• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

First Time Pulled Beef!

Selbergriller

Keramik-Seelsorger mit Soßen-Fetisch
Moin, moin, liebe Gleichgesinnte! :sun:
Nach diversen Pulled Pork Übungen stand mir der Sinn nach Pulled Beef. Angefixt von den ganzen EGGheads hier, musste ich beim letzten Metrobesuch dann auch ein Stück Nacken vom Emsrind verladen. Das sah in der Verpackung schon recht gut aus. Eingefroren und Donnerstag dann aus dem Eise befreit.

F72BF38B-54E1-43AF-934D-CEFF0726FB4E.jpeg
ADD2E2BF-6225-447C-A88F-2909DE2170FA.jpeg


Ausgepackt bestätigte sich dann der Eindruck. Ein tolles Stück Fleisch.

E9BD028A-DCEF-435E-842F-2DDF9DAB0135.jpeg


Zur Würzung habe ich mir das Best Beef RUB von unsrem Experten @Spiccy ausgesucht.
Das war geschmacklich ein Volltreffer! Best Beef RUB Ever!

FECE30C0-C433-4535-B562-030A50786021.jpeg

3AFF210A-260F-45AF-B739-3892C846B2D8.jpeg


So gerubt konnte der Brocken dann noch ein zwei Stunden warten bis es in die Sauna ging.
Vorgeheizt bei 110 Grad indirekt und mit einer Flasche Bier in den Tropfschalen, so wurde Freitag gegen 17 Uhr eingeschossen. Geraucht wurde mit 5 Hickory Chunks.

27F4DF8D-0190-4294-9DF5-F9C270A1F96A.jpeg
60074CA1-4187-4FB5-8AB1-060E2D298782.jpeg


Samstag Mittag wurde dann der Rotkohl zubereitet.
Frisch gehobelt, geknetet, mit Himbeeressig, Salz&Pfeffer und einer guten Prise Zucker gewürzt konnte dieser dann durchziehen.

9EEF0675-D477-4A7E-A618-298996925850.jpeg

7215132B-DABC-4AF9-B03D-42363096134C.jpeg


Nun konnten auch schon die Buns, nach Jörn Fischer, gebacken werden.

C66204DA-0FAB-4A50-88F5-0F9ED5F2042C.jpeg


Nach einer gefühlten Ewigkeit, genauer gesagt nach bummelig 23 Stunden, meldete sich der Meteorit mit dem Geruch von fertig. Obwohl, als ich vormittags 11 Uhr Kohle nachlegen musste hätte ich auch schon da reinbeißen können. 🤪

0844E981-7D0D-4283-8CC8-FEB0CAF220FF.jpeg




Deckel auf, Tarra! Feddisch! Kurze Kontrolle mit dem Fieberthermometer, passt.

2F4B7F10-8A1C-4D02-B9E1-800BE9889547.jpeg
030115C5-4D26-4FD8-8E4D-69DF14B3B048.jpeg
C2F30D4A-C326-439F-83FB-7A35CE123A0F.jpeg


Dann hieß es noch eine Stunde gedulden damit sich das Fleisch von dem Hitzestress erholen konnte. Da wir gegen 18 Uhr essen wollten musste ich kurzerhand noch die Temperatur auf 120 Grad erhöhen. Das half den Zeitplan einzuhalten. Frei nach dem Motto Piepegal. 😜
So, Ende der Erholungsphase und ab unter die Gabeln.

6C0C8FFA-A1C0-4F0C-A497-D28F51FBAB6C.jpeg
53D2D732-8CD1-43C2-8436-8665BBAB3A58.jpeg


Gewürzt und angefeuchtet mit zwei Flaschen BBQ Sauce war der Beef dann auch schon ready to fly.
Buns kurz mit der Resthitze vom Reinigungsgang anknuspern und los.

A9EBFBD7-B51E-42C3-8104-31CF38A7CFF8.jpeg
F9CBB2A9-D777-4873-AA55-CC628435F912.jpeg
4C90C9CC-92EC-4535-AEE5-FC324B9D1176.jpeg


Mayo auf die Unterhälfte, dann das gepullte Beef, Rotkohl drübbe, Chedar mit dem Looftlighter schmelzen....

