• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Flamberger baut einen UDS

OP
OP
Flamberger

Flamberger

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Danke fürs Lob.

Wie gesagt, meine Rosie ist noch nicht ganz fertig. Es stehen noch folgende Arbeiten an:


- Kaminhut wegen Schnee und Regen
- Drosselklappe
- Klapptisch justieren
- Klapptisch lackieren
- Flaschenöffner montieren
- Deckelscharnier lackieren
- Fass neu lackieren => Hatte zu wenig Farbe und bin mit dem Ergebnis nicht zufrieden.
- Kohlekorb fürs Heissräuchern

Also es gibt noch eine Menge zu tun. Je nach dem finde ich am Wochenende mal die Zeit für den Kaminhut und die Drosselklappe.

Alle Lackarbeiten können gut noch warten bis es wärmer wird.
 

hutschpferd

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
- Drosselklappe



- Kohlekorb fürs Heissräuchern

Wie wirst du die Drosselklappe realisieren?Beim Kohlekorb würd ich mich über viele Fotos und Berichte freuen da ich selber zaus noch eine Waschtrommel liegen hab die ich ggf verwenden kann.

Ich glaub im Sommer muss ich mir sowas bauen.
Wobei die GöGa lieber einen Kistengriller hätte...
 
OP
OP
Flamberger

Flamberger

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Der Grund warum ich den Kohlekorb noch nicht gebaut habe, ist der da ich noch nicht weiss wie.

Die Drosselklappe wird nicht einfach. Angedacht ist sie bisher so wie im Plan unten.

Anhang anzeigen UDS_Bauplan_Binder.PDF

Ob sich das so realisieren lässt werde ich noch sehen. Einfach wird das nicht. Daher schiebe ich es auch etwas vor mir her. Da sie zum Kalträuchern nicht nötig ist, könnte ich das natürlich auch noch lange so machen :evil:

EDIT: Eine WaMa-Trommel hätte ich auch gerne. Die würde den Bau deutlich vereinfachen. Leider konnte ich bisher keine bekommen.
 

Anhänge

  • UDS_Bauplan_Binder.PDF
    38,1 KB · Aufrufe: 442
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast-LDLiTp

Guest
Hi Flamberger,

kannst du mir bitte sagen wo du das Thermometer bestellt hast und
was es gekostet hat....

Danke!
 
OP
OP
Flamberger

Flamberger

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich habe es bei der Firma Wika (Manometer.ch) direkt bestellt. Ist ein T52.100 mit Edelstahl Tauchrohr 63mm. Die 1/2" Mutter wird leider nicht mitgeliefert und sie verkaufen auch keine, was ich völlig daneben finde. Die hat mir Freundlicher weise die Firma Tri-Matic, wo ich die Kugelhähne gekauft habe, geschenkt. Denn ich habe keinen Metallwahrenladen in der Umgebung Zürich gefunden welcher Zoll Muttern hat.
Bezahlt habe ich inkl. Versand 92 Chf. Alles andere als ein Schnäppchen, aber dafür ist es auch wirklich genau.
Ist Industrienorm EN13190. Das bedeutet das die Abweichung im Bereich von 0-30° und von 220-250° nur +-2.5° betragen kann. Dazwischen ist er zu 100% exakt. Je kleiner der Temperaturbereich, um so genauer werden die Thermometer. Bei 0-100° darf er von 0-10° und von 90-100° gerade mal +-1° Abweichen.
Für das Kalträuchern wäre dies die bessere Lösung gewesen, aber da ich ja auch Heissräuchern will, habe ich mich für ein Thermometer mit Luft nach oben entschieden. Mir ist schon früher hin und wieder mal die Temperatur nach oben abgehauen. Da will ich das schöne Thermometer nicht zerstören.
 

hutschpferd

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
EDIT: Eine WaMa-Trommel hätte ich auch gerne. Die würde den Bau deutlich vereinfachen. Leider konnte ich bisher keine bekommen.

Wie siehts in der Schweiz m,it der Altstoffsammlung in euren Gemeinden aus?
Da sollte doch der Ausbau einer ausrangierten Trommel gegen den EInwurf eines Sixpacks kein Problem sein, oder?
 

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
schöne Doku !!!
hab die erst jetzt gesehen...
Gefällt mir!!
Lg Martin:masigruß:
 
OP
OP
Flamberger

Flamberger

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Schön das er gefällt freut einem natürlich :-D


@hutschpferd

Bei uns hier in Zürich gibt es eine grosse Deponie. Die ist aber von Stadt und streng kontrolliert. Das Auto wird beim Rein-/und Rausfahren gewogen.
Früher konnte man dort problemlos Nützliche Dinge mitnehmen, aber das geht nun nicht mehr. Das wird nun leider sehr streng bewacht.
 
Oben Unten