• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Feuertonne vs. Stehtisch = holzbefeuerter Stehtisch

PuMod

5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Wok-Star
Guten Abend Gemeinde.

des Grillers größte Sorge ist ja bekanntermaßen der Winter. Der Grill wird allerorten eingemottet, die geselligen Treffen außerhalb der eigenen vier Wände mit den Jungs werden weniger. Allseits wird auf die ersten längeren Tage gewartet damit diesem Umstand Abhilfe geschaffen werden kann.

Es gibt einige Versuche draußen warm zu bleiben und dennoch einen schönen Abend zu verbringen. Für mich heißt dies, in aller Regel zumindest, ein Lagerfeuer zu entzünden und sich mit Bierzeltgarnitur und kalten Bier bewaffnet die Geselligkeit voran zu treiben.

Dennoch - nichts liebe ich bei solchen Abenden mehr, wie an einem Stehtisch zu stehen und dort mit den Jungs zu palavern. Am Stehtisch ist es aber empfindlich kalt. Also muss ein beheizter Stehtisch her - und das im PuMod - Style. Holzbefeuert natürlich. Gesehen habe ich die Tische auf einem Weihnachtsmarkt dieses Jahr und habe die Idee für gut befunden. Um genau zu sein - für ausgezeichnet.

Wie unschwer zu erraten wird in dem Fass ein Feuer gezündet. Die Strahlungswärme wird abgegeben und der Pansen wird, beim stehen schön gewärmt. Durch den Kamin herrscht in der Tonne einigermaßen Abluft und die bösen Feuergase brennen nicht so derbe in den Aaugen. Auf der oben befestigten Platte kann das Kaltgetränk stehen und auf Verköstigung warten. Damit das ganze auch noch schön aussieht, ist ein wildes Bohr-Flex-Muster entstanden. 8x 1mm Trennscheiben vielen diesem zum Opfer.

Die Konstruktion ist so gewählt, dass der Kamin abgezogen werden kann (er sitzt in einer Wanddurchführung). Damit der Tisch sich besser Transportieren lässt, ist die Tischplatte schraublos demontierbar. Sie wird nur in zwei Führungen einkgehakt.

Das heutige Ergebnis wird am Montag ausgebrannt, die Tischbefestigung wird noch final montiert und das ganze Geraffel dann einem guten Freund Silvester zur Hauseinweihung geschenkt. Warum? Weil ich ein netter Kerl bin. :-) Dann gibst auch weitere Fotos vom Betrieb des dann fertigen, holzbefeuerten Stehtisches.

Aber schaut selbst, heute war Bastelstunde mit einem weiteren Freund.

2013-12-27 12.24.03.jpg
2013-12-27 12.24.10.jpg
2013-12-27 12.24.34.jpg
2013-12-27 12.24.41.jpg
2013-12-27 13.05.40.jpg
2013-12-27 13.05.52.jpg
2013-12-27 13.05.59.jpg
2013-12-27 13.18.20.jpg
2013-12-27 13.18.22.jpg
2013-12-27 13.25.53.jpg
2013-12-27 13.25.59.jpg
2013-12-27 13.41.40.jpg
2013-12-27 13.41.50.jpg
2013-12-27 15.59.36.jpg
2013-12-27 15.59.41.jpg
2013-12-27 15.59.53.jpg
2013-12-27 16.15.09.jpg
2013-12-27 16.15.20-1.jpg
2013-12-27 16.15.46.jpg
 
G

Gast-f5v3AU

Guest
hast du mal Hammergeil gemacht Alter ... bin mal gespannt ob das auch so hinhaut wie du es dir vorgestellt hast
ausbrennen wirst du wohl am Sonntag oder Dienstag es sei den du bringst es Montag mit zu mir ... zwinker ...
 

carmai24

AC/DC-Alt-Luftbesenrocker
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Schönes Teil. Bin gspannt auf die Feuertaufe.
 

SvenR

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Das sieht doch schon mal nicht schlecht aus :thumb2:

Bin gespannt auf die Feuerprobe.
 

kwafir

Bundesgrillminister
Schoene idee denke bzw befürchte das es aussen da wo man steht zu heiss wird.gerade die winterjacken und hosn sind da extrem gefährdet jeans wohl nicht so evtl das teil paar c!m in die luft wegen der fuess drunter stellenn:-)
 
OP
OP
PuMod

PuMod

5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Wok-Star
Das passt schon vom Abstand. Der Tisch ist 120cm im Durchmesser.

Geht am Weihnachtsmarkt ja auch.
 

Gollum

Militanter Veganer
Da bleib ich mal dran, bin gespannt wie das weiter geht, und wie hast den Durchmesser der Tischplatte gemessen auf dem Weihnachtsmarkt. oder hast immer Zollstock dabei, lach , gutes Gelingen , mach weiter so.
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi Pu,

sieht gut aus, bin auf die Funktion gespannt!
Wie hast du das "Dach" geplant?

Gruß Johannes
 

Battleaxe

Grillkaiser
Da bleib ich mal dran, bin gespannt wie das weiter geht, und wie hast den Durchmesser der Tischplatte gemessen auf dem Weihnachtsmarkt. oder hast immer Zollstock dabei, lach , gutes Gelingen , mach weiter so.

Hi,

du brauchst nur mal die Länge deiner Spanne (Daumen/Kleiner Finger) und deine Ellenlänge messen (wenn es noch genauer sein soll Deine Daumenbreite). Dann brauchst du nie mehr einen Meterstab für solche "groben" Maße.

Gruß Johannes
 

firefrog

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo,

So ein teil haben wir uns auch schon überlegt zu bauen.
Aber gerade der aspekt mit der doch erheblichen hitze hat uns zu dem entschluß kommen lassen, daß wenn wir es bauen noch eine 2te schale drumrum bauen.
Die idee ist dann mit abstandshaltern ein lochblech um das faß zu bauen, damit kein direkter kontakt zum faß besteht was kleidungsstücke betrifft um in dieser hinsicht etwas mehr auf der sicheren seite zu sein.

Mit fleischigen grüßen
Firefrog
 

krumpi01

Grillkaiser
Hallo,

So ein teil haben wir uns auch schon überlegt zu bauen.
Aber gerade der aspekt mit der doch erheblichen hitze hat uns zu dem entschluß kommen lassen, daß wenn wir es bauen noch eine 2te schale drumrum bauen.
Die idee ist dann mit abstandshaltern ein lochblech um das faß zu bauen, damit kein direkter kontakt zum faß besteht was kleidungsstücke betrifft um in dieser hinsicht etwas mehr auf der sicheren seite zu sein.

Mit fleischigen grüßen
Firefrog
Wir standen bei minus 8° um das Fass ringsrum , da hat keiner gefroren , noch hat sich einer irgentwass verbrannt, ..... kann ich nur empfehlen
 

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Mir würde der Abstand zwischen Faßoberseite und Tischplatte eher zu denken geben. Reicht das aus? Zumal im "oberen Ring" auch viel Hitze austritt.
Ich nehme auch an, Du überlegst Dir noch eine sichere Plattenfixierung. Dabei kann die Höhe ja noch angepasst werden.
 
Oben Unten