C2F274D4-F50A-4EE8-BF16-559441C2B702.jpeg


...den Deckel mit Mayo einschmieren und drauf. Isch habe Feddisch!

A0A0A11B-7532-49A6-BA67-1CC39581C706.jpeg


Das Fazit aller an der Verspeisung beteiligter war „Best Beef Burger Ever“!
Das Fleisch war an der aussenseite Krosch und Knusprig und innen Butterfahrt und saftig. Vielleicht sogar schon einen Touch zu sehr vom zarten zum breiigen. Der Geschmack war äußerst delikat. Die Würzung mit dem RUB, der Rotkohl, die Buns, der Käse, dazu die Mayo, wie Faust auf Auge! Ich glaube ich werde PB niemehr anders machen. Hammer!
Wer noch nie PB gemacht hat, Leute, legt los! Das Leben ist zu kurz um PB vor sich her zu schieben! Ran an den Nacken! 😋
Danke fürs rein gucken!
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
:sabber:


Das sieht echt klasse aus....da hätte ich sehr gerne 1 oder 2 Burger..... :thumb2:

Kleiner Tipp: Wenn Du die Schnittflächen der Buns mit etwas flüssiger Butter einstreichst und dan anröstet bildet sich eine schöne Kruste ohne dass es gleich verbrennt....
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Salutes Uwe,
das hast du wirklich sehr fein gemacht. Von Anfang bis Ende allererste Sahne! :respekt:
2 von den geilen Teilen hätte ich definitiv gerne vernichtet :sabber:
Den Käse mit dem Lockenstab zu schmelzen ist genial :cool:
 

Lanzarolo

Dr.Jekyll & Mr.Tom
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Nice PB Burger :thumb2:
Gültiger Erstversuch würde ich mal sagen.

:prost:
 

OWLer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sehr sehr sehr sehr Geil :thumb1:.
PB steht auch schon länger auf meiner Liste.
Dank Deinem Bericht und jetzt mit dem Ei, werde ich mich demnächst wohl mal daran machen müssen.
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
Supporter
Bockstark Uwe, das kann sich sehen lassen!
PB ist geschmacklich ein wahrer Knaller.
Bei den 23 Stunden allerdings hättest du eine kleine Abkürzung einbauen können - versuchs mal demnächst als hot&fast-Variante mit Butcherpapier, die Zubereitung dauert dann ca. nur ein drittel von deiner Zeit - bei gleichem Ergebnis.
Das entstresst total, spart Brennstoff und du brauchst die Keramik nicht über Nacht laufen lassen.
 

Benni2407

Putenfleischesser
Das sieht aber wirklich prima aus! Die Looflighteridee ist der heiße Scheiss! 😂
 

Suuluu

Hühnermoderator und Hühnerbeobachter
5+ Jahre im GSV
Supporter
:wiegeil:

Klasse Burger !

:thumb2:

So einen hät ich gerne probiert.

Und ja, da du hast mir gerade ein (das) Kaufargument für den Looftlighter geliefert.
;)
 

urodoc

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Ooooohh yes!!

Top story und Bilders!
Muss ich definitiv auch mal wieder machen.

Gibst du wirklich 2 Flaschen BBQ-Sauce hinterher zum Fleisch??

a) welche
b) wieso
c) wird der Geschmack nicht zu sehr übertüncht??

Gruß
 

xBonbonox

Bundesgrillminister
Das sieht absolut fantastisch aus. Bitte so einen Burger zu mir :D
 
OP
OP
Selbergriller

Selbergriller

Keramik-Seelsorger mit Soßen-Fetisch
Gibst du wirklich 2 Flaschen BBQ-Sauce hinterher zum Fleisch??

a) welche
b) wieso
c) wird der Geschmack nicht zu sehr übertüncht??
Das waren zwei kleine Flaschen, glaube a‘ 225ml, BullsEye BBQ Sauce Steakhouse.
Ich mag den Geschmack der den Rindsgeschmack schön unterstützt und das ganze dann auch noch etwas schlotziger macht.
 
Oben Unten