• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Flammlachs auf der Feuerhand Pyron?

Hallo, hat schonmal jemand Flammlachs auf der Pyron zubereitet? Und wenn ja wie wurde das Brett befestigt? Suche jetzt schon etwas länger nach einer passenden Halterung.:confused:

Grüße, Björn
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Moin Björn,

ich habe das zwar noch nicht gemacht, stelle mir das aber auch bei so einem Höllengerät sehr schwierig vor. Der Lachs braucht moderate Hitze, ich mache so eine Seite in 60-70 Minuten fertig. Wenn ich deinen Schweinegrill im Avatar so sehe: Warum baust du dir nicht dafür eine Halterung?

Gruß
Daniel
 
OP
OP
Bjoern_grillt

Bjoern_grillt

Veganer
Naja die Pyron Tonne ist schön transportabel aber könnt schon sein das es zu heiß wird bzw qualmt das Teil ja fast überhaupt nicht. Werd das Teil die Tage wohl mal wieder anschmeissen und mir das nochmal genauer anschauen. Hab bis jetzt immer nur Lachs auf ner Planke gemacht, fand das aber eher langweilig. Aber an der Weber Kugel gehts bestimmt ganz hervoragend mit dem Flammlachsbrett. :hmmmm:
Der Schweinegrill steht bei meinem Onkel, wird auch eigentlich nur für ganze Schweine benutzt.

:prost:
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Naja die Pyron Tonne ist schön transportabel aber könnt schon sein das es zu heiß wird bzw qualmt das Teil ja fast überhaupt nicht. Werd das Teil die Tage wohl mal wieder anschmeissen und mir das nochmal genauer anschauen. Hab bis jetzt immer nur Lachs auf ner Planke gemacht, fand das aber eher langweilig. Aber an der Weber Kugel gehts bestimmt ganz hervoragend mit dem Flammlachsbrett. :hmmmm:
Der Schweinegrill steht bei meinem Onkel, wird auch eigentlich nur für ganze Schweine benutzt.

:prost:
Dann mach doch einfach ein Lagerfeuer oder Kauf ne billige Feuerschale, wo du was dranbaust. Guck mal beim Siegerland Ot dieses Jahr. Da gab es auch bodenständigen Flammlachs :-)
 
OP
OP
Bjoern_grillt

Bjoern_grillt

Veganer
Denke das ist die optimale Lösung für mich, bekomme bestimmt Holz von nem befreundeten Schreiner und nen Pizzaring hab ich sowieso, dann bleibt die Pyron wie sie ist.
 

Tennessee

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wenn du eine Feuerplatte für die Pyron hast sollte das doch machbar sein. Ich hatte letztes Jahr auch die Idee aber leider nicht weiter verfolgt.
 
OP
OP
Bjoern_grillt

Bjoern_grillt

Veganer
Wenn du eine Feuerplatte für die Pyron hast sollte das doch machbar sein. Ich hatte letztes Jahr auch die Idee aber leider nicht weiter verfolgt.

Feuerplatte ist vorhanden aber über dem Loch den Lachs zubereiten? :hmmmm: ich weiss ja nicht.. ziemlich eng oder wie hattest du dir das vorgestellt? Denke die Sache mit der Weberkugel ist am besten umsetzbar, ist ja schließlich auch vorhanden und schön transportabel:thumb2:
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Denke das ist die optimale Lösung für mich, bekomme bestimmt Holz von nem befreundeten Schreiner und nen Pizzaring hab ich sowieso, dann bleibt die Pyron wie sie ist.

Anhang anzeigen 1699459
Hallo Björn,
Aus meiner Sicht ist das in der Applikation viel zu heiß! Ich wassere meine Planken nicht und halte das Feuer auf Abstand.
Hier mein Rezept.
Ich mache den Lachs jetzt seit Jahren so und er wurde immer für vorzüglich befunden!
Wenn du das so im Weber machen willst würde ich Kohle nehmen und feuchte Holzscheite, die nicht so brennen und mehr qualmen...
Gruß
Daniel
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Bretter habe ich übrigens aus nem Sägewerk. Würde an deiner Stelle Buche nehmen. 28*70*3 cm etwa. Einmal hobeln lassen. Wenn du nen Schreiner hast, auch gut.
Gruß
Daniel
 
Oben Unten