• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fleisch wird immer zäh

Frostie

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Irgendwie komme ich mit meiner Turk Pfanne nicht so richtig klar.
Wenn ich geschnetzeltes mache wird das fast immer zäh. :burn:

Was mache ich da falsch?
Das Fleisch brate ich eigentlich immer nur so lange bis es ein wenig braun ist.
Es kommt auch immer erst in die Pfanne wenn das Fett heiss genug ist, also blasen am Holzkochlöffel aufsteigen. Helft mir bitte, sonst dreh ich hier noch durch. :ranting:

Gruß
 

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wichtig ist auch die Wahl des richtigen Fleisches und nie zu grosse Portionen auf einmal anbraten. Es soll kein Wasser austreten.
 
OP
OP
F

Frostie

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Fleisch hab ich schon von 3 verschiedenen Metzgern probiert, macht aber keinen unterschied. Ich gleub auch nicht wirklich das es an der Pfanne selber liegt, sondern eher an der Handhabung, nur leider weiß ich nicht was ich falsch mache.
Portionen sind denke ich mal auch nicht zu groß, so um die 150 Gramm auf einmal in einer 32er Pfanne. Wasser tritt auch keins aus beim braten, eher bekommt der Boden eine schwarze Kruste. Kann es sein, das ich weniger Temperatur nehmen soll und dafür länger braten?


Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

u_h_richter

Wurstversteher
Welches Fleisch nimmst Du denn für Geschnetzeltes?

Gruß,
Uwe
 
OP
OP
F

Frostie

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Fleisch hab ich schon als Geschnetzeltes vom Metzger gekauft, weiss aber nicht was der genommen hat. Mit Rücken oder aus Schnitzeln hab ichs auch schon versucht, aber so gut wie immer zäh.

Gruß
 

u_h_richter

Wurstversteher
Ich würde es mal mit Schweinefilet oder Kalbsrücken ausprobieren.

Gruß,
Uwe
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Ich würde es mal mit Schweinefilet oder Kalbsrücken ausprobieren.
BINGO! Das fertige Geschnetzelte ist oft Schnitzelfleisch, das wird gern trocken.

Außerdem: nimm das Fleisch ne halbe Std. vor dem Braten aus der Kühlung sonst ist der Temperaturschock so groß, dass sich die Fasern zusammenziehen und es zäh wird.

Weiterhin würde ich an Deiner Stelle, das Fett nicht so heiß machen, lieber weniger Hitze und länger drin lassen.

:prost:
 

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
ich vermute mal, du nimmst das falsche fleisch. wie uwe schon sagt: versuch es mal mit schweinefilet. das ist recht pfelgeleicht und man bekommt es fast überall.
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mit der Temperatur wird, gerade bei den nicht beschichteten Pfannen, gerne übertrieben.
Mach die Pfanne ruhig heiß und wenn das Fleisch leicht Farbe bekommen hat reduziere mal die Temperatur.

Schweinefleisch muss auch nicht nochmal bei der Zubereitung "sterben".
Ein Filet darf auch noch eine Nuance rosa sein. Durchgebraten ist das auch zäh und trocken.

..., eher bekommt der Boden eine schwarze Kruste. ...
Das ist nichts Schlimmes. Meine Stahlpfanne sind alle komplett schwarz.
Allerdings bewusst dazu gebracht worden.
 
OP
OP
F

Frostie

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Dann werd ich mal die hier geschriebenen Tipps befolgen,melde mich dann wieder obs funtioniert hat.

Danke schon mal im voraus. :worthy:

Gruß
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten