauptgang konnte die Sache dann noch retten :sonne:

(Ihr habt doch wohl sowieso nicht gedacht, dass wir uns mit den drei Ribs zufrieden geben werden)

Beilagenkartoffel, jeweils zwei pro Jehovapäckchen in die SFB gelegt.






Zutaten für einen Roquefortsauce aus dem ISI









Fleisch für Hauptgang



Der Sponsor :prost: des Fleisches, er hatte sich Steaks gewünscht






Sehne entfernen



Und in schöne Steaks zerteilen









Beilagenfisolen (Stangenbohnen)



Steaks und Beilagen fertig



Die Jungs haben Hunger






:sabber:



Zusätzlich hatte mein Göverl :love: noch die geniale Eierschwammerlbutter aus Utakurts Grillbuch vorbereitet, als Aufstrich auf angeröstete Baguettescheiben



Weils so lecker war, gleich noch einen zweite Runde nachgeschoben :happa:






:prost: nach dem Essen



Dessert
(eigentlich hatte ich die Wuchteln in der letzten Zeit schon sehr oft und hätte lieber was Anderes gemacht, aber sie wurden gewünscht..)






Gegessen mit warmen Vanilleschaum aus dem ISI, einfach genial das Teil



Lecker wars und der Abend ist mit einem ordentlichem Völlegefühl ausgeklungen.

Gruß aus :nusser:

Waldviertler
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Christoph, du brauchst gaaanz dringend ein vernünftiges Küchenmesser.....Ich bekomme jedesmal eine innerliche Krise, wenn ich den Grillweltmeisterbegriller mit diesem himmelblauen Schneideteil arbeiten sehe.

Wie war denn der Roquefortschaum ?
 
OP
OP
Waldviertler

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Christoph, du brauchst gaaanz dringend ein vernünftiges Küchenmesser.....Ich bekomme jedesmal eine innerliche Krise, wenn ich den Grillweltmeisterbegriller mit diesem himmelblauen Schneideteil arbeiten sehe.

Wie war denn der Roquefortschaum ?
Kann dich ganz gut verstehen, obwohl die bunten Messer eigentlich ganz ordentlich zu schärfen sind. Eigentlich wollte ich meine neuen, am Freitag gekauften Messer mit ein paar anderen Dingen in den Hab ich mir gekauft - Fread einstellen, hier für dich schon ein Vorabbild mit dem blauem Messer zum Größenvergleich

P1310038.JPG


Den Roquefortschaum kann ich dir nur weiterempfehlen, hatte zuvor wegen des intensiven Eigengeschmacks des Roquefort Bedenken, auch der Schaum schmeckt sehr würzig, hat aber super zu den Steaks gepasst und den machen wir sicher bald wieder. Werde höchstwahrscheinlich dann mit anderen Schimmelkäsesorten experimentieren.
Wir haben die angegebene Menge halbiert, da wir nur den 0,5l ISI haben, von der Menge hätte für die 4 Personen aber sicher 1/4 als Sauce gereicht....

LG,

Christoph
 

agebach

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Das nenne ich einfach mal TOP.
Sah echt richtig lecker aus.

Wenn es nur mal jemand im Raum Wiesbaden geben würde wo ich mich mal einladen könnte, würde ich mir auch einen DO und nen Smoker zu legen.

Aber erst testen.

Das ist schon etwas genauer als Schwenken oder Spießgrillen.
 

LE@SH

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Moin Christoph,

gelungen vergrillung :thumb2:!! Das mit dem Schaum find ich ne super Idee und ich kann mir gut vorstellen, das der gut zum Rest gepasst hat!


Kurze Frage wegen den Ribs, hast du auch nen "süßlicheren" Rub verwendet, oder MD, bzw. was vergleichbares? Räuchergang war auch net dabei oder??
 

Vertical Limit

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Christoph,

ist ja trotzdem kleinen Missgeschick alles super aus gegangen :thumb2:
Ist immer eine Katastrophe wenn man weg muss :devil: dann hat es sicher irgend etwas :blinky:

Schönes Fleisch habt ihr das gegrillt :sabber:

lg Christian
 

Serial Griller

Fauler Sack
10+ Jahre im GSV
Wow, was für eine Grillorgie :o :respekt:

Die Idee, Phase 2 der Ribs im DO zu machen, find ich klasse. Hat halt mehr Stil wie das Jehova-Gedöns :thumb2:

:prost:
 

Stucky

Bullis Sohn
5+ Jahre im GSV
Klasse. Mal wieder eine super Vergrillung. :happa: I werd narrisch und das schon in der Früh :sabber:
 

Warmgriller

Bundesgrillminister
Schöner FastMännerabend

das mit den Schaum kann ich mir gut vorstellen. War bestimmt ne schöne Geschichte.

Schade das die Ribs nichts geworden sind. Mich würde auch mal interesieren ob du eine Rauchphase hattest und welchen Rub du verwendest hats.

Gruß
Roman
 
OP
OP
Waldviertler

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Zu den Ribfragen:

Ich habe am Anfang eine ca. 2-stündige Räucherphase im Garraum des Smokers gemacht. Geplant war eine dezente Räuchernote, die dem Marillengeschmack aber nicht die Show stehlen sollte. Deshalb keine 3h Räucherphase.

Als Rub habe ich die Fertigmischung von Wiberg, "Grillmarinade ohne Salz", genommen. Sie ist dem MD sehr ähnlich und durchaus ganz OK und ausgewogen, es sticht kein Gewürz besonders hervor. Nehme die Mischung ganz gerne, wenn ich weniger Zeit habe und nicht den Geschmack eines Gewürzes besonders hervorheben will.

Die Sache mit den vermurksten Ribs wurmt mich übrigens ganz gewaltig :evil: Denn die 2-Phase im DO ist eigentlich ein Selbstläufer und hat bis jetzt schon oft funktioniert, hatte weil ich weg musste, noch etwas Holz unter dem DO nachgelegt und dadurch dürfte die Hitze wohl zu groß geworden sein und die Flüssigkeit ist brodelnt verdampft, der Rest wurde schon beschrieben.....

Gruß aus :nusser:

Waldviertler
 
Oben Unten