• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Feuerschale Rost - Flecken auf der Terrasse?

Tobemeister

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
mein Name ist Tobi und ich lese schon längere Zeit hier mit - jetzt hab ich mich mal angemeldet weil mich auch zunehmend das Grillvirus packt.
Letzte Woche habe ich mir eine Feuerschale plus Dutch Oven zugelegt. Die Feuerschale ist aus Stahl mit einem Loch in der Mitte damit das Wasser ablaufen kann.
Jetzt möchte ich die Schale auf die Terrasse stellen und habe aber etwas Sorgen, daß der zwangsläufig entstehende Rost etc. zu Flecken auf dem Terrassen-Pflaster führen wird.
Habt Ihr da Erfahrungen mit? Sollte ich sicherheitshalber eine "Auffangschale" unter die Feuerschale stellen?
Vielen Dank für Eure Nachrichten!
 

Gaseinsteiger

Bundesgrillminister
Hallo Tobi,
willkommen im Forum!

Ich habe vor drei Jahren eine Feuerschale mit Abfluss bekommen und schnell festgestellt, dass es doof ist, wenn das Teil einfach so auf den Steinen steht und es dann regnet. :o OK, hätte ich mir auch vorher schon denken können. o_O
Die Rostflecken sind aber inzwischen wieder weg. Ich stelle meine Feuerschale nach Gebrauch weg, habe also nicht das Problem, dass bei jedem Regen Dreck (Kohle) und Rost auf die Terrasse gespült werden. Da sie über Nacht abkühlen muss, steht sie aber natürlich schon eine Weile draußen, natürlich auch regelmäßig im Regen. Damit es keine Sauerei gibt, stelle ich die Füße auf kleine Holzbrettchen. Das reicht als Schutz gegen die Rostflecken. Sollte mal Kohle daneben fallen oder durchgespült werden, war das bisher nicht viel und der Dreck konnte weggefegt werden. Fazit: Am schlimmsten sind die Rostflecken, da reicht aber eine kleine Unterlage. Mein Gasflasche steht aus gleichem Grund auf Steinen.
 
Oben Unten