• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Fingerfood-Sonntag] Asiatisch angehauchte Putenflügel

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen.

Eigentlich dachte ich das ich es gar nicht mehr schaffe noch was für den Aktionssonntag zu machen. :o
Freitag Mittag habe ich es zumindest geschafft ein paar kleine Wings zu machen.
Wings sind ja quasi DAS Fingerfood, nur wird man davon schlecht satt. Daher bin ich auf die Flügel eines größeren Vogels ausgewichen.

Die Wings wurden 20h in folgender Marinade eingelegt:

80 ml Sojasauce
2 El Erdnussöl
4 fein gewürfelte Knoblauchzehen
~1 El fein gewürfelter Ingwer
1 Tl Bird-Eye Pulver

Danach sahen sie so aus:
6374_putenflgel001_1.jpg


Nachdem sie Raumtemperatur angenommen hatten kamen sie mit ca. 20 glühenden Grillis (Augenmaß) für eine Stunde in den GA. Temperatur bei dieser Menge müsste ungefähr 180°C sein.
6374_putenflgel002_1.jpg


Als kleiner Appetizer hab ich mir ein Schüsselchen Tomate-Mozzarella-Aufschnitt gegönnt.
6374_putenflgel003_1.jpg


Die Marinade habe ich aufgefangen, unter Rühren auf die Hälfte reduziert und zwei El Honig untergerührt.
6374_putenflgel004_1.jpg

6374_putenflgel005_1.jpg


So sahen die Flügel vor dem Bestreichen aus:
6374_putenflgel006_1.jpg

So danach:
6374_putenflgel007_1.jpg

Und so nach weiter 15 Minuten in der Sauna. Temperatur müsste jetzt bei ~150-160°C gelegen haben.
6374_putenflgel008_1.jpg


Und dann wurden sie vertilgt:
6374_putenflgel009_1.jpg

6374_putenflgel010_1.jpg


Ich muss sagen die haben was. Vielleicht ein Bisschen sehr "umami". Beim nächsten mal werde ich einen Teil der Sojasauce durch O-Saft ersetzen und eine bessere Sauce kaufen. Auch die Chilimenge war zu gering. Beim nächsten mal werde ich 3 Tl nehmen.

Das Besteck lag übrigens da, weil ich die Flügel am Gelenk damit teilen wollte, aber es hat sich als einfacher erwiesen sie einfach am Gelenk auseinander zu drehen.
Die Flügelchen waren schon saftig und aromatisch - hätte ich bei Pute gar nicht so erwartet. Die wird es sicher in abgewandelter Form noch öfter geben. Vielleicht smoke ich beim nächsten mal noch mit etwas Apfel, dass passt bestimmt gut dazu.
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Pute wird völlig unterschätzt

:lol:

Aussehen tun Sie auf jeden Fall gut

:prost:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Schenkel - der Fingerfood schlechthin - wieso bin ich da nich drauf gekommen :-?

:mosh: :prost: :mosh:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Doc_Cleaner,

schöne Idee und gut umgesetzt :thumb2:

So einen Flügel nehme ich jetzt auch :happa:

:prost:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
wow - das sind ja mal Teile.
Putputput-Flügel muss ich auch mal machen...

tolle Idee

:prost: :prost: :prost:
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Da könnte man auch glatt einen Putenschenkel als Fingerfoot bezeichnen. Wenn da nur nicht diese Fahrradspeichen drin wären. Gute Idee jedenfalls mit den Putenwings.
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Sehr große Elbenohren, aber sehen gut aus! :lol:

Coole Marinade!

:prost:
 

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
Die Marinade und Moppsauce klingt lecker, ich persönlich bevorzuge eher die Hähnchenflügel. Obwohl... Pute gekonnt zubereitet ist gar nicht mal so übel, durfte am Samstag Putenkeulen von Schorsch zubereitet probieren, das war schon ziemlich geil
 

Gabel-rein

Grillkaiser
Ha das sind ja mal flügel von denen man auch nach 5 bis 10 mal satt wird. :lol: Hab ich noch nie irgendwo zu kaufen gesehen. Muss ich mal nach fragen.
Deine gegrillten und gemoppten sehen auf jeden Fall super aus.

:prost: Kai
 
Oben Unten